BackWerk expandiert rasant

BackWerk Franchise
BackWerk Feel Good Momente

Als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien hält BackWerk eine einzigartige und vielfach ausgezeichnete Position in der Branche.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

22.06.2018 14:00 | Lebensmittel & Bio

Der Erfinder der SB-Bäckereien begeistert seine Kunden täglich mit schmackhaften, belegten und veredelten Backwaren. In modernen Franchise-Backstationen werden die Backwaren laufend frisch gebacken und insgesamt über 100 leckere Produkte präsentiert. Seit 2001 der erste Standort in Düsseldorf eröffnete, verzeichnet das Unternehmen ein sprunghaftes Wachstum. Allein im Jahr 2005 konnte BackWerk rund 40 neue Verkaufsstellen in Deutschland eröffnen. Mittlerweile zählt das Unternehmen mehr als 340 Standorte in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz und Slowenien. BackWerk zählt zudem als eines der ersten Franchisesysteme, das vom Deutschen Franchise-Verband mit dem DFV-Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde und schaffte es 2011 sogar auf Platz 1 der besten Franchisesysteme in Deutschland. 2016 erhielt das Unternehmen den PETA Progress AWARD für die tierfreundlichste Sortimentserweiterung einer SB-Bäckerei. Seit 2017 wird BackWerk von der Schweizer Valora-Gruppe geleitet.

Neue Shops in den Niederlanden

Wie BackWerk kürzlich bekannt gab, eröffnete das Unternehmen insgesamt drei neue Standorte in den Niederlanden. Mit zwei Neueröffnungen in Rotterdam und einer in Enschede, expandiert BackWerk in einer rasanten Geschwindigkeit. Nachdem allein in Rotterdam bereits zwei Standorte am Korte Lijnbaan und Metro Beurs eröffneten, können die Gäste seit Juni auch die Shops am Wilhelminaplein und am Hauptbahnhof vorfinden. Hier wurden in den ersten beiden Tagen der Neueröffnungen kostenlose Brezeln an die Kunden verteilt. In Enschede eröffnete der neue Shop am De Klanderij Platz.

Eine gewinnbringende Partnerschaft

Die Kette zählt derzeit nun etwa 15 Standorte in den Niederlanden und expandiert damit beachtlich. Allein in den vergangenen Monaten konnten bei dem Nachbarn rund 10 neue Shops eröffnet werden. Für BackWerk zählen vor allem die Freude an zufriedenen Kunden und die Persönlichkeit bei den Franchisepartnern. Dafür verspricht das Unternehmen einen erstklassigen Warenbezug von deutschen Herstellern ohne kostspielige Bindungen an einen oder wenige Hauptlieferanten sowie das Erreichen des Break-Even im ersten vollen Geschäftsjahr.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250