Hofbräuhaus Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
0

Hofbräuhaus

ein Franchise, das Sie interessiert?

Hofbrä, mein München

Das Hofbräuhaus in München steht für bayerische Lebensart, wie sonst keine andere Gaststätte in der Welt.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
0
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Hofbräuhaus

brauhaus bier

Das Hofbräuhaus in München steht für bayerische Lebensart, wie sonst keine andere Gaststätte in der Welt. Gleichermaßen beliebt bei Einheimischen wie bei Touristen ist das Hofbräuhaus beinahe seit Menschengedenken ein Ort, an dem man zusammen kommt, eine Mahlzeit genießt und ein zünftiges Bier trinkt.

Das Hofbräuhaus ist aber auch Traditionspflege. Beim Hofbräuhaus kann man echte bayerische Musik hören, und das so gut wie jeden Tag. Hofbräuhaus hat jährlich rund 500 Musikveranstaltungen im Programm. Hofbräuhaus beherbergt mehr als 100 Stammtische, den ältesten davon bereits seit 70 Jahren, und den Gästen ist es nach wie vor möglich, mit Bierzeichen zu zahlen, gewissermaßen eine eigene Währung.

Das ausgeschenkte Bier entspricht selbstverständlich dem Deutschen Reinheitsgebot und wird von der Brauerei Hofbräu München in mehr als zehn einzigartigen Sorten hergestellt. Dazu passt am besten die traditionelle bayerische Küche, mit Schweinshaxen und Knödeln, Brotzeit, Hendl oder Weißwurst. Alle Produkte stellt das Hofbräuhaus alle frisch her. Hofbräuhaus betreibt eine eigene Metzgerei, eine eigene Bäckerei und eine eigene Konditorei. Beim Hofbräuhaus ist das Essen ehrlich und hausgemacht.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Mit der Eröffnung eines Hofbräuhauses in Ihrer Stadt haben Sie ein ganzes Team von Fachleuten hinter sich und ein Konzept, dass seit langer Zeit funktioniert. Sie bekommen vom Hofbräuhaus Hilfestellung bei der Einrichtung und Ausstattung Ihrer Gaststätte, so dass das originale Flair entstehen kann. Außerdem schenken Sie natürlich Biere aus der Hofbräu Brauerei aus und servieren leckere und deftige bayerische Küche. Die Rezepte dafür bekommen Sie vom Hofbräuhaus.

Ihre Mitarbeiter werden durch das Hofbräuhaus geschult und das Hofbräuhaus unterstützt Sie in allen Bereichen der Geschäftsführung, Organisation und Planung. Sie haben mit dem Hofbräuhaus immer einen Ansprechpartner, egal, ob es um Vertragsverhandlungen, Umbaumaßnahmen oder um die Einarbeitung geht.

Mit der Hofbräuhaus haben Sie ein Konzept mit Tradition und Zukunft gleichzeitig an Ihrer Seite.

Der ideale Hofbräuhaus Franchisenehmer

Das Hofbräuhaus sucht Unternehmertypen, die Gastwirt mit Leib und Seele sind. Sie haben langjährige Erfahrung in Hotellerie, Einzelhandel oder Gastronomie und haben Interesse, sich weiter zu entwickeln. Sie sind überdurchschnittlich engagiert, können Mitarbeiter führen und auch immer wieder neu motivieren. Dann könnten Sie der neue Betreiber eines Hofbräuhauses werden.

Neben der 100% Franchise-Variante, haben Sie außerdem die Möglichkeit, als Geschäftsführer oder Betriebsleiter ohne finanzielles Risiko beim Hofbräuhaus einzusteigen.

Hofbräuhaus' Geschichte

Die Gründung des Hofbräuhauses geht auf Herzog Wilhelm V und das Jahr 1589 zurück, der eine Brauerei in München errichten ließ, um den bayerischen Hof mit Braunbier zu versorgen. Über mehr als 500 Jahre entwickelte sich das Hofbräuhaus immer weiter. Im frühen 17. Jahrhundert wurde hier begonnen, Weißbier zu brauen. Auch zog die Brauerei an den heutigen Standort um.

Inzwischen sind sowohl Brauerei als auch Brauhaus moderne Betriebe, die allerdings immer noch der Tradition verpflichtet sind. Das Hofbräuhaus exportiert sein Gastronomiekonzept seit 1955 ins In- und Ausland. Mehrere Hofbräuhäuser existieren in den USA, weitere in Österreich und in Deutschland.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden