Media Markt Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
900

Media Markt

kein Franchise, aber eine erfolgversprechende Geschäftsidee?

Ich bin doch nicht blöd.

MediaMarkt ist eine deutsche Elektronikfachmarktkette. Unter dem Dach der MediaMarktSaturn Retail Group ist MediaMarkt eine eigenständig geführte Vertriebsmarke mit einem riesigen Angebot an Elektronik und Elektroartikeln und Zubehör, welches das Unternehmen zu sehr attraktiven Preisen vertreibt.

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Sonstiger

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
900
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Konzept
von Media Markt

MediaMarkt – Konkurrenzlos auf Expansionskurs!
MediaMarkt Franchise Elektronik

Media Markt ist eine deutsche Elektronikfachmarktkette. Unter dem Dach der MediaMarktSaturn Retail Group ist das Unternehmen eine eigenständig geführte Vertriebsmarke mit einem riesigen Angebot an Elektronik und Elektroartikeln und Zubehör, welches das Unternehmen zu sehr attraktiven Preisen vertreibt.

Das Unternehmen führt alle großen Hersteller der klassischen Haushaltselektronik. In den Bereichen TV, Audio sowie Computer und Büro finden Kunden alles, was das Herz begehrt. QLED-TV Geräte, Curved TVs, Beamer, Blue-ray Player und Rekorder, Soundbars, Hifi-Anlagen, das Angebot ist groß. Für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel ist garantiert etwas dabei. Die Preisspanne reicht von Economy bis Luxus. Ob Kunden einen kindgerechten Computer oder ein ultraschnelles Gamer-Notebook möchte, Media Markt hat beides da. Und auch eine Menge dazwischen. Weiterhin hat der Elektrofachhändler zahlreiche Smartphones im Programm, die Kunden mit oder ohne Tarif erwerben können. Auch die Präsenz der Mobilfunkanbieter ist umfangreich. Media Markt ist stolz darauf, Neuheiten sehr schnell anbieten zu können. Jeder Media Markt ist wie eine kleine Neuheitenmesse.

Ebenso breit ist die Auswahl, wenn es um Fotografie, Drohnen oder Gaming Geräte geht. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Haushaltsgeräte in Groß und Klein an. Von der Waschmaschine bis zum Saugroboter und vom Fön bis zur Zahnbürste. Selbstverständlich bekommen Kunden bei der Elektronik-Fachmarktkette auch reichhaltiges Zubehör, wie Druckerpapiere, Fototaschen und vieles mehr. Die meisten der Produkte erhalten Kunden in einem der insgesamt mehr als 900 Märkte. Allerdings ist eine Media Markt Bestellung auch über den Onlineshop möglich.

Eine ganze Reihe von Serviceangeboten vervollständigt die Angebotspalette. Bei Onlinebestellung haben Kunden etwa die Möglichkeit, Ware im nächsten Media Markt abzuholen. Das spart Versandkosten und geht meist sehr schnell. Gerne liefert die Elektronik-Fachmarktkette Kunden auch die gekauften Großgeräte am gewählten Termin und schließt diese auf Wunsch auch an. Vor allem Services in Sachen Computer sind weitreichend und schließen beispielsweise die Möglichkeit der Datenrettung mit ein. Unter anderem kauft Media Markt übrigens auch Altgeräte der Kunden aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik an.

Media Markts Geschichte

Media Markt wurde 1979 in München gegründet. In den ersten Jahren beschränkte sich die Filialbildung auf den Großraum München. Erst nachdem 1989 eine Beteiligung der Kaufhof AG entstand, begann die Expansion auf bundesdeutschem Gebiet sowie ins Ausland. Die ersten Schritte erfolgten in Frankreich und Österreich. Danach folgten Italien, die Schweiz und weitere Länder.

Zum 30. Geburtstag von Media Markt wird in München der größte Markt der Welt eröffnet. Dieser hat 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Aktuell existieren Media Märkte in 15 europäischen Ländern. Die Gesamtzahl übersteigt inzwischen 900.

Die Märkte verfügen durchschnittlich über ein Sortiment von 45.000 Artikeln. Damit die Zusammensetzung des Sortiments immer spannend und neu bleibt, hat sich das Unternehmen ganz und gar der Innovation verschrieben. Tiefe und Breite des Sortimentes sind einzigartige und wichtige Faktoren der Erfolgsgeschichte.

Media Markt setzt außerdem auf Dezentralität. Die Märkte sind eigenständige Gesellschaften, geführt von Geschäftsführern, die mit bis zu 10% an dem Markt des Partners beteiligt sind. Diese kennen die regionalen Gegebenheiten am besten und können Einfluss auf die Sortimentsgestaltung vor Ort nehmen.

In dieser Zusammenstellung ist das Konzept von Media Markt konkurrenzlos und befindet sich weiter auf Expansionskurs.

Alternativen im Franchising

Phone Service Center Franchise
Phone Service Center

Phone Service Center bietet Reparaturen von Handys, Smartphones und Tablet-PCs an.

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

mobilcom-debitel Shop Franchise
mobilcom-debitel Shop

Als Tochter der freenet AG ist mobilcom-debitel einer der größten netzunabhängigen Mobilfunkanbieter in Deutschland. [...]

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Konntec Franchise
Konntec

Das Konntec Franchise bietet nicht nur ein vertriebssicheres Produkt, sondern auch eines, das nahezu konkurrenzlos [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

REgame!...Apple.Bücher.Filme.Spiele. Franchise
REgame!...Apple.Bücher.Filme.Spiele.

Das REgame!...Apple.Bücher.Filme.Spiele. Franchise ist ein ganz außergewöhnliches Konzept, das Franchisenehmern [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren