Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Erfdl. Eigenkapital
10.000€

Betriebe
100

Morgengold Frühstücksdienste
ein Franchise, das Sie interessiert?

Morgengold bringt's - backfrisch und lecker

Morgengold Frühstücksdienste liefern Backwaren frisch aus der Handwerksbäckerei pünktlich zum Frühstück direkt an die Haustür ihrer Kunden - an sieben Tagen in der Woche zu Preisen fast wie beim Bäcker.

Erforderliches Eigenkapital
10.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
25.000€

Eintrittsgebühr
19.500€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
380.000€


Erfdl. Eigenkapital
10.000€

Betriebe
100
  • Laufende Gebühren:
    0€
  • Werbegebühren:
    0,5% vom Nettoumsatz (mtl.)
  • Franchisegebühren:
    10 % vom Nettoumsatz (mtl.)
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Morgengold Frühstücksdienste

Als Marktführer der Backwarenlieferdienste bereiten die Franchise-Partner von Morgengold Frühstücksdienste ihren Kunden seit über 25 Jahren einen komfortablen Start in den Tag. An sieben Tagen in der Woche bringen sie an heute rund 100 Standorten in Deutschland und Österreich jährlich etwa 47 Millionen frische Backwaren lokaler Handwerksbäckereien pünktlich zum Frühstück bis 6.30 Uhr an die Haustür. Über eine kostenlose Probelieferung haben Interessenten zunächst die Möglichkeit, sich von der Qualität der Backwaren und des Lieferservices zu überzeugen, bevor sie sich für eine regelmäßige Belieferung entscheiden. In einem eigenen Kundenportal auf www.morgengold.de können sie ganz unkompliziert ihre Bestellungen eingeben, verwalten und in der Regel noch bis 16 Uhr des Vortages um- oder abbestellen.

Herzstück des Vertriebssystems ist das systemeigene Morgengold Web-System®, das sämtliche Prozesse von der Bestellung über die Tourenplanung bis zur Rechnungsstellung automatisiert. In der Neukundengewinnung setzt Morgengold vor allem auf die persönliche Haushaltsansprache durch die vom Franchise-Partner geführten und nach dem erprobten Vertriebskonzept geschulten Morgengold-Repräsentanten. Für die zuverlässige Auslieferung der Backwaren sorgen vom Morgengold-Partner beauftragte selbstständige Logistikpartner.

Als Franchise-Partner bauen Sie Ihren Frühstücksdienst nach dem Morgengold-Konzept am lokalen Markt auf und aus. Dabei sind Sie u. a. für die Kundengewinnung und -bindung sowie die Akquisition Ihres Lieferanten und Organisation der Auslieferung zuständig. Die Franchise-Zentrale unterstützt Sie in Ihrem wirtschaftlichen Erfolg mit einer kontinuierlichen Betriebsberatung und einer Vielzahl weiterer Leistungen wie Schulungen, Betriebsvergleiche, Systemhandbücher und im Marketing.

Heute beliefern die größten Morgengold-Betriebe bis zu 4.000 Haushalte und erzielen in der Spitze einen Monatsumsatz von über 120.000 Euro. Diese unternehmerische Chance bietet sich Interessenten derzeit bundesweit noch in etwa 30 unbesetzten Gebieten. Zusätzlich ermöglicht ein spezielles Regio-Konzept die flexible Besetzung kleinerer Märkte. Auf Standorte mit ca. 60.000 Einwohnern und maximal 300 Kunden zugeschnitten, bietet dieser Betriebstyp die Möglichkeit eines attraktiven Zusatzeinkommens. 

morgengold franchise broetchen

 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Seit 2004 bietet die Morgengold-Akademie den Franchise-Partnern sowie ihren Mitarbeitern ein Seminar- und Schulungsangebot zu allen für ihre Betriebsführung wichtigen Themen an. Ziel der Akademie ist die kompetente Ausbildung der Partner und ihrer Mitarbeiter sowie ein praxisorientierter Erfahrungsaustausch innerhalb des Franchise-Systems.

Darüber hinaus erhalten Morgengold-Partner neben den Systemhandbüchern – die die Standards dokumentieren – eine intensive Start-up-Schulung vor Ort und eine laufende, individuelle unternehmerische Beratung in kaufmännischen Belangen sowie in allen Bereichen des Controllings, des Marketing- und Personalmanagements. Dabei richtet Morgengold seine unternehmerischen Dienstleistungen nach den Reifegraden seiner Partner aus. Das Coaching basiert sowohl auf den individuellen Zahlen des Partners als auch auf den exakten betriebswirtschaftlichen Auswertungen der anderen Partner.

Der ideale Morgengold Frühstücksdienste Franchisenehmer

Die Franchise-Partnerschaft von Morgengold Frühstücksdienste richtet sich an den Existenzgründer mit Einsatzbereitschaft und Erfolgswillen. Besondere Branchenkenntnisse sind nicht erforderlich. Insbesondere in der Start- und Ausbauphase können Morgengold-Partner von zu Hause aus arbeiten. Benötigt werden lediglich ein PC mit Internetzugang, Fax, Telefon und PKW.

Morgengold Frühstücksdienstes Geschichte

1991 – Jürgen Rudolph und Franz Smeja gründen Morgengold Frühstücksdienste als Franchise-System mit Sitz in Stuttgart und starten das Konzept mit ihrem ersten Franchise-Partner in Ulm.

2000 – Nach einer sorgfältigen Standardisierungsphase fällt der Startschuss von der Regionalität zur bundesweiten Präsenz. Grundlage der bundesweiten Expansion bildet die Automatisierung sämtlicher Prozesse im World Wide Web.

2002 – Nach einer einjährigen Testphase geht das Morgengold Web-System® als systemeigenes internetbasiertes Warenwirtschaftssystem online. Die Vernetzung aller Geschäftspartner vom Kunden über den Franchise-Partner, den Bäcker und den ausliefernden Logistikpartner ermöglicht die Automatisierung aller Prozesse und trägt zur Minimierung des administrativen Aufwandes sowie zu Prozesskosteneinsparungen von heute bis zu 65 % bei.

2004 – Im Mai 2004 findet erstmals die jährliche Erfahrungsaustauschtagung (Erfa) mit allen Morgengold-Partnern statt. Auf der Veranstaltung wird auch der erste Morgengold-Systembeirat gewählt. Im gleichen Jahr wird die Morgengold Akademie als Aus- und Weiterbildungsmaßnahme für die Morgengold-Partner gegründet.

2006 – Morgengold Frühstücksdienste wächst über die nationalen Grenzen hinaus. Im Juni 2006 eröffnet in Österreich der erste Franchise-Partner seinen Standort (Wien).

2009 – Für eine besonders flexible Besetzung der Gebiete sorgt ein neues Konzept, das als „Morgengold Regio-Konzept“ speziell für neue Partner entwickelt wurde, die sich an Standorten mit ca. 60.000 Einwohnern ein attraktives Zusatzeinkommen verdienen können.

2010 – Morgengold unterzieht sich erfolgreich dem System-Check des Deutschen Franchise-Verbandes (DFV). Er umfasst neben der Prüfung des Franchise-Vertrags und Franchise-Handbuchs auch eine Beurteilung des Konzepts, der zentralen Dienstleistungen, Strategie/Management sowie die Zufriedenheit der Franchise-Partner. Für eine überdurchschnittlich hohe Franchise-Partner-Zufriedenheit wird Morgengold mit dem F&C Silber Award 2010 (Teilerhebung) ausgezeichnet.

2011 – Morgengold führt eine neue Trinkgeldfunktion im Kundenportal des Web-Systems ein, mit der die Kunden ihren jeweiligen ausliefernden Logistikpartnern direkt über das Internet ein Trinkgeld zukommen lassen können.

2012 – Einzelne Morgengold-Standorte werden zu großen Betrieben zusammengeführt, die bis zu 4.000 Kunden mit Backwaren beliefern. Die leistungsstarken Gesamtunits ermöglichen eine effiziente Bündelung der Kräfte und Ressourcen, die Steigerung der Effizienz der Betriebe und eine konzentrierte Beratungsleistung durch die Franchise-Zentrale.

2013 – Start des sukzessiven Relaunchs des Franchise-Nehmer-Portals. Neue Analyse-, Reporting- und Kommunikati-onstools sowie ein Schulungs- und Downloadcenter werden im Web-System implementiert, um den Franchise-Partnern die Betriebsführung weiter zu vereinfachen.

2016 – Seit April 2016 steht den Franchise-Partnern ein neuer Dienst zur automatischen Tourenplanung und -optimierung mit tagesgenauer Errechnung und Bereitstellung der Ausliefertouren für die Vereinfachung ihrer effizienten Betriebsführung zur Verfügung.

2017 – Im Liefergebiet Darmstadt wird der insgesamt 100.000. Kunde für Morgengold Frühstücksdienste gewonnen.

Die aktuellsten Morgengold Frühstücksdienste
News

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Das perfekte Konzept

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Morgengold bereitet sich auf Ferienzeit vor

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Morgengold sorgt für stimmungsvolle Ostern

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Morgengold - Ein erfolgreiches Jahr für den Frühstücklieferanten

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Morgengold in Kassel feiert 20-jähriges Jubiläum

Morgengold Frühstücksdienste Franchise

Morgengold - Der bodenständige Rekordbrecher

Ähnliche Franchise-Angebote

Back-Factory Franchise
Back-Factory

Back-Factory ist ein Snackprofi, der die zeitgemäßen Ernährungsgewohnheiten der modernen Gesellschaft bedient.

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

MR. BAKER Franchise
MR. BAKER

Wir sind die moderne Bäcker-Bistronomie und bieten unseren Kunden eine große Auswahl frischer Snacks, SB-Backwaren [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren