DAS SUPERFOODKONZEPT Franchise

Erfdl. Eigenkapital
12.500€

Betriebe
2

DAS SUPERFOODKONZEPT

ein Franchise, das Sie interessiert?

Ein Lizenzsystem für Start-Ups oder als Shop-in-Shop System für Unternehmen mit hoher Kundenfrequenz

Erforderliches Eigenkapital
12.500€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
25.000€

Eintrittsgebühr
4.500€

Geschäftstyp
Lizenzvereinbarung

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
100.000€


Erfdl. Eigenkapital
12.500€

Betriebe
2
  • Laufende Gebühren:
    0€
  • Werbegebühren:
    0€
  • Franchisegebühren:
    50 bis 200€ monatlich, je nach Lage
  • Durchschnittsfläche:
    ab 8 bis 40 Quadratmeter

Das Franchise-Konzept
von DAS SUPERFOODKONZEPT

Mehr als nur ein Salatbar Franchise: Nutzen Sie den Superfood Trend für sich & schließen Sie sich unserem Konzept an!

super food konzept franchise restaurant

Frische, gesunde und leckere Wraps, Salate und Snacks stehen im Mittelpunkt des Geschäftskonzepts. Die Produkte werden direkt vor dem Kunden zubereitet. Wraps und Salate können nach Kundenwunsch mit diversen Zutaten ergänzt oder komplett individuell zusammen gestellt werden. Sowohl Salate, Wraps als auch die Dressings gibt es als vegetarische und vegane Varianten. Die Dressings enthalten weder Süßungsmittel, noch Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe.

Das Konzept zeichnet sich durch geringen Finanzbedarf aus: die Erst-Investition liegt bei 15.000 bis 20.000 Euro. Auch der Platzbedarf ist äußerst gering: ab 6 Quadratmeter freier Fläche kann das Konzept umgesetzt werden. Das SuperFoodKonzept eignet sich zum einen für bestehende Unternehmen mit guter Kundenfrequenz (z.B. Hotels und Kantinen, Fitness- oder Freizeitanlagen, Thermen oder Schwimmbäder, Kauf- oder Modehäuser), die freie Fläche besser nutzen möchten. Zum anderen eignet es sich für Start-Ups, die das SuperFoodkonzept z.B. in einer Markthalle, einem Shopping-Center oder in Kombination mit einer Kaffeebar betreiben möchten.

super food konzept franchise salatbar super food konzept franchise salat

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Der Partner erhält ein komplett ausgefeiltes und getestetes Geschäftskonzept als „White Label“, d.h. der Partner bietet die Produkte unter seinem eigenen Namen, seiner eigenen Marke an. Lizenz-Nehmer sind frei in der Ausgestaltung des Angebotes, der Wahl der Lieferanten und in der Kalkulation.

Partner erhalten:

  • eine komplette, auf ihren Bedarf zugeschnittene Einrichtung, bestehend aus
    • Saladette mit Spuckschutz (Glasaufsatz)
    • ein Arbeitsschrank offen, (als Kassen und Ausgabetisch)
    • ein Edelstahl Spülcenter mit Geschirrspüler und Geschirrbrause
    • einem Kühltisch
    • einem Arbeitschrank
    • einem Wandkühlregal
  • ein Markenlogo für den eigenen Marken-Auftritt
  • werbliche Erstausstattung, Beschriftungen, Lieferung von Drucksachen etc.
  • wechselnde, saisonale Rezepte - abgestimmt auf Ihre Zielgruppe
  • eine Einarbeitung und entsprechendes Schulungsmaterial

Der ideale DAS SUPERFOODKONZEPT Franchisenehmer

super-food-konzept-franchise-partner superfood franchise

Der ideale Partner für das SuperFoodKonzept ist ein Unternehmertyp, der über folgendes verfügt:

  • ein vorhandenes Ladengeschäft mit guter Kundenfrequenz
  • ca. 6 Quadratmeter freie Fläche
  • möglichst vorhande Strom-, Wasser-/Abwasseranschlüsse (keine Bedingung)
  • vorhandenes Personal, das mit den bisherigen Tätigkeiten nicht ausgelastet ist.

Das SuperFoodKonzept ist geeignet für die unterschiedlichsten Branchen, beispielsweise für

  • Fitness-Studios, hier besonders durch unser Angebot an Superfood-Rezepten
  • Hotels, die über kein durchgängig geöffnetes Restaurant verfügen, ihren Gästen aber im Empfangsbereich frisch zubereitete Snacks anbieten möchten
  • Öffentliche Schwimmbäder, Thermen, Freizeitanlagen, die ihren Besuchern schmackhafte, frische Snacks anbieten möchten, ohne in eine Gastronomieküche investieren zu müssen.
  • Modehäuser oder Kaufhäuser, die ihren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis ermöglichen möchten.
  • Aufgrund des geringen Platzbedarfs können auch Cafébars – z.B. in Einkaufszentren – ihr Angebot um leckere und frische Snacks ergänzen
  • Kantinenbetriebe können ihr Standardprogramm ergänzen und einen zweiten Anlaufpunkt die Essensausgabe in Stoßzeiten entzerren
  • Unternehmen, die keine eigene Kantine unterhalten, können mit wenig Aufwand ihren Mitarbeitern auch nur stundenweise ein leckeres und abwechselungsreiches Pausenangebot machen

DAS SUPERFOODKONZEPTs Geschichte

super food konzept franchise salatherz super food konzept franchise wrapssuper food konzept franchise salatteller

Der Erfinder des SuperFoodKonzepts, Gerhard Trömper, ist Trendscout der Gastronomie. Jahrelang war er in der internationalen Hotellerie tätig und betrieb auch erfolgreich ein eigenes Hotel. Seit über zwei Jahrzehnten arbeitet Gerhard Trömper als Berater in der internationalen Gastronomie und Hotellerie. Sehr frühzeitig hat er auf den Trend zu gesunden, frischen, saisonalen und regionalen Produkten gesetzt und die Franchise-Kette „gruenzeugs“ mit aus der Taufe gehoben. 2011 startete das Unternehmen mit der ersten Filiale in Dresden. Heute gibt es Filialen in Thüringen, Brandenburg, Hessen und auch in Österreich.

Das SuperFoodKonzept wurde von Gerhard Trömper Anfang 2017 entwickelt. Der erste Referenz-Shop wurde Ende 2017 in Nürnberg eingerichtet. Lizenz-Nehmer ist die öffentliche Kantine Nordost16 im Gewerbepark Nürnberg-Nordost. Für das Jahr 2018 sind weitere Eröffnungen geplant: in Bayern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen.

Ähnliche Franchise-Angebote

grünzeugs Franchise

grünzeugs

knackig, köstlich, mag ich

Das Sortiment umfasst vor allem leckere und gesunde Salate, die von den Kunden individuell zusammengestellt [...]

8.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

BLIZZERIA Franchise

BLIZZERIA

WIR MACHEN SATTT. Franchisesystem rund um Pizza, Pasta, Burger & Co.

Selbstständig machen mit Pizza, Pasta, Burger & Co.

25.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

immergrün Franchise

immergrün

Gesund und quick

Fastfood und frische, gesunde Ernährung müssen kein Widerspruch sein.

25.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Salädchen Franchise

Salädchen

Gesund und fit in die Zukunft

Gute und frische Lebensmittel in einem zeitgemäßen Konzept, das finden Sie im Salädchen.

25.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

MUNDFEIN Pizzawerkstatt Franchise

MUNDFEIN Pizzawerkstatt

Erfolg mit Rezept

Deutschlands einziger Franchise-Lieferdienst ohne Mikrowelle!

40.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

DAILY Franchise

DAILY

Hochwertiges und gesundes Essen für Geschäftsleute

Auch wenn es im Alltag hektisch wird, ist gesunde Ernährung wichtig. Mit einer klar definierten Zielgruppe, [...]

120.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren