Build A Bear Workshop Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
400

Build A Bear Workshop

kein Franchise, aber eine erfolgversprechende Geschäftsidee?

Build-A-Bear Workshop® ist ein Unternehmen mit Sitz in St. Louis, USA, das individualisierbare Teddybären und andere Kuscheltiere vertreibt.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
4.202.200€

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Sonstiger

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
400
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Konzept
von Build A Bear Workshop

baer baby franchise

Build-A-Bear Workshop® ist ein Unternehmen mit Sitz in St. Louis, USA, das individualisierbare Teddybären und andere Kuscheltiere vertreibt. Es betreibt derzeit mehr als 400 Filialen weltweit, darunter rund 300 Firmengeschäfte in den USA, Puerto Rico, Kanada, Großbritannien und Irland sowie internationale Partner in Europa, Asien, Australien, Afrika, Mexiko, Brasilien und dem Mittleren Osten. Mit fast 35% der Filialen außerhalb der USA kann man vermuten, dass eine Bärenumarmung in jeder Sprache verstanden wird.

Build-A-Bear Workshop® ist ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein, denn bei Build-A-Bear Workshop® können Kinder ihren eigenen Bären oder ihr eigenes Kuscheltier gestalten. Jeder Teddy ist ein Unikat! Er bekommt ein eigenes Herz, eine Geburtsurkunde und ein Bärenhaus. Unter liebevoller Anleitung der Mitarbeiter gestalten Kinder ihren neuen Freund fürs Leben. Zusätzlich können sie aus vielen Kleidungsstücken und Accessoires wählen.  Build-A-Bear Workshop® bietet dieses einmalige herzerwärmende Angebot an verschiedensten Standorten in Deutschland und im Online Shop an.

Die Bären müssen den höchsten Qualitätskontrollen standstehen. Denn ist es sehr wichtig, dass keinerlei Gefahren von den Bären ausgehen. Daher hat Build-A-Bear Workshop® unabhängige Institutionen mit der Überprüfung aller Standards beauftragt. Diese Tests werden vor jeder Lieferung stichprobenartig durchgeführt. Alle Kuscheltiere von Build-A-Bear Workshop® erfüllen die hohen deutschen Standards in der Qualität der verwendeten Materialien sowie der Verarbeitung. Sowohl der Pelz als auch die Füllung bestehen aus 100% Polyester und enthalten keine Lösungsmittel, Schwermetalle, Weichmacher oder andere chemische Substanzen, die gesundheitlich bedenklich sind. Alle die Accessoires, sind nach den gleichen hohen Standards wie die Kuscheltiere produziert. Auch sind die Partner in der Herstellung nach den CARE-Richtlinien der ICTI (International Council of Toy Industries) zertifiziert.

Einmalig ist auch das Finde-deinen-Bären-wieder-System bei dem jedes Kuscheltier dank eines persönlichen Codes ganz einfach seinem Besitzer zugeordnet werden kann. Der lebenslang gültige Tatzen-Pass ermöglicht den Kunden im Build-A-Bear Workshop® weiterhin einkaufen zu gehen.

In Deutschland existieren Niederlassungen in mehreren Städten und Build-A-Bear Workshop® ist weiter auf Expanditionskurs. Das Unternehmen bietet exklusive Flächenentwicklungsrechte an.

Das Partnerprogramm bietet folgende Vorteile

Eine solide Marke hinter einem einzigartigen und bewährten Einzelhandelskonzept

·         Ein erfolgreiches Betriebssystem

·         Zugang zur Kaufkraft von über 400 Build-A-Bear Workshop®

·         Immer wieder neue Produktentwicklungen

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Der Partner erhält von Build-A-Bear Workshop® ein serviceorientiertes Programm. Die folgenden Services sind unter anderem beinhaltet.

  • Die laufende Unterstützung eines erfahrenen Teams
  • Umfassende Ausbildung in allen Bereichen
  • Store Design, Ausrüstung und Vorrichtungen
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bewertungen von Einzelhandelsstandorten
  • Informationstechnologie

Der ideale Build A Bear Workshop Partner

Der ideale Build-A-Bear Workshop® Partner kommt aus dem Einzelhandel oder Franchising und besitzt umfangreiche Kenntnisse des lokalen Immobilienmarktes. Build-A-Bear Workshop® erwartet vom Partner dass dieser voller Engagement die Entwicklung der Build-A-Bear Workshop®  Kultur vorantreibt und die notwendigen finanziellen Ressourcen hat um eine gesamte Region zu entwickeln. Dazu braucht es ein Kapital von etwa US $ 5 Millionen bis US $ 12 Millionen. Bestehende Lager- und Logistikfähigkeiten sind ein Plus für Partner und der Wohnsitz in dem fraglichen Gebiet ist von wesentlicher Bedeutung.

Build A Bear Workshops Geschichte

 

Build-A-Bear Workshop® wurde 1997 von Maxine Clark gegründet. Ihren ersten Laden eröffnete sie in der Saint Louis Galerie in St. Louis, USA. Die Idee die aus einer unbefriedigenden Suche nach einen Teddybär entstand,  wurde zu einem weltweiten Erfolg. Heute gibt es über 400 Läden weltweit und über 125 Millionen Teddyfreunde. Ein 10-jähriges Mädchen war die Inspiration für dieses ganze Unternehmen! 

 

 

 

 

Alternativen im Franchising

BabyOne Franchise

BabyOne

...von Anfang an!

BabyOne ist ein Fachmarkt für Baby- und Kleinkindbedarf.

75.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren