Kinderhaus Zottele Franchise

Erfdl. Eigenkapital
5.000€

Betriebe
6

Kinderhaus Zottele
ein Franchise, das Sie interessiert?

Die besondere Kindertagesstätte!

Das Kinderhaus Zottele ist eine Kinderbetreuungsstätte, deren Fokus auf der tiergestützten Pädagogik liegt.

Erforderliches Eigenkapital
5.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
30.000€

Eintrittsgebühr
10.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
5.000€

Betriebe
6
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    2%
  • Franchisegebühren:
    5%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Kinderhaus Zottele

Kinderhaus Zottele – Positive Kindesentwicklung durch tiergestützte Pädagogik
kinderhauszottele franchise kinder

Das Kinderhaus Zottele ist eine Kinderbetreuungsstätte in Süddeutschland. Das Lernen und die positive Entwicklung der Kinder wird beim Kinderhaus Zottele durch eine tiergestützte Pädagogik gefördert. Alle Arten von Tieren, wie z.B. Ponys, Kaninchen, Katzen, Hunde, Meerschweinchen und Ziegen, werden von den Kindern in den 7 verschiedenen Zottele Kinderhäusern gepflegt und gefüttert. Dadurch bekommen die Kinder einen engen Umgang mit Tieren und lernen ganz nebenbei soziale Kompetenz und emotionale Stärke. Grundlage des Kinderhaus Zottele Konzeptes ist die zwei Denkzentren der Kinder zu stimulieren. Das übergeordnete Ziel ist, dass die dem Kinderhaus anvertrauten Kinder einen Ort der Liebe, Geborgenheit, Anerkennung und Wertschätzung vorfinden, um sich positiv zu entwickeln. In den Zottele Kinderhäusern lernen Kinder auf ihre Intuition zu vertrauen, denn es ist erwiesen, dass Menschen die aus ihrem Bauchgefühl agieren, meist mit täglichen Schwierigkeiten besser umgehen können. Die Kinder in den Zottele Häusern, unabhängig von Herkunft oder Kultur, können und sollen sich frei entfalten können. Das stellt Kinderhaus Zottele sicher, indem Rahmenbedingungen aufgestellt werden, die diesen Raum schaffen.
Zottele ist eine geschützte Marke und alle Zottele Häuser leben und wenden die Zottele Philosophie und dessen Konzept an. Das mehrmals ausgezeichnete Konzept wird im Franchise-System an 7 verschiedenen Standorten Süddeutschlands angeboten. Der Zuspruch und die Nachfrage gerade in einer Zeit wie der heutigen geben dem Kinderhaus Recht. Die ganzheitliche Förderung der Kinder richtet sich nach dem Orientierungs- und Bildungsplan Baden-Württemberg. Somit wird eine gewisse Qualität und Einheitlichkeit garantiert.
Um vielen weiteren Eltern die Möglichkeit zu geben, ihre Kinder in einem Zottele Kinderhaus anzumelden, sucht das Systemunternehmen weitere qualifizierte Franchisenehmer
.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Franchisenehmerinnen des Zottele Kinderhauses erhalten ein erprobtes und mehrfach ausgezeichnetes Konzept mit ausführlichem Handbuch. Doch das ist noch nicht alles, denn es ist dem Unternehmen sehr wichtig, dass Franchisenehmer die beste Unterstützung erhalten, um ein erfolgreiches Zottele Kinderhaus aufzubauen. Folgende unterstützende Leistungen bietet das Kinderhaus zusätzlich an:

  • umfangreiche Anfangsschulung und Hilfestellung beim Gang in die Selbstständigkeit
  • jährliches Treffen aller Franchisepartner mit Fortbildungsmöglichkeit/Referat
  • Hilfestellung bei Anträgen, Behördengängen, Genehmigungen, bauliche Betreuung
  • Auftritt auf der Homepage
  • Werbung für Anfangskunden
  • Einbindung ins Intranet
  • überregionale Werbung in Form von Flyern

 

Der ideale Kinderhaus Zottele Franchisenehmer

Um ein eigenes Zottele Kinderhaus zu eröffnen, erwartet das Unternehmen von Franchisenehmern Branchenkenntnisse, Kontaktfreude, Organisationstalent, Teamgeist und nicht zuletzt Unternehmergeist. Bewerberinnen und Bewerber sollten sich mit dem Konzept identifizieren können und dieses auch voller Leidenschaft weitergeben wollen. Unabdinglich ist die Liebe zur Arbeit mit Menschen und Tieren sowie eine hohe Verantwortungsbereitschaft.

Kinderhaus Zotteles Geschichte

Im Jahr 2001 wurde das erste private Kinderhaus Zottele in Crailsheim eröffnet. Dabei war das Shetlandpony Zottele Namensgeber und Maskottchen zugleich. Seit 2005 wird das eigens entwickelte Konzept zur Betreuung und Förderung von Kindern im Alter von 0-6 Jahren mit Hilfe tiergestützter Pädagogik im Franchisemodell geführt. Jedes Zottele Kinderhaus setzt seinen eigenen Schwerpunkte in der tiergestützten Pädagogik. Die Eltern können jedoch an allen Standorten die gleiche Philosophie sowie den gleichen Ansatz spüren und erkennen. Im Jahre 2002 und 2004 wurde das Zottele Kinderhaus mit dem Existenzgründerpreis ausgezeichnet. Im Jahr 2017 wurde das Systemunternehmen sogar mit dem „Les Girafes Award“ in Paris für das pädagogische Konzept ausgezeichnet.

Ähnliche Franchise-Angebote

Gymboree Play & Music Franchise
Gymboree Play & Music

Gymboree Play & Music -Programme sind speziell dazu entworfen Kleinkindern während des Spielens dabei zu helfen [...]

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren