Bodystreet Franchise

Erfdl. Eigenkapital
ab 10.000€

Betriebe
285

Bodystreet

ein Franchise, das Sie interessiert?

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 285 Bodystreet-Studios Europaweit sprechen eine klare Sprache. In Deutschland ist Bodystreet sogar zum Synonym für EMS-Studios geworden: mit mehr Studios, als die nächsten sieben Wettbewerber zusammen! (lt. Fitogram-Studie 2017)

Erforderliches Eigenkapital
ab 10.000€

Finanzielle Unterstützung
Ja

Gesamtinvestition
ab 60.000€

Eintrittsgebühr
14.900€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
ab 10.000€

Betriebe
285
  • Laufende Gebühren:
    keine
  • Werbegebühren:
    2%
  • Franchisegebühren:
    7,5%
  • Durchschnittsfläche:
    60 - 120 m²

Das Franchise-Konzept
von Bodystreet

Selbstständig machen mit dem Bodystreet Franchise

Bodystreet Franchise Studio Bodystreet Franchise Training

Sie müssen kein Fitnessprofi sein, um kräftig am wichtigsten Trend der Fitnessbranche mitzuverdienen!


Elektromuskelstimulation (EMS) ist die wichtigste Innovation der letzten 10 Jahre im Fitnessbereich. Mit Rekorden bei Pro-Kopf-Umsätzen, Renditen und Wachstumsraten. Auch Sie können davon profitieren: als Franchisepartner von Bodystreet. Bodystreet dominiert den EMS-Markt als klare Nr. 1 und bietet einen umfassenden Support, der auch Newcomern und Branchenfremden den Einstieg ermöglicht!

Bodystreet: Der führende Anbieter im boomenden EMS-Markt

Mikrostudios für Elektromuskelstimulation (EMS) sind einer der wichtigsten aktuellen Trends der Fitnessbranche. Man muss dort viel weniger trainieren als im herkömmlichen Fitnessstudio; 20 Minuten pro Woche reichen. Ein hochattraktives Versprechen, das für starke Nachfrage sorgt. Bodystreet dominiert diesen Markt: In kurzer Zeit avancierte man zum führenden EMS-Anbieter in Europa, mit über 285 Studios in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Tanzania und Italien. Auch in den USA ist man mittlerweile vertreten.

Umfassendes Supportpaket

Das Bodystreet-Erfolgskonzept ist darauf ausgerichtet, seinen Franchisepartnern die Gründung ihres eigenen EMS-Studios möglichst einfach zu machen. Niedrige Startinvestitionen, wenig Platzbedarf, entsprechend geringe Miete: Nicht viele Systeme erlauben ähnliche Kennzahlen. Dazu kommt ein Betreuungspaket, das vom Deutschen Franchiseverband mit einem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. In jeder Phase wird dem Partner kräftig unter die Arme gegriffen: beim Businessplan, bei der Finanzierung, der Standortwahl, den Mietverhandlungen. Dazu kommen intensive Schulungen: Wer sie durchläuft, ist fit für alle sportlichen, verkäuferischen und administrativen Aufgaben. Ungewöhnlich hoch ist auch der Support in der Betriebsphase, bei der Mitarbeiterrekrutierung und in Werbe- und Marketingfragen.

Noch Platz für neue Franchisepartner

2016 wurde Bodystreet "Franchisesystem des Jahres" gekürt, zudem erhielt man fünf Mal in Folge den Deutschen Fairnesspreis (2014 -2018), den Deutschen Kundenaward (2018) und den in Franchisekreisen äußerst begehrten F&C Gold Award für Partnerzufriedenheit (2018). Also ein echtes Erfolgskonzept. Und das Beste: Noch immer ist in Deutschland und Österreich Platz für weitere Studios. Wer die außergewöhnlichen Chancen des Wachstumsmarktes EMS nutzen will, profitiert.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Bodystreet ist ein voll ausgereiftes Franchisekonzept mit über 30 Mitarbeitern in der Systemzentrale sowie externen Experten, die für unsere Franchisepartner in der Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung des Systems tätig sind. Das bedeutet, wir unterstützen unsere Franchisepartner sowohl vor der Eröffnung in jedem Schritt, als auch während der laufenden Partnerschaft für einen reibungslosen Start und eine erfolgreiche Zukunft.

