Anja Enders wird Lebenshelferin bei der SeniorenLebenshilfe in Hamburg und Umgebung

SeniorenLebenshilfe Franchise
SeniorenLebenshilfe Wir haben Zeit für Sie.

In der heutigen Zeit, in der es immer mehr ältere Menschen gibt, wird es immer wichtiger, dass die Senioren so lange wie möglich selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden leben können. Auch das SeniorenLebenshilfe Franchise verfolgt diesen Ansatz und bietet daher Existenzgründern die Möglichkeit, eine sinnstiftende Tätigkeit auszuüben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die SeniorenLebenshilfe ist für viele ältere Menschen zu einer wichtigen Stütze geworden. Ohne die Betreuung des Unternehmens könnten viele Kunden den Alltag nicht allein bewältigen, da ihnen alltägliche Dinge mit zunehmendem Alter schwerfallen. Die Pfleger bei der SeniorenLebenshilfe bieten einen umfassenden Service von der Hilfe beim Einkaufen und dem Säubern der Wohnung bis hin zur Unterstützung beim Aufstehen und Hinsetzen an. Die Dienstleistung eignet sich sehr gut für Menschen im vorpflegerischen Stadion, die gerne weiterhin zuhause leben möchten und Unterstützung bei täglichen Aufgaben benötigen.

Anja Enders ist neue Lebenshelferin in Hamburg und Umgebung

Seit kurzem ist Anja Enders neue Lebenshelferin in Hamburg und betreut Senioren in der Stadt und der Umgebung. Zusammen mit Sabine Schon, die in Hamburg-Bramfeld und Umgebung arbeitet, bietet sie eine Reihe von Dienstleistungen an. Neben dem Putzen der Wohnung oder des Hauses, kümmert sie sich auch um das Wäschewaschen und kocht auch gerne etwas. Senioren der SeniorenLebenshilfe erhalten durch die Lebenshelfer auch Gesellschaft und einen Gesprächspartner, wenn sie das wünschen. So können sie gemeinsam mit Anja Enders essen oder einen Spaziergang unternehmen. Bei der Planung einer Reise leistet sie ebenso Unterstützung und begleitet sie auf Ausflügen oder, nach Wunsch, zu Treffen mit der Familie. Auch um die Gartenpflege kümmert sich Frau Enders und versorgt Haustiere. Die Lebenshelferin übernimmt außerdem bürokratische Dinge, die anfallen, und begleitet Senioren auf dem Weg zum Arzt.

Ein unabhängigeres Leben für Senioren

Durch den Aufenthalt ihres Vaters im Pflegeheim erkannte Frau Enders nicht nur den Bedarf an einer solchen Unterstützung, sondern auch, dass eine solche Stütze für mehr Lebensfreude sorgen kann. Sie fasste den Entschluss letztendlich, da es ihr durch den Service möglich war, Senioren ein unabhängiges und selbstständigeres Leben zu ermöglichen. Vier Jahre lang betätigte sie sich als ehrenamtliche Seniorenbetreuerin und entschloss sich schließlich zur Ausbildung bei der SeniorenLebenshilfe. Im Jahr 2019 gelang ihr nun der Schritt und Frau Enders kümmert sich fortan um die Bedürfnisse von Senioren im Raum Hamburg.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Unternehmertum im Jahr 2020: Was steht an?

Das neue Jahr ist noch jung! Vor kurzem starteten wir in die neue Dekade! 2020 [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Fitnessstudio eröffnen: Erfolgreich selbstständig mit INJOY

Inhaltsverzeichnis:Informationen über INJOY Wettbewerbsvorteile [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Rente im Franchising: Was muss ich als Franchisenehmer wissen?

Seit dem letzten Jahr ist es in aller Munde: Unser Arbeitsminister Heil diskutierte [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

SWOT Analyse erstellen: Schritt für Schritt

Jedes Jahr wird der DIHK Gründerreport erstellt. Dieser sammelt Daten und Informationen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Unternehmensberatung: Welche Experten bieten sich im Franchising an?

Wenn Sie sich mit einer Existenzgründung selbstständig machen möchten, dann kann [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250