Express-Brötchen.de Franchise

Erfdl. Eigenkapital
ab 2.000€

Betriebe
20

Express-Brötchen.de

eine Lizenz, die Sie interessiert?

ihr Brötchen Lieferant

Das Express-Brötchen.de Lizenzsystem liefert ofenfrische Backwaren direkt bis an die Tür.

Erforderliches Eigenkapital
ab 2.000€

Finanzielle Unterstützung
k.A.

Gesamtinvestition
ab 2.000€

Eintrittsgebühr
0€

Geschäftstyp
Lizenzvereinbarung

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
ab 2.000€

Betriebe
20
  • Laufende Gebühren:
    15%
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Lizenzgebühren:
    0
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Express-Brötchen.de

Brot

Das Express-Brötchen.de Lizenzsystem liefert ofenfrische Backwaren direkt bis an die Tür. Mit dem Express-Brötchen Lieferservice sparen sich die Kunden den Weg zum Bäcker und können so jeden Morgen frische Brötchen zum Frühstück genießen. Mit diesem System können sich Existenzgründer vom ersten Tag an vollständig auf ihr Kerngeschäft, die Auslieferung und Gewinnung neuer Kunden, konzentrieren.

Während die Kunden bequem von zu Hause aus bei der kostenlosen Service-Hotline der Zentrale ihre Frühstückswünsche bestellen, pflegen die Telefonisten und Telefonistinnen die Bestellungen in die webbasierte Verwaltungssoftware ein. Auch können die Kunden ihre Bestellung gleich online auf der Express-Brötchen Homepage eingeben. Die Lizenzpartner haben jederzeit Zugriff auf das zentrale System und können hier die Bestellungen entgegennehmen.

Je nach Liefergebiet, werden die frischen Backwaren an bis zu sieben Tagen pro Woche zugestellt. Und zusammen mit den Express-Brötchen Regionalpartnern nutzen inzwischen über 10.500 Kunden den Lieferservice des Express-Brötchen.de Lizenzsystems. Zudem bietet das Unternehmen die Möglichkeit, auch nur am Wochenende und an Feiertagen zu liefern.

Von der Kundendaten-Verwaltung bis hin zur Kunden-Abrechnung im Namen des Lieferanten: Das etablierte Netzwerk bietet für seine Partner die Übernahme der kompletten Administration durch die Zentrale an. Aufgrund der Unterstützung und des minimalen Aufwands, bietet sich dieses System ideal für Lizenzpartner an, die im Nebenberuf starten möchten.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Die Vorteile der Partnerschaft mit Express-Brötchen.de besteht unter anderem im gemeinsamen überregionalen Markenauftritt sowie der gemeinsamen suchmaschinenoptimierten und top-indexierten Homepage. Auch profitieren Lizenznehmer vom Wegfall der Einstiegsgebühr sowie vom Gebietsschutz und der Schulung in Marketing, Vertrieb, Kundengewinnung und in der webbasierten Software. Das Express-Brötchen.de Lizenzsystem bietet des Weiteren auch eine Grundausstattung mit Werbemitteln, Lieferetiketten und Brötchentüten zur Eröffnung.

Telefonische Erreichbarkeit, eigene Werbemittel und ein eigener Internetauftritt sind hier nicht notwendig – die telefonische Beratung und der ständige Austausch im Netzwerk werden durch die Zentrale gestellt. Auch profitieren die Partner von den überregionalen Werbemaßnahmen und dem Werbekosten-Zuschuss in der Phase der Eröffnung.

Der ideale Express-Brötchen.de Franchisenehmer

Wer schon lange davon träumt, eine eigene Firma zu gründen, aber den sicheren Arbeitsplatz nicht aufgeben will, für den ist der Einstieg mit dem Express-Brötchen Lizenzsystem ideal. Jedoch gibt es auch hier einige Hürden zu meistern. So sollte das geplante Liefergebiet innerhalb eines Umkreises von 50 km bis maximal 75 km vom Zentrum, ein Einzugsgebiet von mindestens 30.000 bis 50.000 Einwohnern haben. Auch sollte genügend Zeit vorhanden sein, um vor allem in der Startphase viel Werbung zu verteilen.

Bäcker

Auch ohne Vorkenntnisse ist der Einstieg in die Partnerschaft möglich und die Tätigkeit kann im Home-Office erledigt werden. Die Höhe des zu erbringenden Eigenkapitals liegt bei etwa 2.000 € bis 3.000 € und der Lizenzpartner sollte für die Auslieferung der Backwaren eine geeignete Partnerbäckerei finden.

Express-Brötchen.des Geschichte

Aus einer Idee heraus, wurde Express-Brötchen.de 2008 im Münchner Umland gegründet, da es für den damaligen Gründer zu umständlich war, morgens immer 10 km zum nächsten Bäcker zu fahren. Heute beliefert das Unternehmen nicht nur Privatkunden, auch Kindergärten gehören zur Klientel des Lieferdienstes. Im März 2018 gab Express-Brötchen.de bekannt, dass nun in über 430 PLZ-Gebieten in ganz Deutschland geliefert wird.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden