DATAC Franchise

Erfdl. Eigenkapital
2.500€

Betriebe
0

DATAC

ein Franchise, das Sie interessiert?

DATAC ist eine deutschlandweit vertretene Gruppe an Buchführungsbüros und das größte Unternehmen für selbstständige Buchhalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Erforderliches Eigenkapital
2.500€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
5.000€

Eintrittsgebühr
250€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
2.500€

Betriebe
0
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    20€
  • Franchisegebühren:
    150€, nebenberuf. 125€
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von DATAC

buchhaltung finanzen steuern

DATAC ist eine deutschlandweit vertretene Gruppe an Buchführungsbüros und ein bekanntes Unternehmen für selbstständige Buchhalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über 520 DATAC Partner erledigen jeden Monat mehr als 30.000 Mandanten-Buchhaltungen sowie Zigtausende von Lohn- und Gehaltsabrechnungen. In den letzten Jahren haben immer mehr Unternehmer die Dienstleistungen eines der DATAC Buchführungsbüros in Anspruch genommen. Sie schätzen dabei besonders die Fachkompetenz und das hohe Leistungsangebot. DATAC erledigt für seine Kunden die Finanzbuchhaltung inklusive Aufbereitung des Buchungsgutes, Kontierung der Buchungsvorgänge und Auswertungen und Ausdrucke oder digitale Unterlagen. Die Datenerfassung und Datentransfer erfolgen über DATAC24.

Bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung erledigt DATAC die Aufbereitung der Unterlagen, das Einrichten und die Erfassung von Lohndaten sowie die Lohn- und Gehaltsabrechnung bis zum Zahlungsträger. DATAC bietet seinen Partnern neben einem bewährten Organisations- und Werbekonzept eine ausgereifte Software, die digitale Beleggut-Archivierung ebenso integriert hat wie ein umfassendes Listing auch für Unternehmensberatung und Controlling. Die erfolgreiche Marke DATAC gibt dem Buchführungsmandanten Sicherheit. Als Partner können Sie selbst über das Ausmaß Ihrer Tätigkeit entscheiden. Ob Neugründer oder bestehendes Buchhaltungsbüro, ob haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit, DATAC macht Ihnen den Einstieg als Partner leicht und unterstützen Sie mit interessanten Startpaketen.  

 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Mit DATAC ein Buchführungsbüro zu gründen, ist finanziell sehr risikoarm und verlangt nur minimale Investitionen. Außerdem gibt es sogar Hilfe vom Staat für erfolgreiche Gründungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie rechtlich selbstständig und unabhängig bleiben und somit identisch einer Alleingründung sind. Das seit 1981 bewährtes Konzept bewahrt Sie vor Anfängerfehlern, sodass Sie sofort durchstarten können.

Eine bewährte und bekannte Gruppe schafft außerdem schneller Vertrauen beim Kunden als ein Einzelunternehmer, da die Buchführung eine sehr persönliche Dienstleistung ist. DATAC betreut Sie fortlaufend mit Schulungen in den Bereichen Arbeitsablauf, Arbeitseffizienz und Kundengewinnung und bieten viele Weiterbildungen. DATAC schafft Ihnen außerdem Alleinstellungsmerkmale am Markt, zum Beispiel mit DATAC 24, ein Programmmodul, das es nur bei DATAC gibt.  

Der ideale DATAC Franchisenehmer

Um Partner von DATAC zu werden erwartet DATAC fachliche Kenntnisse, kaufmännische Vorbildung, Kontaktfreude, Organisationstalent, Unternehmergeist und Verkaufstalent.

Voraussetzung für die Gründung eines Buchführungsbüros ist der erfolgreiche Abschluss eines kaufmännischen Lehrberufs oder auch der Abschluss eines betriebswirtschaftlich oder steuerrechtlich orientierten Studiums. Gefordert wird ebenfalls eine mindestens dreijährige praktische Tätigkeit mit Schwergewicht im Rechnungswesen. Beratung und Jahresabschluss bleiben weiterhin in den Händen des Steuerberaters.

datac franchise marktführer

Für den Start mit DATAC sind mindestens 2.500 - 5.000 € Eigenkapital für die Eröffnung nötig. Die Investitionssumme beträgt 5.000 - 10.000 € für einen Partner. Die Eintrittsgebühr beträgt 250€. Es fällt eine Lizenzgebühr von 150 € pro Monat an. Handelt es sich um eine nebenberufliche Tätigkeit, so beträgt die Lizenzgebühr 125 € pro Monat  

DATACs Geschichte

Das Unternehmen startete schon 1980 als Partner für gewerbliche Buchhalter durch und verfügt mittlerweile in seinem Netzwerk über jahrzehntelange Erfahrung.  

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden