KARE Design Franchise

Erfdl. Eigenkapital
250.000€

Betriebe
100

KARE Design

ein Franchise, das Sie interessiert?

Einzigartige Möblierung seit 1981.

Mit seinem erprobten und erfolgreichen Einzelhandelskonzept, basiert das KARE Design Franchise auf eigens entwickelten Designlinien und bringt seine Modelle direkt auf den Markt – ganz ohne Zwischenlagerung bei einem Großhändler.

Erforderliches Eigenkapital
250.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 250.000€

Eintrittsgebühr
30.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
250.000€

Betriebe
100
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    3%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von KARE Design

KARE Design – einzigartige Möblierung seit 1981

karedesign franchise accessoires


Mit seinem erprobten und erfolgreichen Einzelhandelskonzept, basiert das KARE Design Franchise auf eigens entwickelten Designlinien und bringt seine Modelle direkt auf den Markt – ganz ohne Zwischenlagerung bei einem Großhändler. Somit gilt das Unternehmen nach eigenen Angaben als etwas ganz Besonderes, denn kein anderes Geschäft bietet so eine moderne Produktpalette an Möbeln, Leuchten, Wohnaccessoires und Geschenkartikeln an.

Die Marke steht für ihre Wohnideen, die sich durch ihre unangepasste, authentische, innovative und niemals langweilige Art auszeichnen. Zu erschwinglichen Preisen werden die Produkte des Unternehmens an den Mann gebracht und spricht somit alle an, die keine gewöhnlichen Möbel wollen. Damit hat sich KARE Design zu der führenden Marke in ihrem Marktsegment entwickelt und verfügt gleichzeitig jahrzehntelange Erfahrung im Geschäft.

Hier finden die Kunden schließlich auch Fundstücke aus versteckten, kleinen Handwerksbetrieben und Möbelunikate, die einen erstaunen lassen. Aber auch handgefertigte Massivholzmöbel bietet das Unternehmen an. Somit gelingt es der Marke Stilikonen, aufkommende Trends und Innovationen im Design ihrer Möbel darzustellen. Dass das KARE Design Franchise offen für spontane Ideen, Mut zum Neuen und Kreativität ist, ist nichts Unbekanntes mehr. Doch es ist genau das, was das Unternehmen seit Jahren so erfolgreich macht.

Und damit spricht das Einzelhandelskonzept all diejenigen an, die querdenken, Romantiker oder Paradiesvögel sind, wild und durchgestylt sind sowie all jene, die sich hinter ihrer Haustür von Zwängen befreien möchten.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Da das Unternehmen nachweislich über jahrzehntelange Erfahrung in seiner Branche verfügt, aber auch mit dem Franchisesystem bestens vertraut ist, unterstützt der Franchisegeber seine Partner in jeder Hinsicht. So umfasst die Expertise des KARE Design Franchise die Konzeption, Planung und Marketingleistung, von der die Partner profitieren können. Aber auch verschiedene Kommunikationsinstrumente, ein individueller Internetauftritt sowie eine exklusive Intranet-Plattform für die Mitarbeiter sind im Leistungspaket mit enthalten.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen funktionelle Warenträger und Beleuchtungssysteme für ein systemtypisches Erscheinungsbild und liefert seinen Franchisenehmer verschiedene Promoter, wie zum Beispiel Gesamtkataloge, Werbeprospekte und Merchandisingartikel. In der KARE Academy in München erhalten die Partner schließlich auch umfangreiche Schulungen, Seminare sowie praxisbezogene Trainings in einem der Shops.  

Der ideale KARE Design Franchisenehmer

Partner, die eine Lizenz für das KARE Design Franchise erwerben wollen, müssen einige Voraussetzungen für die Partnerschaft erfüllen. So legt das Unternehmen großen Wert auf Branchen- und Fachkenntnisse, eine kaufmännische Vorbildung sowie Erfahrung im Managementbereich. Zudem sollten sich die Franchisenehmer durch ihre Kontaktfreudigkeit, Team- und Unternehmergeist und ihr Verkaufstalent auszeichnen.

Auch wird für die Eröffnung des Standorts ein Eigenkapital von etwa 250.000 Euro erwartet und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse müssen vorhanden sein. Besitzt der Franchisepartner darüber hinaus Einzelhandelserfahrung und ist mit den wirtschaftlichen Rahmendaten seines Standorts vertraut, hat er beste Chancen für eine Partnerschaft. Dafür muss der Franchisenehmer allerdings eine Marktanalyse zum Wettbewerb vorlegen können.  

KARE Designs Geschichte

KARE Design ist ein international erfolgreiches Direktvermarktungskonzept und wurde 1981 gegründet. Bis heute überrascht das Unternehmen seine weltweiten Anhänger immer wieder mit außergewöhnlichen Möbeln. Neben eigenen Geschäften in München, Regensburg und Wien, zählt das Unternehmen weitere 200 Markenpartner in 46 Ländern sowie tausende von Handelspartnern in der Möbel- und Einrichtungsbranche. 

Ähnliche Franchise-Angebote

ibench Franchise
ibench

Das ibench Lizenzsystem bietet ein ganz besonderes Produkt an: Die ibench ist die einzige Sitzbank, die Blicke [...]

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

TopaTeam Franchise
TopaTeam

Seien Sie Ihren Berufskollegen immer zwei Schritte voraus und werden auch Sie Teil von Deutschlands Schreiner-/Tischlernetzwerk [...]

6.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Color Glo international Franchise
Color Glo international

Das weltweit agierende Color Glo International Lizenzsystem bedient mit seinen professionell ausgebildeten Technikern [...]

8.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Ron Lion Franchise
Ron Lion

Das Ron Lion Franchise ist nicht nur bekannt als Franchisesystem, sondern auch als einer der wenigen Produzenten [...]

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Weathersby Guild Franchise
Weathersby Guild

Wir haben uns auf die Restauration von Möbeln spezialisiert und legen unser Augenmerk auf zuverlässige sowie [...]

22.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Möbel Kolonie Franchise
Möbel Kolonie

Möbel Kolonie ist ein deutscher Anbieter von auf Maß gefertigten Massivholzmöbeln im Kolonialstil!

35.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

PSSST Bettenhaus Franchise
PSSST Bettenhaus

Das PSSST Bettenhaus positioniert sich mit seinem Angebot zwischen Fachgeschäft und Discounter.

40.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Schmidt Franchise
Schmidt

Wir als SCHMIDT Küchen und Wohnwelten sind DIE Ansprechpartner bei Möblierung nach Maß – und das in 27 Ländern [...]

60.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

PIRNAR Franchise
PIRNAR

In diesem System zählt der Wille zum Erfolg. Das PIRNAR Franchise ist bekannt für seine individuellen und auffallenden [...]

80.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

BoConcept Franchise
BoConcept

BoConcept stattet Wohnräume mit einzigartigen, modernen und eleganten Designmöbeln aus – und das zu erschwinglichen [...]

125.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren