Back König Franchise

Erfdl. Eigenkapital
20.000€

Betriebe
79

Back König

eine Lizenz, die Sie interessiert?

Ihre Leidenschaft + Unsere Flexibilität = Optimales Ergebnis

14 Jahre Erfahrung im Bereich der SB-Bäckerei-Einrichtungen

Erforderliches Eigenkapital
20.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 20.000€

Eintrittsgebühr
1.500€

Geschäftstyp
Lizenzvereinbarung

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
20.000€

Betriebe
79
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    10€
  • Lizenzgebühren:
    150€ | keine Beteiligung am Umsatz
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Back König

Back König – Lizenzvereinbarung

Back Koenig Franchise Broetchen

Die Selbstbedienungs-Back-Shop-Kette Back König (SB-Bäckerei) bietet seit 2003 bundesweit Backwaren jeder Art an. Die Besonderheit des Back König-Konzepts besteht vor allem darin, dass die Backwaren dank modernster Technik direkt vor den Augen der Kunden zubereitet werden. Somit sind alle Produkte nicht nur stets ofenfrisch, sondern stellen bereits während der Zubereitung ein Highlight für den Kunden dar. Die Marke Back König entwickelte sich nach der Gründung schnell weiter, denn eine besonders kluge Logistik sowie das effiziente Selbstbedienungskonzept tragen erheblich zum Erfolg des Back König-Lizenzsystems bei. Das Konzept stößt auf immer mehr Begeisterung seitens seiner Kunden – beste Voraussetzungen also für weiteres Wachstum auch in Zukunft.

Das Back-König-Lizenzsystem verfügt mittlerweile bundesweit über rund 65 Partner und 79 Betriebe, die nicht zuletzt dank der hervorragenden Konditionen hochmotiviert bei der Sache sind und tatkräftig zum positiven Wachstumstrend des Unternehmens beitragen. Das Sortiment von Back König ist dabei so umfangreich wie modern: So sind in den Shops Brote, Brötchen, Süßwaren, American Bakery, Ethno-Food und herzhaften Snacks erhältlich. Zudem wird Nachhaltigkeit bei Back König großgeschrieben. Ein Beispiel hierfür ist die Möglichkeit der Partner, bei der Einrichtung des eigenen Back König-Shops kostengünstige gebrauchte Inventare wie Öfen, Theken usw. zu verwenden. 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Bereits anlässlich eines ersten Gesprächs werden mit dem zukünftigen Partner von der Suche des zukünftigen Standorts bis hin zur Erörterung von Finanzierungshilfen alle nötigen Rahmenbedingungen besprochen. Der Lizenzgeber hilft neuen Partnern somit bereits vor der Eröffnung seines Standorts bei der Erstellung eines optimalen Business-Plans. Während eines der zahlreichen Schnuppertage können sich Interessenten zudem bereits vor ihrer endgültigen Entscheidung ein perfektes Bild vom Alltag in einem der Back König-Shops machen.

Back König hilft seinen neuen Partnern mit einem Grundriss des geplanten Objekts dabei, das gesamte Inventar und alle nötigen Komponenten für den Back-Shop zu planen. Dabei gibt es, wie bereits erwähnt, die besonders kostengünstige Option der gebrauchten Theken, Öfen und Sitzgelegenheiten. Wer sich dennoch für eine komplett neuwertige Einrichtung entscheidet, kann sich auf erstklassige Ware von Premium-Herstellern freuen, die mit Back König zusammenarbeiten. 

Der ideale Back König Franchisenehmer

Wer sich für das Lizenzsystem von Back König interessiert, sollte über kaufmännische Vorbildung verfügen. Zudem ist es wichtig, Leidenschaft für das Konzept sowie maximalen Erfolgswillen an den Tag zu legen. Ist all dies gegeben, so sollten potentielle Partner idealerweise Freude im Umgang mit anderen Menschen haben und über Teamgeist, Organisationstalent, Unternehmergeist sowie Verkaufstalent verfügen. Eine einschlägige Bäckerausbildung ist hingegen nicht unbedingt erforderlich.

Potentielle Partner benötigen für die Eröffnung eines eigenen Back König-Standorts ein Eigenkapital von rund 20.000 Euro. Die Investitionssumme liegt je nach Standort und Größe zwischen 20.000 und 80.000 Euro. Zudem fallen eine Lizenzgebühr von 150 Euro sowie eine Marketinggebühr von 10 Euro an. Bei Interesse kann ein persönliches Gespräch mit Back König vereinbart werden. Hier wird dem neuen Partner das Konzept der Lizenzvereinbarung von Back König genauer vorgestellt. 

Back Königs Geschichte

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 entwickelte sich die SB-Bäckerei-Shop-Kette Back König zu einem Lizenzunternehmen mit bundesweit 65 Partnern weiter – ein Erfolgstrend, den das Unternehmen seit der Übernahme durch die geschäftsführenden Gesellschafter Jörg Trompeter und Tom Brilmayer verstärkt fortführt. Dank hochmoderner Technik bietet das Unternehmen seinen Kunden heute besonders effizient und dennoch ofenfrisch zubereitete Backwaren von salzig bis süß. 

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden