Le Feu Franchise

Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
13

Le Feu

ein Franchise, das Sie interessiert?

Das Flammkuchen-Restaurant

Mit seinem einzigartigen Konzept, zielt das Le Feu Franchise darauf ab, das elsässische Lebensgefühl in Deutschland zu verbreiten.

Erforderliches Eigenkapital
25.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 40.000€

Eintrittsgebühr
7.500€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
13
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    5%
  • Durchschnittsfläche:
    100 bis 350 m²

Das Franchise-Konzept
von Le Feu

Le Feu – Das Flammkuchen-Restaurant

Mit seinem einzigartigen Konzept, zielt das Le Feu Franchise darauf ab, das elsässische Lebensgefühl in Deutschland zu verbreiten. Mit dem „la tarte flambée“ oder auch zu Deutsch Flammkuchen, soll dieser flache, gebackene, belegte und knusprige Teigrundling die deutschen Gäste begeistern. Die Ikone der elsässischen Spezialitäten gilt als die Pizza Nordfrankreichs – nur deftiger. Anders als andere Gastronomen, legt die Restaurantkette Le Feu sein Hauptaugenmerk auf diese Speise.

Aus über 30 verschiedenen Varianten können die Gäste in den gemütlich eingerichteten Restaurants ihre Flammkuchen wählen. Von deftig, über vegetarisch bis hin zu allergikerfreundlichen Variationen, werden keine Wünsche offengelassen. Dazu erhalten die Gäste erlesenen Wein aus dem Elsass, typisch französische Vorspeisen sowie Beilagen und Salate. Die wichtigste Zutat ist hier: stets frische Ware.

Für alle, die ihre Feier zu einem besonderen Highlight machen wollen, bietet das Le Feu Franchise darüber hinaus einen Catering-Service an. Mit einem „all you can eat“ Menü ab 5 Flammkuchen, einem mobilen Ofen sowie einer reinen Backzeit von 90 bis 120 Minuten durch das Personal, sorgt die Restaurantkette für ganz besondere Augenblicke bei seinen Gästen.

Dafür unterstützt Le Feu seine Gäste auch im Bereich Eventtechnik, Ausstattung, Getränke und Theken, Dekoration und Location, um die Feier zu einer einzigartigen Veranstaltung zu machen. Und wem noch die nötigen Fachkräfte für die Feier fehlen, dem bietet Le Feu sein Netzwerk aus Technikern, DJs, Moderatoren, Künstlern und Musikern an.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Partner des Le Feu Franchise profitieren, neben einem hohen Standardisierungsgrad, auch von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens. Darüber hinaus gewährt die Kette einen einheitlichen Marktauftritt sowie ein bewährtes Marketingkonzept. Durch die umfangreichen Schulungsprogramme, Personalberatung und professionelle Betreuung, haben auch Quereinsteiger beste Chancen für den Einstieg in das System.

Zudem erhalten die Franchisenehmer ein detailliertes Systemhandbuch, Unterstützung bei der Finanzierungsplanung, der Standortsuche und -analyse und bei der Einrichtungsplanung. Ein zentraler Einkauf mit guten Konditionen sowie der Konkurrenzschutz in einem Einzugsgebiet mit mindestens 70.000 Einwohnern zählen zu den weiteren Leistungen des Franchisegebers. 

Der ideale Le Feu Franchisenehmer

Franchisenehmer, die motiviert, engagiert und interessiert daran sind, mit einem etablierten Konzept Fuß zu fassen, haben beste Chancen auf eine Partnerschaft mit dem Unternehmen. Spezielle Branchenkenntnisse werden hier nicht vorausgesetzt, weshalb auch gastronomische Quereinsteiger gute Einstiegsmöglichkeiten haben. Mit einem erforderlichen Eigenkapital in Höhe von mindestens 25.000 €, wird eine gewisse Investitionsbereitschaft erwartet.

Neben dem Wunsch nach Selbstständigkeit, legt Le Feu auch großen Wert auf einen überdurchschnittlichen Einsatzwillen sowie Organisationstalent. Darüber hinaus sollte das künftige Restaurant eine Fläche von 100 bis 350 Quadratmetern haben und entsprechend finanziert werden können. Teamfähigkeit, Kundenfreundlichkeit und Serviceorientiertheit sind weitere wichtige Eigenschaften des potentiellen Franchisenehmers. 

Le Feus Geschichte

Seit seiner Gründung 2011, konnte das Restaurant Le Feu bereits an zahlreichen Standorten in Norddeutschland das Elsässer Lebensgefühl etablieren. Heute gibt es rund 13 Standorte des Unternehmens, darunter in Göttingen, Münster, Osnabrück, Bielefeld und Celle. Für seine weitere Expansion sucht das Le Feu Franchise nach weiteren Franchisepartnern, die sich von dem Konzept begeistern lassen.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden