Interview mit Arif Abdulla (Nurse Next Door)

Arif Abdulla
Nurse Next Door Arif Abdulla

Vice President, Global Franchise Development

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am
  • Hallo Herr Abdulla! Danke, dass Sie die Zeit gefunden haben, dieses Interview mit uns zu führen.

    Sie sind der „Vice President“ für die globale Franchise-Expansion bei Nurse Next Door. Was sind Ihre Hauptaufgaben in dieser Position?

Ich begann im Jahr 2006 als Marketing Manager für Nurse Next Door zu arbeiten. Der Franchise-Start erfolgte 2007 in Kanada.

Heute konzentriere ich mich darauf, unsere Marke in neue Märkte einzuführen. Wir sind in Kanada zu Hause, aber versuchen ebenfalls die richtigen, internationalen Partner auf der ganzen Welt zu finden.

Mein Team und ich sind dafür verantwortlich, dass unsere Marke in neue Märkte expandieren kann. Dabei fokussieren wir uns auf zwei Aspekte: Erstens zeigen wir die Unterscheidungsmerkmale unserer Marke gegenüber den Wettbewerbsmarken auf, um sicherzugehen, dass die Menschen das Nurse Next Door Franchise verstehen. Zweitens stellen wir sicher, dass die Partner unsere Philosophie und unsere Werte teilen. Denn Franchising ist nur so erfolgreich, wie die Franchisepartner.

  • Könnten Sie uns mehr über das Konzept von Nurse Next Door erzählen?

Wir sind ein Franchise-Unternehmen, das auf die Pflege von Senioren im eigenen Haus spezialisiert ist. Wir bieten alles an, von der Begleitung, über die tägliche Hygiene bis hin zur klinischen Betreuung durch professionelle Krankenschwestern.

Arif Abdulla Franchise Geber Nurse Next DoorUns liegt es am Herzen, dass die Senioren in ihrem eigenen Haus leben können. Unsere Besonderheit ist der Service, den wir Happier Aging nennen. Wir bieten also alles an, was der Kunde braucht, aber unser wahrer Fokus liegt darauf, dass wir dem Kunden das (zurück)geben, was er wirklich will. Das nennen wir Celebrating Aging.

Unser „Durchschnittskunde“ ist 85 Jahre alt. Uns geht es nicht darum, dem Kunden zu helfen mit dem Altern klarzukommen, sondern es geht vielmehr darum, ihm zu helfen sein Leben zu leben. Unser Hauptaugenmerk liegt also auf dessen Vorlieben: Unsere Betreuer achten nicht nur darauf, dass ihre Kunden sich wohl und sicher fühlen, sondern machen sie glücklich und bereiten ihnen Freude.

In der häuslichen Pflege gibt es viel Konkurrenz, wir sind allerdings einer der größten und am schnellsten wachsenden Anbieter in Nordamerika. Wie ich zuvor schon erwähnte, starteten wir das Franchising bereits 2007 in Kanada. Im Jahr 2012 sind wir in die USA expandiert und sind nun dort das am schnellsten wachsende Franchise-Unternehmen, das sich auf „Home Care“ spezialisiert hat. Letztes Jahr sind wir nach Australien expandiert und aktuell haben wir insgesamt über 200 Franchisebetriebe in den USA, Kanada und Australien.

  • Wer ist Ihre Zielgruppe und wie funktioniert Ihr Unternehmen?

Unsere Zielgruppe sind Senioren, die 65 Jahre oder älter sind. In der Regel befinden sich unsere Kunden also in einem fortgeschrittenen Alter, aber wir bieten unseren Service grundsätzlich für alle Altersgruppen an. Wir betreuen zum Beispiel auch Neugeborene, Unfallopfer oder Kunden mit Behinderung.

Unsere Kunden erhalten nicht immer zwingend eine 24/7 Betreuung. Zu unseren Kunden zählen auch solche, die wir nur drei Stunden am Tag betreuen oder sogar nur dreimal die Woche. Gegenüber einem herkömmlichen Pflegeheim können wir eine sehr erschwingliche Alternative darstellen.

Üblicherweise werden wir von einem Familienmitglied angerufen. Zum Beispiel ruft uns die Tochter an und sagt: „Hallo, meine Mutter benötigt Hilfe zu Hause.“ Vielleicht ist sie gestürzt oder wurde aus dem Krankenhaus entlassen, in jedem Fall braucht sie jedoch Hilfe in den eigenen vier Wänden. Anschließend besuchen wir sie mit einem unserer Care Designer. Dieser ist ein Experte für die Pflege im eigenen Haus, der die Bedürfnisse des Kunden erkennt. Er wird also nicht nur wissen, welche medizinische Unterstützung der Kunde in welchem Umfang benötigt, sondern findet auch dessen Leidenschaft, Interessen, Hobbys, Vorlieben, oder das Lieblingsessen heraus. Letztendlich werden diese Informationen dann in unser EDV-System übertragen, damit der richtige Betreuer gefunden werden kann.

Bei der Zusammenführung zwischen Kunde und Betreuer wird nicht nur darauf geachtet, dass der Betreuer über die benötigten Fachkenntnisse verfügt, sondern dass die Persönlichkeiten sowie die emotionalen Bedürfnisse beider Parteien ebenfalls zusammen passen.

  • Aktuell sind Sie auf der Suche nach einem Masterfranchisepartner in Deutschland, stimmt das? Warum sollte sich ein potenzieller Franchisenehmer Nurse Next Door entscheiden?

In den meisten Industrieländern gibt es eine zunehmend alternde Bevölkerung, Deutschland inklusive. Und die meisten Menschen wollen (auch im Alter) zu Hause wohnen bleiben. Die meisten unserer Franchisenehmer mussten sich bereits selbst um ein Familienmitglied kümmern und sehen deswegen die Notwendigkeit für diese Branche.

Wir gründeten vor über 20 Jahren, im Jahr 2001, das Unternehmen in Vancouver. Wir expandierten in ganz Kanada und dominieren dort heute die Branche. Seit 2012 sind wir in den USA und haben dort mittlerweile 112 Franchisebetriebe eröffnet. Wir konnten uns über die Jahre hinweg unsere Position als Marktvorreiter aufbauen und haben die Branche maßgeblich geprägt. Nun sind wir auch erfolgreich mit einem Masterfranchisepartner nach Australien expandiert. Deutschland ist also unser zweites Land, in dem wir unser Konzept als Masterfranchise umsetzen wollen.

>> Lesen Sie auch:

Es gibt drei Merkmale, die uns von der Konkurrenz unterscheiden:

(1) Wir übernehmen administrative Tätigkeiten und unterstützen unsere Partner etwa im Zeitmanagement und erstellen laufende Zeitpläne. Unsere Konkurrenten überlassen es ihren lokalen Franchisenehmern, sich um das Zeitmanagement und die Erstellung sowie Verwaltung von Zeitplänen selbst zu kümmern. Wir unterstützen hingegen unsere Franchisenehmer durch unser Call-Center und vereinfachen ihnen auf diese Weise das Alltagsgeschäft. Diese Unterstützung wird auch unser deutscher Masterfranchisenehmer seinen lokalen Partnern anbieten.

(2) Für uns spielt das Marketing eine sehr wichtige Rolle. Mit Blick auf unsere Webseite fällt auf, dass unsere Seite pink, auffällig und lebhaft aufgebaut ist. So sprechen wir sehr erfolgreich den Markt an. In den meisten Ländern wird die Seniorenpflege hingegen eher kalt und langweilig dargestellt.

(3) Unser drittes Unterscheidungsmerkmal ist unsere Unternehmensphilosophie rund um das „Happier Aging“. Bei uns geht es nicht nur um die Befriedigung physischer Bedürfnisse, sondern darum, den Kunden wirklich zu verstehen und ihm ein Erlebnis zu bieten. Dieser Ansatz zieht sich durch unser gesamtes Unternehmen: Durch unsere Unternehmensführung, unsere Schulungen und unsere Arbeitsabläufe. Für den einzelnen Franchisepartner und sein Unternehmen bedeutet unsere Philosophie, dass er nicht über den Preis konkurriert, sondern dass der gebotene Mehrwert für den Kunden ganz entscheidend ist.

Über diese drei Merkmale haben wir es bereits geschafft uns in Nordamerika und Australien zu etablieren und gleiches möchten wir nun auch in Deutschland erreichen.

  • Wie sieht Ihr idealer Masterfranchisenehmer aus?

Natürlich muss der neue Masterfranchisenehmer über ein gewisses Startkapital verfügen. Zudem sind die folgenden vier Eigenschaften wichtig:

  • Hartnäckigkeit. Egal welches Unternehmen man startet – und vor allem im Bereich der Pflege – es kann ein ermüdendes Geschäft sein! Wir wollen also jemanden, der fähig ist, hart zu arbeiten und sich mit Leidenschaft ins Unternehmen einbringt. Dies ist kein Unternehmen, in welchem man sich zurücklehnen kann und nicht beteiligt ist. Wir suchen keinen Investor, sondern jemanden der bereit ist, die Ärmel hochzukrempeln und das Unternehmen in Deutschland aufzubauen.

  • Vertriebs- und Unternehmensentwicklungserfahrung. Man muss im Stande sein, ein Unternehmen aufzubauen, zu verkaufen und als Franchise zu expandieren.

  • Erfahrung in einer Führungsposition. Wir suchen nach Unternehmern, die umfangreiche Erfahrung in der Leitung von Teams und Unternehmen mitbringen. Als Partner stellt man Mitarbeiter ein und es bedarf aufgrund dessen Führungsfähigkeiten.

  • Die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten. Dazu gehört sich ständig weiterentwickeln, etwas bewegen zu wollen, mit viel Leidenschaft dabei zu sein, die Bedürfnisse von Angestellten und Kunden Groß zu schreiben... Ganz entscheidend für uns ist das Interesse an der Seniorenpflege und -betreuung.

 

Nurse Next Door franchise

Nurse Next Door

Seniorenpflege im eigenen Heim

Senioren wollen und können ihren Lebensabend im eigenen Heim erleben, wir helfen dabei

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
150.000€
Personenbezogene Dienstleistungen
Mehr Infos
anfragen

 

  • Sie arbeiten schon mit Masterfranchisenehmern zusammen. Können Sie uns die tägliche Routine beschreiben?

Wir haben einen Masterfranchisenehmer in Australien, der in Melbourne tätig ist. Wir sind sehr begeistert von der Zusammenarbeit und können es deswegen kaum erwarten, dieses Konzept auch in andere Länder, zum Beispiel nach Deutschland, zu bringen.

Masterfranchisenehmer betreiben quasi parallel zwei unterschiedliche Geschäfte. Einerseits kümmern sie sich natürlich um ihr eigenes Pilot-Unternehmen für die häusliche Pflege, bauen dieses auf, vermarkten das Geschäft in Krankenhäusern und der Gemeinde, betreuen Kunden und stellen Pflegekräfte ein. Andererseits suchen sie nach „Subfranchisenehmern“, entwickeln das Franchisemodell in ihrem Land, bauen die Marke Nurse Next Door mit dem eigenen Call-Center aus, kümmern sich um Schulungen und weitere Supportsysteme. So birgt jeder Tag verschiedene Aufgaben und Herausforderungen.

  • Wollen Sie noch etwas hinzufügen, was ein potenzieller Masterfranchisenehmer wissen sollte, wenn er dieses Interview liest?

Wann immer jemand nach einem Masterfranchise-Angebot sucht, entscheidend ist, dass der Unternehmer sich zu 100% mit dem entsprechenden Konzept identifizieren kann. Nur wer sich mit der Geschäftsidee verbunden fühlt und mit Leidenschaft dabei ist, kann damit erfolgreich tätig sein.

Nurse Next Door ist eine großartige Option für jemanden, der etwas bewegen, sich für die (älter werdende) Gesellschaft einsetzen und ein eigenes Unternehmen aufbauen möchte. Wenn man mich fragt, wodurch sich potenzielle Partnern auszeichnen, würde ich sagen: Die Motivation!

Mehr Informationen erhalten sie durch unseren Repräsentanten in Deutschland Herrn Rolf G. Kirst von Franchise Pool International, der auf eigene Erfahrung als Master zurückgreifen kann und unser Unternehmen in Vancouver persönlich besucht hat.

Nurse Next Door Franchise

Nurse Next Door

Seniorenpflege im eigenen Heim

Senioren wollen und können ihren Lebensabend im eigenen Heim erleben, wir helfen dabei

150.000€ Erfdl. Eigenkapital
Personenbezogene Dienstleistungen
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (5/5), 1 Bewertung
Andere aktuelle Artikel

Startkapital: Wie viel braucht man wirklich?

Wenn man sich dazu entschließt, sich beruflich selbstständig zu machen, zieht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Ruff's Burger: Gründen Sie Ihr eignes Burger-Restaurant

Das Franchise-Unternehmen Ruff’s Burger hat seinen Ursprung in der mobilen Gastronomie [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Briefkastenfirma gründen: Wieso & weshalb?

Oft werden in Bezug auf Steuerskandale auch so genannte Briefkastenfirmen genannt. [...]


VERBÄNDE, INSTITUTIONEN ETC.

Selbstständig machen: Trennen Sie sich von diesen sechs Eigenschaften, um Erfolg zu haben

Das Franchising ist ein großartiges Vertriebssystem, das es Unternehmen ermöglicht, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Internationaler Tag der Freundschaft! Wir zeigen Ihnen wie Sie Freundschaften mit einem Franchise fördern

Am 30. Juli ist es endlich wieder soweit: Der Internationale Tag der Freundschaft! [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250