GERMANhomes Franchise

Erfdl. Eigenkapital
ab 25.000€

Betriebe
8

GERMANhomes

ein Franchise, das Sie interessiert?

mit Qualität überzeugen und begeistern!

Mit hoher Qualität und einem besonders guten Service, möchte sich das GERMANhomes Lizenzsystem von seiner Konkurrenz abheben.

Erforderliches Eigenkapital
ab 25.000€

Finanzielle Unterstützung
k.A.

Gesamtinvestition
ab 120.000€

Eintrittsgebühr
15.000€

Geschäftstyp
Lizenzvereinbarung

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
ab 25.000€

Betriebe
8
  • Laufende Gebühren:
    10%
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von GERMANhomes

Immobilien

Mit hoher Qualität und einem besonders guten Service, möchte sich das GERMANhomes Lizenzsystem von seiner Konkurrenz abheben. Dafür setzt das Unternehmen unter anderem auf provisionsfreie Angebote und ein innovatives Vertriebskonzept. Gerade in einer Zeit, in der der Beruf des Immobilienmaklers keinen guten Ruf genießt, möchte GERMANhomes seinen Kunden den Nutzen eines professionellen Immobilienmaklers näherbringen.

Das Unternehmen ist auf die Zukunft ausgerichtet und schafft gleichzeitig eine positive Grundstimmung bei den Interessenten. Als Dienstleister für Eigentümer, hat GERMANhomes die Vergütung mit einer Innenprovision etabliert, mit dem es ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb geschaffen hat und zugleich ein positives Bild gegenüber Kaufinteressenten vermittelt.

Während der Tätigkeit der Gesellschafter bei Immonet.de wurde festgestellt, dass vor allem die Akquise von neuen Aufträgen zu den Hauptproblemen der Immobilienmakler gehören. Deshalb hat das GERMANhomes Lizenzsystem ein strukturiertes Vertriebskonzept geschaffen, das für den Nachschub neuer Aufträge sorgt. Und genau dieses Vertriebskonzept bildet das Herzstück des Unternehmens: Es sorgt nicht nur für die strategische Bearbeitung des Marktes, sondern auch für einen stetigen Zulauf an Aufträgen. Selbst in Zeiten eines starken Käufermarktes gelingt es mit diesem Vertriebskonzept, in kürzester Zeit einen profitablen Standort zu errichten.

Durch diesen hohen Wettbewerbsvorteil, der einen gesicherten Auftragszufluss beschert, profitieren Lizenznehmer von den Stärken und den innovativen Alleinstellungsmerkmalen des Unternehmens.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Neben der vorbildlichen Innovationskraft, profitieren Lizenzpartner auch von der ständigen Selbsthinterfragung, einer genauen Marktbeobachtung und der ständigen Optimierung der Dienstleistung des Unternehmens. Mit der umfassenden Unterstützung der Lizenznehmer, schafft GERMANhomes so einen Garanten für den Erfolg. Das Ziel ist, dass sich die Lizenzpartner mit der konsequenten Bearbeitung ihres Gebiets befassen können und keinen anderen zeitraubenden Aufgaben nachgehen müssen. So werden sämtliche Marketingaktivitäten zentral vom Unternehmen übernommen.

Ferner bietet der Lizenzgeber Finanzplanungshilfen, Bankkontakte, Leasingmöglichkeiten und viele weitere Leistungen an. In der Investitionssumme, die mindestens 200.000 € beträgt, ist bereits ein Lizenznehmer-Gehalt in Höhe von 48.000 € pro Jahr im ersten Geschäftsjahr berücksichtigt. Auch bei der Standortanalyse hilft das GERMANhomes Lizenzsystem seinen Partnern.

Der ideale GERMANhomes Franchisenehmer

Unabhängig vom Lizenzsystem, erfordert eine selbstständige Tätigkeit ein hohes Maß an Unternehmergeist. Somit sind ein Blick fürs Ganze und die Fähigkeit, Sachen in die Hände zu nehmen und zu machen, grundlegende Voraussetzungen, um erfolgreich eine Unternehmung zu starten. Zudem zählen Ehrgeiz, Engagement, Teamfähigkeit und ein professionelles Auftreten zu den wichtigen Eigenschaften eines Unternehmers.

Da Lizenznehmer in diesem Bereich in der Dienstleistungsbranche tätig sind, ist der Spaß am Umgang mit Menschen eine Grundvoraussetzung. Professionalität, eine solide kaufmännische Ausbildung sowie ein Eigenkapital von mindestens 40.000 € setzt das GERMANhomes Lizenzsystem ebenfalls für die Partnerschaft voraus.

GERMANhomes' Geschichte

GERMANhomes wurde 2012 in Glinde bei Hamburg als herkömmliches Maklerunternehmen von Ron Westphal und Jovica Denadija, die viele Jahre bei Immonet.de tätig waren, gegründet. Der Erfolg stellte sich schnell ein, so dass bereits Anfang 2015 weitere Standorte in Quickborn bei Hamburg und in Bremen etabliert werden konnten. Heute zählt das GERMANhomes Lizenzsystem rund 12 Standorte in Nord- und Westdeutschland.

Ähnliche Franchise-Angebote

amarc21 Franchise
amarc21

Wer sich mit dem Verkauf und der Vermietung exklusiver und hochwertiger Immobilien selbstständig machen möchte, [...]

2.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

FALC Immobilien Franchise
FALC Immobilien

FALC Immobilien ist ein deutschlandweit agierendes Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt auf Verkauf und Vermietung [...]

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

ImmoNetzwerk Franchise
ImmoNetzwerk

Das erste online-basierte Franchisesystem der Immobilienbranche, das ImmoNetzwerk Franchise, bedient mit seinem [...]

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

CENTURY 21 Immobilien Franchise
CENTURY 21 Immobilien

Seit bald 50 Jahren ist CENTURY 21 einer der führenden Immobilienmakler weltweit. Mit unserem Franchisekonzept [...]

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

m² Immobilien Franchise
m² Immobilien

Selbständigkeit in der Immobilienbranche mit m² Immobilien - kostengünstig und persönlich

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Porta Mondial Franchise
Porta Mondial

Sie möchten sich als Immobilienmakler oder Immobilienmaklerin selbstständig machen? Und das dort, wo andere [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren