Alnatura ist nun auch in Frankreich

Alnatura Franchise
Alnatura Gutes, fair und günstig.

Alnatura entwickelt Bioprodukte und vertreibt diese in eigenen Biomärkten.

07.09.2018 08:00

Supermarchés Match bringt eine große Auswahl an hochwertigen Alnatura-Produkten auf den französischen Markt und kündigt an, dass bis Ende 2019 alle Filialen ein Sortiment an Alnatura-Produkten haben werden.

Partnerschaft durch Erfahrung getrieben

Nicht umsonst ist Supermarchés Match derjenige, der Alnatura in Frankreich aufgenommen hat, wenn man bedenkt, dass dieser Geschäftsriese einer der ältesten und erfolgreichsten seiner Art ist. Supermarchés Match wurde 1934 gegründet, als das Finden des richtigen Weges, die Vorteile der Medien zu nutzen und sich selbst zu verzweigen noch schwierig war. Das hat Supermarchés Match nicht davon abgehalten, mit Kapazität, Wissen und Erfahrung zu wachsen und betreibt heute 116 Filialen und 92 Abholstationen. Dieses große Unternehmen hat beachtliche 5.300 fleißige Mitarbeiter und sein Beitrag zur Wirtschaft Frankreichs ist immens. In nur 2017 konnte Supermarchés Match einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro erzielen.

Alnatura wurde dagegen bereits 1984 gegründet, eröffnete jedoch erst 1987 seinen ersten Supermarkt in Mannheim. Das Unternehmen konzentrierte sein Geschäft darauf, eine Reihe von gesundheitsorientierten und biologischen Produkten näher an den durchschnittlichen Kunden zu bringen. Heute betreibt Alnatura 131 Super Natur Märkte in 62 Städten. Das Unternehmen produziert ca. 1.300 verschiedene Arten von Bio-Lebensmitteln, die fast überall auf der Welt verkauft werden. Alnatura ist sehr stolz auf seine traditionelle Herangehensweise mit einer modernen Wendung in der Produktion, aber das zeigt sich auch in der Führungsstruktur. Der Gründer dieses großen Unternehmens, Götz Rehn, steht bis heute an der Spitze. Derzeit beschäftigt Alnatura 3.000 Mitarbeiter und erzielte 2016/2017 einen Umsatz von 770 Millionen Euro. Wenn wir diese Zahlen mit denen von Supermarchés Match vergleichen, wird viel klarer, wie diese beiden Unternehmen mit einem hervorragenden Ruf zusammenkamen.

Zukunft

Alnatura-Produkte sind seit dem 23. August 2018 in Frankreich erhältlich, doch hat Supermarchés Match bereits im März in seinem neuen Geschäft in Saint-Nicolas-de-Port in der Nähe von Nancy mit der Auflistung der Produkte begonnen. Derzeit gibt es über 400 Trocken-, Baby- und Kleinkinderartikel in ca. 30 Supermärkten der Supermarchés Match-Kette. Es wird davon ausgegangen, dass es bis Ende des Jahres eine Reihe von Alnatura-Produkten in der Hälfte der Match-Filialen geben wird. Supermarchés Match ist bestrebt, seinen Kunden nur das Beste und von höchster Qualität zu bieten, insbesondere für Menschen, die sich auf ihre Gesundheit und hochwertige Ernährung konzentrieren. Diese erfolgreiche Partnerschaft mit Alnatura ist ein kluger und vorteilhafter Schritt auf beiden Seiten.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250