MUNDFEIN Pizzawerkstatt Franchise

Erfdl. Eigenkapital
40.000€

Betriebe
33

MUNDFEIN Pizzawerkstatt
ein Franchise, das Sie interessiert?

Erfolg mit Rezept

Deutschlands einziger Franchise-Lieferdienst ohne Mikrowelle!

Erforderliches Eigenkapital
40.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 160.000€

Eintrittsgebühr
10.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
500.000€


Erfdl. Eigenkapital
40.000€

Betriebe
33
  • Laufende Gebühren:
    keine
  • Werbegebühren:
    0,5% des mtl. Netto-Umsatzes
  • Franchisegebühren:
    4,5% des mtl. Netto-Umsatzes
  • Durchschnittsfläche:
    ca. 120m²

Das Franchise-Konzept
von MUNDFEIN Pizzawerkstatt

Pizzawerkstatt - So viel fein muss sein!
mundfein franchise pizza

MUNDFEIN kocht und backt für seine Kunden.

Der Pizzateig wird täglich frisch von MUNDFEIN zubereitet und hat eine Ruhezeit von 24 Stunden, bevor das Unternehmen anfängt ihn zu verarbeiten. Partner werden mit speziell für MUNDFEIN entwickelten Mehlmischung beliefert. Nudeln und Nudelsaucen werden von selbst gekocht und am Herd für den Kunden zubereitet. Auch Dips und Dressings werden nach eigenen Rezepturen immer vor Ort zubereitet.

Eine Qualität, die man schmeckt.

Das Angebot wird regelmäßig durch saisonale Aktionen ergänzt. Außerdem bietet MUNDFEIN Werktags eine Mittagskarte an, die gern von Angestellten und Handwerkern genutzt wird. Fertigprodukte oder Mikrowellen sind bei MUNDFEIN ein Fremdwort. Davon können sich Kunden jederzeit mit einem Blick in die offene Küche überzeugen.

Für viele der Franchisepartner ist es eine Lebensaufgabe ihre MUNDFEIN Pizzawerkstatt zu führen, die eigenen Mitarbeiter auszubilden, zu fördern und den Gästen ein vorbildlicher Gastgeber zu sein. MUNDFEIN und die Franchisepartner pflegen einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch. Diese Partnerschaft und das unternehmerische Engagement des Franchisenehmers sind die Grundlage des Erfolges.

 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Besonderen Wert legt MUNDFEIN auf eine intensive, praxisnahe und umfangreiche Ausbildung der künftigen Partner. Dies stellt sicher, dass auch Branchenfremde das Knowhow für einen erfolgreichen Start bei MUNDFEIN erlernen können. Die praktische Ausbildung umfasst 12 Kalenderwochen und findet in einer oder mehreren MUNDFEIN Pizzawerkstätten und in der Zentrale statt.

Der ideale MUNDFEIN Pizzawerkstatt Franchisenehmer

Eine erfolgreiche Teilnahme am MUNDFEIN Konzept setzt unternehmerisches Handeln, Teamfähigkeit und Einsatzwillen voraus. Für die weitere Expansion sucht MUNDFEIN Unternehmer oder solche, die es werden wollen, die Freude an gutem Essen haben und sich mit der Philosophie identifizieren können.
Für die Gründung einer neuen MUNDFEIN Pizzawerkstatt erhebt das Unternehmen zurzeit eine einmalige Lizenzgebühr i.H.v. 10.000 Euro. Die mtl. Franchise-Gebühr beträgt 4,5% des Nettoumsatzes, die mtl. Werbegebühr beträgt 0,5%.

MUNDFEIN Pizzawerkstatts Geschichte

2008 ging die erste MUNDFEIN Pizzawerkstatt an den Start. Das System ist von Anfang an auf Franchise ausgelegt und verzeichnete schnell Erfolge. Inzwischen ist die Anzahl der Standorte auf über 30 angewachsen, verteilt auf die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, NRW und Hessen. Weitere Standorte befinden sich deutschlandweit in Planung.


2018 feierte MUNDFEIN 10-jähriges Jubiläum!

 

Die aktuellsten MUNDFEIN Pizzawerkstatt
News