Hallhuber Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
376

Hallhuber

kein Franchise, aber eine erfolgversprechende Geschäftsidee?

HALLHUBER ist ein seit 1977 in München ansässiges Modeunternehmen, welches sich auf Bekleidung, Schuhe und Accessoires im Mittelpreissegment für Damen spezialisiert hat.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Filialsystem

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
376
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Konzept
von Hallhuber

kleidung franchise

HALLHUBER ist ein seit 1977 in München ansässiges Modeunternehmen, welches sich auf Bekleidung, Schuhe und Accessoires im Mittelpreissegment für Damen spezialisiert. Das Unternehmen betreibt aktuell 376 Mode-Shops in Deutschland, Österreich, Belgien, Großbritannien, Norwegen, Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden. Weiterhin hat HALLHUBER eigene Online-Plattformen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Norwegen und der Schweiz. Das Design-Team entwirft unter der Leitung von Susanne Hallhuber die beiden trendigen und hochwertigen Damen-Ober-Bekleidung-Kollektionen HALLHUBER und HALLHUBER DONNA, welche von Accessoires und Schuhen ergänzt werden. Der Jahresumsatz lag im Geschäftsjahr 2016 bei rund 183 Millionen Euro.

Die Filialen sind „freundlich, aber nicht aufdringlich“ eingerichtet. Eine Mischung aus edlem, zeitgemäßem Ambiente, übersichtlich und visuell ansprechenden Warenpräsentationen sowie gut geschulten, sympathischen Mitarbeiterinnen ermöglicht ein individuelles und positives Einkaufserlebnis. Das Interieur-Design und der gezielte Einsatz von POS-Materialien und aussagekräftigen Schaufenstern unterstützen den unverwechselbaren HALLHUBER-Look.

HALLHUBER überrascht seine Kundinnen alle zwei Wochen mit neuen Kollektionen, die einzigartige Geschichten erzählen und unzählige Kombinationsmöglichkeiten bieten. Der Komplettlook steht hierbei immer im Vordergrund. Die Kundinnen schätzen zuverlässige Passformen, perfekte Verarbeitung und ein höchst attraktives Preisniveau. So entwickelte sich das Unternehmen kontinuierlich von einem modischen Textilfilialisten hin zu einer der bekanntesten und eigenständigsten vertikalen Fashionmarken in Deutschland. HALLHUBER hat in den vergangenen 40 Jahren konsequent den Expansionskurs verfolgt und sind stolz auf das erreichte Ergebnis.   

 

 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Jeder Partner ist Teil des HALLHUBER-Unternehmens. HALLHUBER wird Sie gut betreuen und beraten. Das Unterneh,en erreicht eine hohe Kundenzufriedenheit vor allem durch die umfangreichen Investitionen in das Store-Design, die besten Lagen der Filialen sowie durch gut geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einem einzigartigen Trainingskonzept, welches speziell für HALLHUBER konzipiert wurde, werden sowohl die Partner wie auch die Mitarbeiter konsequent befähigt und weiterentwickelt, sowohl am Point-of-Sale als auch im Head Quarter in München. Sie können auf die starke und expansive Marke ebenso wie auf die etablierten und erfolgreichen Prozesse zählen.  

Der ideale Hallhuber Partner

Eine unternehmerische Denkweise und eine gesunde Begeisterung für die Marke sollte der Franchisenehmer mitbringen. Im Idealfall haben Sie schon Erfahrung im Mode-Einzelhandel gesammelt. Weiterhin sind Fertigkeiten in der Führung von Mitarbeitern und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sehr hilfreich.

Ein wichtiger Punkt für den zukünftigen HALLHUBER Store ist eine besonders Erfolg versprechende Lage des Geschäfts. Dies ist meisten in größeren Einkaufszentren, vielbelaufenen Fußgängerzonen und Altstadtteilen der Fall. Wenn Sie also schon ein gutes Objekt ausfindig gemacht haben und in der Modebranche aktiv sein möchten und Teamgeist, Kreativität und Enthusiasmus mitbringen, sind Sie bei HALLHUBER genau richtig.  

Hallhubers Geschichte

1977 wurde HALLHUBER von Josef Hallhuber und seinem Sohn Klaus geründet. Der erste Fashion-Store wurde in München eröffnet. Nach einer erfolgreichen Expansion übernahm 1995 Karl Schleicher die Hallhuber GmbH. Woraufhin dann weitere Eigentümerwechsel folgten, wie im Jahre 2000 durch die italienische Stefanel-Gruppe. Den eigenen Onlineshop startete HALLHUBER 2011 in Deutschland und anschließend in den anderen europäischen Standorten. Seit Februar 2015 gehört HALLHUBER zum Mode- und Lifestyle-Konzern GERRY WEBER International AG, mit Sitz in Halle/Westfalen. 

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden