Exklusiv-Interview mit Thomas Ruedl von Bodystreet

Thomas Ruedl
Bodystreet Thomas Ruedl

Masterfranchisenehmer in Italien

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am
  • Hallo Herr Ruedl! Vielen Dank, dass Sie Zeit für das Interview gefunden haben. Sie sind Masterfranchisenehmer von Bodystreet in Italien – ist das richtig?!

Ganz genau! Ich bin seit 2017 Masterfranchisenehmer von Bodystreet in Italien. Das Konzept hat mich inspiriert und deswegen haben wir uns dazu entschlossen, eine Filiale in Italien aufzumachen. Allerdings war der Aufwand, eine einzelne Niederlassung zu eröffnen viel zu groß und aus diesem Grund hat sich die Idee entwickelt, dass ich als Masterfranchisenehmer fungiere. Ich übernahm also das Konzept, passte es an Italien an und bin seitdem als Masterfranchisenehmer in Italien tätig. Ich habe auch schon Erfahrung im Franchising, da meine Frau als Franchisenehmerin von McDonald‘s tätig ist.

>> Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

  • Wie kamen Sie überhaupt auf die Idee, Masterfranchisepartner zu werden?

bodystreet franchise partner ruedl thomasAuf die Idee kam ich, weil ich Bodystreet auf einer Geschäftsreise in Deutschland kennengelernt habe und sehr beeindruckt vom Konzept war. Die Dynamik der Leute und deren Enthusiasmus überzeugten mich sofort. Denn Bodystreet ist zwar ein großes Unternehmen, dennoch hat es immer noch den Spirit und den Enthusiasmus von einem Start-up. Und das Tolle an Bodystreet ist, dass sich das Unternehmen kontinuierlich in einer Veränderungsphase befindet.

Die Antwort, warum ich Masterfranchisenehmer geworden bin, ist ganz einfach:

Masterfranchising an sich ist zwar etwas größer, dennoch bleibt es ein Businessmodell, welches schon getestet und geprüft wurde. Das heißt, dass das Konzept sicher ist und dass es funktioniert. Die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns ist also wirklich gering!

Da das Masterfranchising natürlich umfangreicher ist, als das Franchising, ist der Aufwand dementsprechend auch höher.

 

Bodystreet franchise

Bodystreet

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Sport, Freizeit & Kultur
Mehr Infos
anfragen

 

  • … warum gerade Bodystreet?

Bodystreet ist das größte und erfolgreichste Franchiseunternehmen auf dem Markt, welches sich auf die EMS-Technologie spezialisiert hat. Außerdem ist Bodystreet auch das Original. Alle anderen Konzepte sind natürlich auch in der EMS-Technologie tätig, haben allerdings nicht die Erfahrung von Bodystreet. Besonders für Masterfranchisenehmer ist interessant, dass kein anderes Konzept eine Struktur oder Strategie hat, um international zu expandieren. Das ist besonders wichtig für mich, da Bodystreet mir sehr viel Support bietet. Die Unterstützung, welche Bodystreet anbietet, ist auf Deutschland ausgelegt, kann aber natürlich auch international angewendet werden.

  • … wie kamen Sie auf Italien?

Ja, weil ich Italiener bin. Es gibt also auch keine sprachlichen oder kulturellen Probleme. Ich bin in Südtirol aufgewachsen und hatte deswegen einerseits Kontakt zu der deutschen Sprache und den dazugehörigen Werten, aber andererseits auch zur italienischen Seite. Ich vereine also beide Kulturen und Sprachen miteinander, weswegen ein Masterfranchise in Italien mit einem deutschen Franchiseunternehmen die optimale Wahl für mich darstellte. Außerdem bin ich auch wohnhaft in Italien.

  • … wie kann man sich die grenzüberschreitende Kommunikation mit der Bodystreet Zentrale in Deutschland vorstellen? Läuft alles glatt über die Bühne?

Das ist wirklich ganz einfach. Die Kommunikation läuft gut, denn die Bodystreet Global Headquarters haben die Fähigkeit, international zu arbeiten. Die Prozesse und die IT-Infrastruktur sind auf eine weltweite Expansion ausgelegt und auch die Software ist so konzipiert, dass sie von überall auf der Welt aus verstanden werden kann. Darüber hinaus sprechen die Mitarbeiter der Systemzentrale alle Englisch, was die Kommunikation natürlich erleichtert.

  • … Und wie klappt es länderspezifisch bei Ihnen in Italien? Wie viele Einzelfranchisenehmer und Bodystreet Filialen in Italien gibt es bereits?

Wir haben im Moment fünf Standorte. Zwei führe ich selbst und die restlichen drei werden durch Franchisenehmer betrieben. Sie befinden sich in Verona, Vicenza, Brixen, Brescia und Palermo. Derzeit suche ich noch Franchisenehmer in Italien.

  • Sie sprechen sicherlich fließend Italienisch – sprechen Sie auch noch andere Sprachen? Würden Sie sagen, ein Masterfranchise ist auch etwas für Menschen, die sprachbegeistert sind?

Es geht immer um das Geschäft und um die Empathie. Natürlich muss man mit anderen Leuten kommunizieren können und die Sprache ist ein essenzieller Teil davon.

  • … dann steht einem erfolgreichen Rekrutierungsprozess mit italienischen Franchisekandidaten ja nichts mehr im Wege?!

Nein, das ist kein Problem.

  • …welche Unterschiede fallen Ihnen in Bezug auf die Rekrutierung der Franchisenehmer aber auch in Bezug auf die Zielgruppe gegenüber Deutschland auf?

Es gibt eigentlich keine Unterschiede. Letztendlich geht es darum, zu verstehen, was der Franchisenehmer im Leben erreichen möchte. Das heißt, dass unsere Aufgabe darin besteht, dem Franchisenehmer ein System an die Hand zu geben, mit dem er erfolgreich ist. Vergleichbar mit einem Auto, das man dem Franchisenehmer gibt, doch fahren muss er dieses letztendlich selbst. Und die Kunden wollen natürlich auch ihre Ziele erreichen. Die Sprache, die Sprachgegebenheiten und Sprachverständigung sind anders, aber das Konzept an sich bleibt trotzdem das Gleiche!

Bodystreet Franchise

Bodystreet

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen [...]

ab 0€ Erfdl. Eigenkapital
Sport, Freizeit & Kultur
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Die letzten Interviews des Konzepts
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (5/5), 2 Bewertungen
Andere aktuelle Artikel

10 SEO Tools kostenlos für Unternehmer

Das Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor, der die Stellung eines [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Unternehmensgründung Checkliste: Machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Kapitel

Es ist also soweit – Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Unternehmen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Meine Stärken nutzen um selbstständig zu werden

Wenn Sie darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, dann beginnt die Reise [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Nachhaltige Firmen: Schon vom Grünen Franchising gehört?

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trend mehr, stattdessen kann man [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250