immergrün Franchise

Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
70

immergrün

ein Franchise, das Sie interessiert?

Gesund und quick

Fastfood und frische, gesunde Ernährung müssen kein Widerspruch sein.

Erforderliches Eigenkapital
25.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
120.000€

Eintrittsgebühr
15.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
70
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    0%
  • Franchisegebühren:
    7%
  • Durchschnittsfläche:
    22m²

Das Franchise-Konzept
von immergrün

Healthy Food Franchise - Franchisepartner werden beim zertifizierten Konzept immergrün

immergruen franchise dfv vollmitglied

Dieses Motto haben wir uns bei immergrün auf die Fahnen geschrieben. In einer trendigen Umgebung bieten wir unseren Kunden, die vorwiegend weiblich sind, einen schnellen und leichten Snack für die Pause oder den kleinen Hunger, der frisch direkt vor dessen Augen zubereitet wird. Dafür finden nur hochwertige Produkte Verwendung, was Sie unseren Gerichten jederzeit anmerken können.

Unser Sortiment besteht aus frisch gepressten oder gemixten Fruchtsäften und Smoothies sowie einer Reihe von leckeren Salaten, Wraps und neuerdings auch Kartoffelgerichten. Als Dessert bekommen Sie bei uns den besten Frozen Yoghurt weit und breit.

immergruen franchise slat immergruen franchise wraps

Unsere immergrün Mitarbeiter beraten Sie gern bei der Auswahl Ihrer Mahlzeit. Gerne können Sie sich auch selbst aus unseren köstlichen Zutaten Ihre Lieblingsspeise zusammenstellen. Und natürlich ist eine große Auswahl an Gerichten für Vegetarier und auch für Veganer dabei. Jeder, für den gesunde Ernährung eine Rolle spielt, ist bei immergrün genau an der richtigen Adresse.

immergruen franchise smoothie immergruen franchise eis

Übrigens ist es inzwischen auch möglich, Konferenzen oder Veranstaltungen von uns catern zu lassen. So bleiben Ihre Teilnehmer fit und handlungsfähig.

immergrün ist das Franchise mit der gesunden Einstellung. Das Unternehmen setzt auf Partner, die sich selbst verwirklichen und an gesundes Fast Food glauben. Eigeninitiative und Teamgeist kennzeichnen das Unternehmertum bei immergrün. Gesucht werden potenzielle Unternehmer, die etwas bewegen möchten ohne fremdgesteuert zu sein. Das Unternehmen fördert Selbstständigkeit und bietet Unterstützung zugleich. Potenzielle Franchisenehmer werden in ein etabliertes Netzwerk integriert und profitieren von einer vertrauensvollen Marke. So gelingt Zusammenarbeit; so wird Erfolg gewährleistet.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Wir helfen Ihnen, wo wir können

Von uns können Sie eine etablierte Marke mit vielen bewährten Prozessen erwarten. Wir helfen Ihnen, den richtigen Standort zu finden und unserem Design entsprechend zu einer stylischen immergrün Filiale auszubauen. Wenn gewünscht und erforderlich, stehen wir Ihnen auch gern bei Finanzierungsfragen zur Seite und stellen Kontakte zu Partnerbanken her. Selbstverständlich werden Sie durch uns intensiv geschult und erhalten auch Einblicke in die Realität eines immergrün Betriebes, indem Sie dort hospitieren.

Wir arbeiten unterdessen stetig daran, unser Sortiment den neuesten Ernährungstrends entsprechend zu erweitern und zu vervollständigen. Neue Vertriebskanäle und die ständige Erweiterung unseres Netzes an Niederlassungen befinden sich in Planung. Zudem wachen wir aufmerksam darüber, dass alle unsere Partner unsere hohen Standards einhalten, damit wir ein gemeinsames, glaubhaftes Auftreten im Markt haben.

Der ideale immergrün Franchisenehmer

Seien Sie frisch dabei

Für die Erweiterung unseres Filialnetzes suchen wir motivierte Menschen, die einen soliden kaufmännischen Hintergrund nachweisen können. Sie sollten sich mit Leidenschaft für unser grünes Konzept begeistern können. Da eine Gründung bereits ab einer Ladengröße von 22 Quadratmetern möglich ist, ist auch die minimale Investitionssumme vergleichsweise überschaubar. Je nach verfügbarer Fläche ist das Angebot an verfügbaren Speisen in drei Varianten gestaffelt. Die bevorzugte Lage einer immergrün Saft- und Salatbar befindet sich in Einkaufszentren. Mit viel Laufkundschaft.

Die Eintrittsgebühr beträgt 15.000 Euro und es wird ein Eigenkapitalanteil von mindestens 25.000 Euro vorausgesetzt. Dieser kann gegebenenfalls aber auch teilfinanziert werden. Die laufende Franchisegebühr beträgt monatlich 7% vom Nettoumsatz.

immergrüns Geschichte

So wurde es immergrün

immergruen franchise theke immergruen franchise bestelltheke

Berlin war der Standort für unser Pilotgeschäft. Hier wurde 2005 die erste immergrün Saft- und Salatbar eröffnet. Nach einer erfolgreichen Startphase kam 2008 der erste Franchisenehmer in Hannover zum Zug. Seitdem ist die Anzahl der Filialen auf weit über 70 im gesamten Bundesgebiet angewachsen und weitere sollen folgen. Seit 2015 bieten die immergrün Franchisenehmer zusätzlich zum Ladengeschäft auch einen Lieferservice an.