Levi's Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
2.800

Levi's
ein Franchise, das Sie interessiert?

Tradition trifft Innovation

Vor über 150 Jahren, im Jahre 1873, entstand in unseren Schneidereinen in San Francisco das allererste Paar Blue Jeans.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
2.800
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Levi's

Vor über 150 Jahren, im Jahre 1873, entstand in unseren Schneidereinen in San Francisco das allererste Paar Blue Jeans. Von dem deutschen Einwanderer Levis Strauss ursprünglich als strapazierfähige Arbeitshose konzipiert, war noch nicht zu erahnen, dass die trendige Hose schon bald die Laufstege der Welt erobern würde. Nach Deutschland kam die blaue Hose nach dem zweiten Weltkrieg, und entwickelte sich auch hierzulande nach einigen Anlaufschwierigkeiten zum Trend schlechthin – eine Entwicklung, die sich bis heute fortzieht. Durch unseren ständigen Innovationsgeist haben wir es gemeinsam geschafft, die Traditionmarke Levi’s bei gleichbleibender Qualität zum globalen Marktführer im Bereich Jeanswear zu machen. Generation um Generation erfinden wir die Blue Jeans immer wieder neu. Auf diese Weise hat sich Levi's im Laufe der Zeit von einer reinen Jeans zu einer umfassenden Lifestylemarke gewandelt. So zählen heute auch T-Shirts, Gürtel, Jacken, Armbanduhren und andere Accessoires zu unseren Kollektionen.

levis franchise damenjeans levis franchise herrenjeans

Für Sie als potentielle/n Franchisepartner/in bedeutet dies eine Fülle von Möglichkeiten.

Kaum ein anderer Modeartikel ist so zeitlos und vielfältig wie Blue Jeans. Die unzähligen verschiedenen Schnitte, Farben und Modelle machen Jeans zum Universalkleidungsstück für jedermann. Der deutschsprachige Raum ist dabei besonders interessant: Mit einem Wachstum von 7,2 Prozent jährlich seit 2005 ist Deutschland der größte Jeans-Importmarkt Europas. Im Jahr 2013 wurden 114 Millionen Paar Jeans importiert. Kombiniert mit dem Markennamen des Erfinders Levi’s Strauss bedeutet eine Franchise-Partnerschaft mit uns vielversprechende Gewinne.

Da wir unsere Produkte nicht an Exporteure, Gelegenheitsverkäufer, Großhändler oder Liquidatoren verkaufen, sondern ausschließlich über autorisierte Fachhändler vertreiben, können Sie außerdem sicher sein, dass die Umsätze in Ihren Händen verbleiben.

Der ideale Levi's Franchisenehmer

Für uns ist wichtig, dass Sie eine große Portion Unternehmergeist und Teamgeist mitbringen. Außerdem sollten sie auch fachliche Kenntnisse vorweisen können. Dazu gehören beispielsweise eine kaufmännische Vorbildung und Managementerfahrung. Darüber hinaus sind Branchenkenntnisse wie zum Beispiel Einzelhandelserfahrung, Kenntnisse in der Textilbranche etc. von Vorteil.

Levi's' Geschichte

Gegründet im Jahre 1953 in den USA zählt Levi’s heute zu den bekanntesten Modelabels überhaupt weltweit. Der erste Levi’s Franchise-Store wurde 1975 eröffnet. Heute ist das Label in über 50 Ländern weltweit vertreten und zählt rund 2.800 Franchise-Unternehmen.

Ähnliche Franchise-Angebote

TALLY WEiJL Franchise
TALLY WEiJL

Tally Weijl ist ein schweizerisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Sitz in Basel.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Cuplé Franchise
Cuplé

Damit den Frauen ein Gefühl von Besonderheit gegeben werden kann, entwickelt das Cuplé Franchise nicht nur Produkte [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren