Interview mit Felicia Schreiber - Bodystreet-Franchisenehmerin in Filderstadt

Felicia Schreiber
Bodystreet Felicia Schreiber

Franchisenehmerin bei Bodystreet

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am
  • Hallo Frau Schreiber, schön, Sie kennenzulernen!

    Sie sind seit Kurzem Franchisenehmerin bei Bodystreet in Filderstadt bei Stuttgart, ist das richtig? Wann ist die Eröffnung Ihres Studios geplant?

Hallo liebes Punkt Franchise Team, das stimmt. Ich habe im Juni den Partnervertrag unterschrieben und die Eröffnung meines Bodystreet Studios in Filderstadt-Bonlanden ist für das erste Augustwochenende, d.h. 2.8 - 3.8.2019, geplant. Ihr seid natürlich auch herzlichst eingeladen.

Die Phase vor der Vertragsunterzeichnung war sehr spannend. Ich erhielt noch mehr Informationen und Einblicke, was mich denn bald erwarten wird. Zusätzlich konnte mich ins System einloggen und hatte somit das Konzept noch genauer als zuvor vor Augen. Dadurch ist meine Vorfreude noch weiter gewachsen und ich freue mich unglaublich darauf, bald loslegen zu können!

Mein Studio hat eine relativ kleine Quadratmeterzahl, jedoch verfüge ich über zwei Etagen. Das Erdgeschoss bietet ca. 40 Quadratmeter, fungiert als Trainingsfläche und bietet Platz für den Empfangsbereich mit Küche und Toilette. Im Untergeschoss können sich die Kunden dann nach dem Training duschen und umziehen. Da wir maximal mit zwei Kunden trainieren, besitze ich auch nur zwei EMS-Geräte.

  • Wie sind Sie überhaupt auf die Idee gekommen, Franchisenehmerin zu werden?

Zusätzlich zu meinem persönlichen Muskel- und Ausdauertraining habe ich selbst drei Jahre lang bei Bodystreet trainiert. Auf die Methode des EMS-Trainings bin ich im Zusammenhang mit meinem früheren Job aufmerksam geworden. Ich war in der Automobilbranche tätig und war für die Akquise zuständig. Als ich eine Kundin von dem neuen Mini überzeugen wollte, drehte diese den Spieß einfach um und überzeugte mich stattdessen vom EMS-Training.

Das Konzept von Bodystreet hat mich schnell überzeugt. Die Kundin, die mich zum EMS-Training überredet hat, ist selbst Inhaberin einer Niederlassung von Bodystreet und wurde zu einer Freundin. Mit der Zeit entwickelte ich dann selbst die Idee, Inhaberin eines Bodystreet Standortes zu werden. Dies hängt auch stark damit zusammen, dass ich eine Alternative zu meinem bisherigen Job gesucht habe.

Sport war schon immer meine Leidenschaft und als ich mich dann mehr mit dem Thema Franchising beschäftigt habe, war für mich klar, dass ich mir Bodystreet als zukünftigen Geschäftspartner wünsche. Ich bin also eine Quereinsteigerin.

  • Ursprünglich kommen Sie aus der Automobilbranche – wie haben Sie Ihren Weg in die Fitnessbranche gefunden und wie fühlen Sie sich als Quereinsteigerin?

Ich habe schon immer mit dem Gedanken gespielt, mich selbstständig zu machen. Aber sich in der Automobilbranche selbstständig zu machen, ist schwierig, kostspielig und risikoreich. Die Fitnessbranche war für mich auch als Quereinsteigerin einfach attraktiver. Die Branche boomt und es ist ein stetiges Wachstum vorhanden. Sie wird von ständigen Innovationen geprägt und die Menschen wollen heutzutage einfach fit und gesünder leben. Ich war auch schon immer eine Verfechterin des gesunden Lebensstils und von Fitness und deswegen passt das Bodystreet Konzept auch so gut zu mir. Ich habe Spaß an Sport und am Umgang mit Menschen und dachte, dass ich so meine Leidenschaft zum Beruf machen kann. Ich bin einfach nicht der Typ, der im Büro sitzt und keinen Kontakt nach Außen hat.

Als Autoverkäuferin war ich es außerdem gewohnt, jeden Tag meine Energie in die Vermarktung meines Produktes zu investieren und meine Kunden schlichtweg zu begeistern. Sport ist und war schon immer ein wichtiger Ausgleich für meinen Alltag und durch Bodystreet kann ich nun mein Hobby zum Beruf machen und ebenso anderen helfen, ihre sportlichen Ziele zu erreichen sowie einen gesunden Lebensstil zu führen.

  • Was sind für Sie die größten Vorteile des Franchising, die Sie als Franchisenehmerin bei Bodystreet spüren?

Bodystreet Franchisenehmer Felicia Schreiber weisser randDas gute Gefühl, einen starken und verlässlichen Partner an meiner Seite zu haben, der Marktführer im Bereich EMS ist, und über einen reichen Erfahrungsschatz verfügt. Bodystreet kann mich bei allen Themen, die im Berufsalltag auf mich zukommen, unterstützen. Vom Erstkontakt bis zur Unterzeichnung des Franchisevertrages hatte ich stets das Gefühl, für mich eine gute Entscheidung getroffen zu haben. Bodystreet bietet mir viel und ich kann noch viel vom Unternehmen lernen. Ich bin einfach überzeugt von dem Konzept und bin froh, dass ich nicht allein gelassen werde.

Als ich mich dazu entschlossen habe, Bodystreet zu kontaktieren, füllte ich lediglich ein Formular im Internet aus und wurde daraufhin angerufen. Wir haben einen Termin vereinbart und ich sollte dem zuständigen Sachbearbeiter einige Dokumente zukommen lassen, wie zum Beispiel meinen Lebenslauf. Ich wurde sofort sehr herzlich begrüßt und freundlich aufgenommen. Die Stimmung in der Systemzentrale war durchweg positiv und ich merkte sofort, dass die Chemie zwischen uns stimmt! Ich hatte den Eindruck, dass Bodystreet auch sofort mit offenen Karten gespielt hat und mir nichts verheimlichen wollte.

  • Was begeistert Sie besonders an den Trainingsmethoden von Bodystreet?

Ob jung, ob alt, ob sportlich oder untrainiert, EMS Training bei Bodystreet bietet für jeden ein individuelles und anspruchsvolles Training. Die bewährten Trainingsabläufe von Bodystreet lassen sich je nach Fitnessniveau variieren, um jedem Mitglied ein zielgerichtetes Training zu ermöglichen.

  • Denken Sie, dass Sie dank Franchising allgemein im Berufsleben glücklicher werden?

In meinem alten Berufsleben war ich nicht unglücklich. Durch das Franchisekonzept von Bodystreet hatte ich die Möglichkeit mich zu verändern und neu auszuprobieren. Ich spürte den Drang nach einer beruflichen Veränderung. Ich kann es einfach kaum noch erwarten zu starten und denke, dass die Zusammenarbeit mit Bodystreet genau die richtige Entscheidung für mich ist.

  • Was sind Ihre Ziele mit Ihrem Bodystreet Studio? Wie wollen Sie die Filderstädter vom EMS-Training überzeugen?

Mein Ziel ist es, den Menschen in und um Filderstadt das Thema EMS-Training näher zu bringen, ein zeitsparendes und effektives Personal Training nach dem Bodystreet Konzept anzubieten und ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich Sport/Gesundheit zu sein. Durch Qualität und Authentizität möchte ich die Filderstädter für mein Bodystreet-Studio begeistern.

Auf lange Sicht gesehen möchte ich unbedingt noch ein weiteres Studio eröffnen. Aber nun habe ich mir zunächst einmal als Ziel gesetzt, dass meine erste Niederlassung gut anläuft und ich die Kundschaft von mir und meinen Qualitäten überzeugen kann. Sollte alles wie geplant laufen, werde ich definitiv noch einen weiteren Standort eröffnen. Denn bei Bodystreet gibt es vor allem Multi-Unit-Franchisenehmer und es war schon zu Beginn unserer Zusammenarbeit in Planung, dass weitere Studios folgen werden.

  • Haben Sie einen Rat für andere Gründungsinteressierte, die über eine Existenzgründung als Franchisenehmer nachdenken?

Informiert euch bei Franchisenehmern, lasst euch von ihnen inspirieren, besucht Informationsveranstaltungen des Franchisegebers, wägt für euch ab, ob es die richtige Entscheidung ist und seid mutig.

Als Franchisenehmer hat man Sicherheit und vertraut auf ein bereits bestehendes Konzept. Man ist nicht auf sich allein gestellt und kann schneller Erfolge erzielen als bei einer herkömmlichen Existenzgründung mit der eigenen Geschäftsidee.

Bodystreet Franchise

Bodystreet

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen [...]

ab 10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Sport, Freizeit & Kultur
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Die letzten Interviews des Konzepts
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.5/5), 1 Bewertung
Andere aktuelle Artikel

Unternehmenskooperationen: Eine effiziente Art, Ihr Franchise voranzutreiben!

Egal wie groß Ihr Unternehmen sein mag – eine Kooperation mit anderen Unternehmen [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Freiberuflich, selbstständig oder gewerbetreibend?

Wenn jemand das Angestelltenverhältnis verlässt und sich selbstständig macht, dann [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

USA Franchise-Konzepte: erfolgreiche Franchising Systeme in Deutschland

Der „American Way of Life“ fasziniert immer mehr Deutsche. Einen riesigen Kaffeebecher [...]


GEOLOKALISIERTE SUCHE - MARKTSTUDIEN

Welttierschutztag: Tierisch erfolgreich mit einer vielversprechenden Geschäftsidee

Im Jahre 1924 setzte sich der Schriftsteller Heinrich Zimmermann für die Einführung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Vertriebsmanagement: Was ist das?

Für viele Menschen steht fest, dass sie ein Unternehmen eröffnen wollen – ob dies [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250