400.000 € Umsatz nach zwei Jahren: Sushi Palace

Sushi Palace Franchise
Sushi Palace Sushi Palace Delivery – ein Erfolgskonzept für deine Zukunft.

Sushi Palace ist eines der erfolgreichsten, wenn nicht das erfolgreichste SushiLieferdienst-Franchise-System in Deutschland. Doch auch die Märkte in der Schweiz, in Österreich und in den Niederlanden sind bereits in Angriff genommen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Sushi Palace ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden vertreten und kann seinen Erfolg der hohen Qualität seiner Produkte zuschreiben. Sushi Palace hebt sich von anderen Sushi-Lieferanten durch die strengen Qualitätsstandards ab, an die sich die Marke hält. Die Premium-Sushi-Kreationen stammen direkt aus der Spitzengastronomie. Sushi Palace bietet einen Lieferservice, der praktisch und vorteilhaft ist. All dies zusammen hat das Unternehmen zu einem erfolgreichen Anbieter in vier europäischen Ländern gemacht. Wer sich hochwertiges Sushi nach Hause oder ins Büro liefern lassen möchte, der kann sich auf Sushi Palace verlassen. Auf diese Art und Weise konnte das Unternehmen bereits zahlreiche Stammkunden gewinnen, die oft zum Sushi auch gerne ein Ben & Jerry’s Eis oder einen anderen Nachtisch bestellen.

Lukrative Umsätze für Franchisepartner

Neue Franchisenehmer können sich schon bald nach der Investition und Eröffnung eines eigenen Betriebs auf lukrative Umsätze freuen. Nach zwei Jahren ist es möglich, Umsätze in der Höhe von 400.000 € einzunehmen. Dies ist nach einer anfänglichen Gesamtinvestition von 50.000 € für die Neueröffnung möglich, wobei mit einem Eigenkapital von mindestens 35.000 € gerechnet werden sollte. Die Eintrittsgebühr beträgt 12.000 € und es fallen Werbegebühren in der Höhe von 0,3 % des Umsatzes sowie Franchisegebühren in der Höhe von 3,8 % des Umsatzes an. Es ist also möglich, in einem relativ kurzen Zeitraum attraktive Umsätze zu erzielen und diese über die darauffolgenden Jahre noch weiter zu steigern. Für die Neueröffnung eines Standorts bietet Sushi Palace außerdem eine finanzielle Unterstützung an.

Vorteile durch den Franchisegeber

Franchisepartner können sich außerdem auf eine ganze Reihe von Vorteilen verlassen. Dazu gehören die Einführung und Betreuung durch den Franchisegeber. Auch bei der Suche des Standorts, bei der Standortanalyse und bei der Planung der Einrichtung erhalten Partner Unterstützung. Franchisenehmer erhalten außerdem Gebietsschutz, wodurch sie sich in ihrer Region entfalten und wachsen können.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Geschäftsideen: Die Diversität des Franchising entdecken

InhaltsverzeichnisDefinition Geschäftsidee Merkmale einer guten Geschäftsidee [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise Messe

InhaltsverzeichnisFranchise Messe Franchise Expo in Frankfurt Die [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Deutscher Franchise Verband

InhaltsverzeichnisDefinition Deutscher Franchise Verband Aufgaben [...]


VERBÄNDE, INSTITUTIONEN ETC.

Franchisevertrag: Was muss vor der vertraglichen Bindung beachtet werden

InhaltsverzeichnisWas muss vor dem Vertragsabschluss geregelt werden? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchise ohne Eigenkapital: Funktioniert das?

InhaltsverzeichnisFranchising Förderungen Investoren findenGeringe [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250