ECCO Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
0

ECCO

kein Franchise, aber eine erfolgversprechende Geschäftsidee?

True passion is essential to making great shoes.

Die ECCO Group ist ein dänisches Familienunternehmen aus Bredebro. Ecco ist einer der weltweit größten Produzenten von Schuhen und eines der weltweit führenden Schuhhandelsunternehmen.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Sonstiger

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
0
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Konzept
von ECCO

Die ECCO Group ist ein dänisches Familienunternehmen aus Bredebro. Ecco ist einer der weltweit größten Produzenten von Schuhen und eines der weltweit führenden Schuhhandelsunternehmen. Ecco ist in allen Segmenten des Schuhmarktes tätig, wobei Ecco bei Sportschuhen Weltmarkt führend sind. Das Kerngeschäft sind Schuhe, bei denen die Sohlen unter Druck direkt auf die vorgeformten Oberteile gespritzt werden. Diese patentierte Technologie „FLUIDFORM“, die Ecco schon seit über drei Jahrzehnten weiterentwickelt, befähigt zu einer ergonomisch hochentwickelten Sohle.

Die Produkte werden in 88 Ländern der Welt verkauft. Dabei gibt es über 2.000 ECCO Shops und über 14.000 Verkaufsstellen. Im Jahre 2013 verkaufte Ecco mehr als 20 Millionen Paar Schuhe weltweit. Der Jahresumsatz lag bei 1,3 Milliarden Euro im Jahre 2015, wobei ein Gewinn von 183 Millionen Euro erzielt wurde. Dies konnte Ecco mit seinen über 19.000 herausragenden Mitarbeitern erreichen.

Ecco hat Produktionsstandorte in Thailand, Vietnam, Indonesien, China, der Slowakei und in Portugal. Außerdem betreibt Ecco Gerbereien in den Niederlanden, China, Indonesien und in Thailand. Somit generiert Ecco 95% der gesamten Wertschöpfung aus eigenen Mitteln. Ecco ist sich aber auch der großen Verantwortung gegenüber den Menschen, der Umwelt und Gesellschaft bewusst und arbeitet nach Vorschrift des Code of Conduct.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Ecco bietet Ihnen eine Partnerschaft an, in der Sie von einer starken Marke und einer patentierten Technologie profitieren können. Die Stärke liegt in der über 50-jährigen Tradition und der Tatsache jeden wichtigen Aspekt in der Wertschöpfungskette, angefangen von der Gerberei und der Schuhherstellung bis zum Groß- und Einzelhandelsverkauf zu besitzen und zu steuern.

Ecco wird in Ihre persönlichen und professionellen Kompetenzen investieren und Sie befähigen Ihr volles Potential mit Ecco zu entfalten. Dieses Investment ist wichtig für Sie und für die Zukunft des Unternehmens. Wachstum kommt einher mit Leidenschaft. Ecco ermutigt die Partner anders zu denken, damit Sie Ihr Team führen, motivieren und inspirieren können.

Der ideale ECCO Partner

Die Vision ist es, das weltbeste Schuhunternehmen zu kreieren. Teilen Sie diese Vision mit Ecco? Mit ihrer Leidenschaft für hoch performante Schuhe und einem gesunden Unternehmergeist können Sie gemeinsam mit Ecco den Erfolg des Unternehmens vorantreiben.

ECCOs Geschichte

1963 gründete Karl Toosbuy in Bredebro, Dänemark, das Unternehmen. Ende der 70er Jahre kreierte der Designer Ejnar Truelsen den Schuh „Joke“, welcher Ecco zum Durchbruch verhalf. Seit 1991 ist Ecco offizieller Lieferant des Königlichen Dänischen Hofes. Ab 2004 wurden die ECCO-Läden in Deutschland auf das Franchise-System umgestellt. Bis heute ist die Firma im Familienbesitz geblieben.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden