Bike Café Franchise

Erfdl. Eigenkapital
11.900€

Betriebe
40

Bike Café

ein Franchise, das Sie interessiert?

aus Leidenschaft zu Fahrrädern und Kaffee

Bike Café ist ein polnischer Anbieter von mobilen Cafés.

Erforderliches Eigenkapital
11.900€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
17.000€

Eintrittsgebühr
0€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
11.900€

Betriebe
40
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    0,15€ pro verkauftem Kaffeeprodukt
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Bike Café

bike cafe franchise

Auf einem eigens angefertigten Fahrrad mit Aufbau serviert Bike Café seinen Kunden köstlichen Kaffee durch perfekt geschulte Baristas. Bike Café hat die Kaffee-Zubereitung perfektioniert und können deshalb 160 Espresso pro Stunde zubereiten!

Außergewöhnlicher Kaffeegeschmack wird durch die speziell für Bike Café hergestellte Bohnenmischung garantiert. Bike Café ist 100% mobil. Ihr Arbeitsplatz befindet sich dort, wo Sie es wollen. Sie sind mit einem Bike Café völlig standortunabhängig. Sie entscheiden, wo Sie Ihren leckeren Kaffee verkaufen wollen.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Die Partner haben Zugang zu der einzigartigen, innovativen Technologie von Bike Café. Mit dem bestens erprobten System ist der autonome Verkauf vom Fahrrad aus überall bis zu 16 Stunden am Tag, das ganze Jahr über möglich.

Darüber hinaus bietet Bike Café Ihnen umfassende Beratung in allen Belangen der Bike Café Aktivitäten. Bike Café liefert Ihnen ein technisch voll ausgereiftes Bike Café mit Hebelkaffeemaschine, Kaffeemühle, Kühlschrank und allem, was Sie als Barista benötigen.

Das Startpaket beinhaltet alle Informationen zu dem operativen Geschäft. Alle Partner werden durch Schulungen und Workshops auf ihre Tätigkeit als Betreiber eine Bike Cafés vorbereitet. Sie lieben den Duft frisch gebrühten Kaffees, sind gerne unabhängig und können gut mit Menschen umgehen? Sie können sich außerdem für den mobilen Lifestyle begeistern? Dann sollten Sie sich mit Bike Café in Verbindung setzen. Ihr Weg als erfolgreicher Barista könnte mit Bike Café beginnen!

Der ideale Bike Café Franchisenehmer

Bike Café ist ein System für aktive und kreative Menschen, die Kaffee lieben und gerne draußen in der Stadt sind.

Ansonsten hat Bike Café keine besonderen Anforderungen an seine Partner. Bike Café erwartet keine Erfahrung in der Führung eines eigenen Unternehmens. Alles, was zählt, ist Ihre Begeisterung und die Bereitschaft, die Bike-Café-Kette weiter zu entwickeln.

Zum Start als Partner bei Bike Café benötigen Sie mindestens 10.900 € Eigenkapital. Das entspricht dem Kaufpreis eines der speziellen Fahrräder. Da das System unbegrenzt skalierbar ist, können Sie die Menge der von Ihnen betriebenen Bike Cafés beliebig erhöhen.

Bike Café bietet auch Exklusivrechte für Städte bzw. Regionen an, wofür die Investition dementsprechend höher ist (bis 150.000 €).

Bike Cafés Geschichte

2012 fuhr das erste mobile Bike Café durch die Straßen von Posen. Bis die Idee und die dazugehörige Technik ausgefeilt waren, dauerte es einige Jahre, schließlich will Bike Café die beste Technik, kombiniert mit überzeugender Ästhetik, bieten. Das Ziel war es, mit den Bike Cafés das Stadtbild zu verschönern.

Seitdem hat Bike Café sein System immer weiter perfektioniert. In Polen gibt es bereits 40 mobile Bike Cafés. Vom Erfolg des außergewöhnlichen Konzepts angespornt, möchte Bike Café nun auch interessierten Gründern als Partner den Weg in die Selbständigkeit mit Bike Café ermöglichen.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden