Kochlöffel Franchise

Erfdl. Eigenkapital
20.000€

Betriebe
20

Kochlöffel

ein Franchise, das Sie interessiert?

Unkompliziert und sicher

Der Kochlöffel ist Name und Symbol zugleich. Er steht für eine familiäre Atmosphäre und bodenständiges, gutes Essen.

Erforderliches Eigenkapital
20.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
60.000€

Eintrittsgebühr
15.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
20.000€

Betriebe
20
  • Laufende Gebühren:
    5%
  • Werbegebühren:
    3%
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    100m²

Das Franchise-Konzept
von Kochlöffel

Kochlöffel - bodenständiges, gutes Essen
kochloeffel franchise kochen

Der Kochlöffel ist Name und Symbol. Er steht für eine familiäre Atmosphäre und bodenständiges, gutes Essen. Und das ist der Anspruch. Kochlöffel ist ein familienfreundliches Restaurant, das Mahlzeiten für jeden Geschmack und jedes Alter anbietet, und das zu fairen Preisen. Die Idee zu dem Angebot ist im Grunde eine konsequente Fortführung des Imbiss-Gedankens. Unkomplizierte, schnelle Gerichte für den kleinen Hunger zwischendurch oder für das etwas längere Verweilen. Bei Kochlöffel findet der Gast Klassiker wie Currywurst und Brathähnchen ebenso wie Salate und Fingerfood.

Einer der zentralen Werte ist das Miteinander. Kochlöffel will diesen Wert stärken, bei den Gästen, indem sie gemeinsam bei uns essen, aber auch innerhalb des Unternehmens. Gemeinschaftlichkeit ist dem Unternehmen wichtig. Diese Einstellung macht einen Teil des Erfolges aus, denn sie macht uns stark.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Bei Kochlöffel sind Franchisenehmer echte Partner. Franchisenehmer profitieren von der sehr langen Erfahrung und der eingeführten Marke. Dennoch nimmt das Unternehmen gern auch Anregungen auf und ist bestrebt, sich immer weiter zu entwickeln.

Das Konzept ist so ausgereift und so vereinfacht, dass es im Prinzip für jeden möglich ist, innerhalb von zwei Monaten alles zu erlernen, was man für die Unternehmensführung benötigt. Bei dem Weg in die Selbständigkeit begleitet Kochlöffel die Partner und steht immer für Fragen zur Verfügung. Auch noch später im laufenden Geschäft betreut das Unternehmen die Partner weiter persönlich.

Das Systemmanagement und die innovativen Marketingstrategien machen den Traum vom eigenen Restaurant zukunftsfähig.

Der ideale Kochlöffel Franchisenehmer

Ein Franchisepartner muss nicht unbedingt aus der Gastronomie kommen, um erfolgreich bei Kochlöffel einsteigen zu können. Wichtiger ist, dass er oder sie gut und gern mit Menschen umgeht, egal ob Mitarbeiter oder Gäste. Selbstverständlich gehören aber auch unternehmerische Qualitäten mit zum erwünschten Profil: kaufmännische Kenntnisse, Organisationtalent, Einsatzbereitschaft. Und schließlich sollten sich Partner mit Kochlöffel und dem Konzept voll identifizieren können.

Franchisenehmer müssen Eigenkapital in Höhe von rund 25 bis 30% der Investitionskosten mitbringen, mindestens jedoch 20.000 Euro. Die Summe der notwendigen Investitionen variiert je nach Lage und Standort. Erfahrungswerte zeigen, dass sie oft zwischen etwa 245.000 und 340.000 Euro liegt. Die Eintrittsgebühr liegt bei 15.000 €. Die laufenden Franchisegebühren betragen 5% und die Werbegebühr 3% vom monatlichen Nettoumsatz.

In Frage kommende Standorte analysiert Kochlöffel mit den Partnern gemeinsam und sucht ein passendes Objekt aus. Optimaler Weise stehen 100 Quadratmeter Verkaufsfläche plus Nebenräume zur Verfügung. Das Lokal sollte ebenerdig sein, sich in einer guten Lage befinden und zudem über eine breite Fensterfront verfügen.

Kochlöffels Geschichte

Seit über 55 Jahren existieren die Restaurants unter dem Namen Kochlöffel. Das erste wurde 1961 in Wilhelmshaven gegründet. Bis zum Ende der 1960er Jahre gab es bereits 20 Standorte. Bis in die 1990er Jahre hinein führte die Familie alle bis dahin entstandenen Niederlassungen allein. Erst ab 1995 wurden Lizenzen an Franchisenehmer vergeben. Etwa ein Drittel der rund 85 Kochlöffel Restaurants werden von ihnen betrieben und sie sind jetzt Teil unserer großen Gemeinschaft.

Kochlöffel ist Vollmitglied im Deutschen Franchise Verband.

Ähnliche Franchise-Angebote

Schnitzeljoker Franchise
Schnitzeljoker

Der Schnitzeljoker-Lieferservice unterhält in seinem Angebot über 100 Variationen des beliebtesten Fleischstücks: [...]

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Extrawurst Franchise
Extrawurst

Extrawurst ist eine Kette von Imbiss-Ständen, die Snacks für den großen und kleinen Hunger verkauft. Zu unseren [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

KartoffelBox Franchise
KartoffelBox

In einer Kartoffelbox bekommen unsere Kunden nur das Beste aus der Knolle. Kartoffel-Snacks sind frisch, gesund [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Waffle Brothers Franchise
Waffle Brothers

Wer für die Existenzgründung auf der Suche nach einer zündenden Geschäftsidee ist und seine Kunden mit einem [...]

20.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Wok to go Franchise
Wok to go

"frisch-schnell-gesund" - wir servieren Frisches aus dem Wok innerhalb von einer Minute!

25.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

BackWerk Franchise
BackWerk

Als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien hält BackWerk eine einzigartige und vielfach ausgezeichnete Position [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

tobi's Snack-Konzept Franchise
tobi's Snack-Konzept

Das tobi's Snack-Konzept Franchise bietet seinen Kunden eine große Vielfalt an regionalen und deutschen Speisen [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

CinnZeo Franchise
CinnZeo

Fast-Food Konzept mit dem Kernprodukt 'Zimtschnecke' in vielen Variationen mit Kaffee, Getränken und anderem [...]

40.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Chidoba Mexican Grill Franchise
Chidoba Mexican Grill

Bei chidoba - MEXICAN GRILL bekommen Gäste tolles Essen - gesund, ausgewogen und frisch zubereitet, mit mexikanischem [...]

50.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Wienerwald Franchise
Wienerwald

Seit über einem halben Jahrhundert sind wir auf dem Markt der Systemgastronomie vertreten und von ihm nicht [...]

60.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren