Beim erfolgreichen Floral Image gibt es Blumen zum Mieten

Floral Image Franchise
Floral Image immer schöne Blumen

Floral Image vermietet Blumen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

07.12.2018 08:00 | Einzelhandel

Floral Image ist ein australisches Franchiseunternehmen, das inzwischen auf 6 Kontinenten vertreten ist und in 21 Ländern zu finden ist. In 90 Städten weltweit befindet sich die Kette und betreut dort mehr als 25.000 Kunden. Zu den renommierten Kunden gehören die Automarken Audi, BMW, Mercedes und Porsche und die Hotelketten Holiday Inn und Marriott. Außerdem nutzen die Deutsche Bank, American Express und die britische Luxusmarke Harrods den Service.

Ein Service, der viele Vorteile bringen kann

Die Möglichkeit, Blumen zu mieten, kann besonders für Unternehmen, die immer frisch aussehende Blumenarrangements präsentieren möchten, eine Erleichterung darstellen. Allerdings sind frische Blumen oft sehr teuer, was eine regelmäßige Bestellung weniger attraktiv macht. Daher bietet Floral Image die monatliche Lieferung von künstlichen Blumenarragements an, die besonders lebensecht wirken. Dadurch, dass der Strauß jeden Monat neu geliefert wird, kann es auf Kunden so wirken als würde das Unternehmen immer für frische Blumen sorgen. Blumen können auf Kunden eine positive Wirkung haben und sie werden deshalb besonders oft in luxuriösen Umgebungen aufgestellt. Einen Strauß von Blumen zu präsentieren, steht oft für einen vornehmen Lebensstil. Auch kleine Unternehmen können davon profitieren und die Kosten werden, im Vergleich zur Bestellung frischer Blumen, reduziert.

Neue Franchisepartner sind willkommen

Neue Franchisepartner sind dem Unternehmen willkommen. Das Geschäftsmodell ist, laut eigener Aussage, einfach aufgebaut und soll dafür sorgen, dass die Arbeit nicht in Konflikt mit einem ausgeglichenen Leben steht und Flexibiliät ermöglicht wird. Für interessierte Franchisepartner wird ein Marketingteam bereitgestellt, das beim Start des Betriebs auf lokaler Ebene hilft. In einigen Regionen der Welt ist Floral Image schon so erfolgreich, dass keine weiteren Partnerschaften dort möglich sind. Das betrifft die USA, Australien und Neuseeland. Künstliche, aber lebensecht wirkende, Blumen werden immer mehr zum Trend und die Qualität hat sich in den letzten Jahren erheblich verbessert.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250