Bodystreet Franchise Zentrale

Konkret heißt das für den Franchisepartner, wir stehen unter anderem zur Seite bei:

  • der Finanzierungsgestaltung,
  • der Standortauswahl und Bewertung,
  • der Raumkonzeption,
  • der Personalorganisation,
  • der Eröffnungsvorbereitung und
  • der Aus- und Weiterbildung mithilfe der in der Branche einzigartigen hauseigenen Academy.

Die hauseigene Academy ermöglicht Seminare an über 100 Schulungstagen im Jahr. Um noch effizienter die Präsenztage zu nutzen ist diese kombiniert mit unserer Web-Academy. Zusätzlich steht Ihnen Ihr persönlicher und regionaler Partnerberater rund um die Uhr für Fragen sowie Coachings zur Verfügung.

In der laufenden Partnerschaft kümmern wir uns mit dem Franchisepartner gemeinsam um seine kritischen Erfolgsprozesse im Studio, mithilfe des Bodystreet- Controlling- und Benchmarkings, den professionellen Auftritt in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Onlinemarketing. Ebenfalls stehen wir zur Seite mit einer vielfältigen Auswahl an Sales- und Marketingtools. Bodystreet bietet Ihnen einen eigenen Intranet Support, wo jederzeit alle relevanten Informationen abgerufen werden können sowie ein innovatives Produktmanagement, das Ihnen eine umfangreiche exklusive Produktpalette verspricht. Um nur ein paar Services zu nennen!

Der ideale Bodystreet Franchisenehmer

Der optimale Bodystreet Franchisepartner sollte idealerweise Folgendes mitbringen:

  • Erfahrungen im Verkauf und der Mitarbeiterführung
  • Dienstleistungsorientiertes Denken
  • Fitness- und Sportbegeisterung
  • Hohe Eigenmotivation

Bodystreets Geschichte

  • 2007Gründung der Fitnessstudio-Marke Bodystreet in München

  • 2007/2009: Zweijährige Pilotphase und intensive Konzeptarbeit

  • 2009: Start des Franchise-Modells

  • 2012: Eröffnung des 100. Bodystreet Studios in Hannover

  • 2009/2014: 200 Studios in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 830 "People in System", 29.000 Mitglieder, 120.000 Personaltrainings/Monat

  • 2018: 285 Studios in Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien, USA und Tansania 1000 "People in System", 40.000 Mitglieder, 160.000 Personaltrainings/Monat

Unsere wichtigsten Mitgliedschaften und Auszeichnungen:

  • 07/2009Mitgliedschaft im DSSV (Deutscher Sportstudio-Verband)

  • 07/2012: Vollmitgliedschaft im Deutschen Franchise-Verband

  • 11/2012: Strategiepreis 2012 in der Kategorie "Beste Innovation"
    + Aufnahme von Bodystreet-Geschäftsführer Matthias Lehner in den Senat der Wirtschaft

  • 09/2013: Platz 8 im "impulse" Franchise-Ranking

  • 05/2014: Wahl von Matthias Lehner in den Vorstand des Deutschen Franchise-Verbandes
    + Nominiert für die DFV-Auszeichnung als "bestes junges Franchisesystem"
    + F&C Silber Award (Preis für Partnerzufriedenheit)
    + Vollmitgliedschaft im Österreichischen Franchise-Verband

  • 10/2014: Gewinner des deutschen Fairness-Preis 2014 (Deutsches Institut für Service-Qualität)

  • 05/2015: Gewinner des Marketing Awards 2015 verliehen vom deutschen Franchiseverband (DFV)

  • 10/2015: Gewinner des deutschen Fairness-Preis 2015 (Deutsches Institut für Service-Qualität)

  • 05/2016: Franchisesystem des Jahres 2016 verliehen vom deutschen Franchiseverband (DFV)

  • 10/2016: Gewinner des deutschen Fairness-Preis 2016 (Deutsches Institut für Service-Qualität)

  • 10/2017: Gewinner des deutschen Fairness-Preis 2017 (Deutsches Institut für Service-Qualität)
    + Gewinner des Change-Award

  • 03/2018: Gewinner des F&C Gold Award (Preis für Partnerzufriedenheit)

  • 10/2018: Zum 5. Mal in Folge Gewinner des deutschen Fairness-Preises 2018 (Deutsches Institut für Service-Qualität)

Fallstudien

Erfolgreich selbstständig als Franchisepartner bei Bodystreet - Hier einige unserer Erfolgsstorys:

Antje Ellerbrock | Inhaberin von 2 Bodystreet-Studios | Köln

Ben Schön | Inhaber von 6 Bodystreet-Studios | Leipzig

Peter Dasch | Inhaber von 4 Bodystreet-Studios | München