Best Western expandiert in Vietnam

Best Western Franchise
Best Western Hotels & Resorts

Die Hotels von Best Western repräsentieren individuelle Vielfalt unter dem Dach einer starken Marke.

04.06.2018 08:00

Die international vertretene Hotelkette Best Western repräsentiert individuelle Vielfalt unter dem Dach einer starken Marke. Hier werden die einzelnen Häuser von Inhabern geführt, die dem Kunden unter dem Namen höchste Qualitätsstandards im eigenen Stil garantieren. Best Western wurde 1946 als Zusammenschluss von 67 inhabergeführten Hotels gegründet, mit dem Ziel, die Hotels unter einem gemeinsamen Namen zu vermarkten. Keine 30 Jahre später wurde Best Western schließlich zur größten Hotelkette weltweit. Mit derzeit mehr als 4.200 Hotels, die zur Kette gehören, ist das Unternehmen seit 1986 auch in Deutschland vertreten und zählt hierzulande zusammen mit Luxemburg über 200 Häuser. Sieben verschiedene Einzelmarken, die zur Kette gehören, bieten darüber hinaus unterschiedliche Leistungen für verschiedene Zielgruppen an. So besteht die Basismarke aus charmanten Mittelklassehotels, während das Executive Residency by Best Western sich an Langzeitbewohner richtet. Dieses erfolgreiche Konzept baut Best Western nun auch in Vietnam aus.

Ein prestigeträchtiges Projekt

Die Hotelkette Best Western beschleunigte im vergangenem Monat seine Expansionspläne in Vietnam durch die Unterzeichnung des Vertrags für das neue Beach Resort in Cam Ranh am 10. Mai 2018. An der idyllischen Küste im Süden Vietnams am Ostchinesischen Meer, ist das Best Western Premier Cam Ranh Seahorse Beach Resort ideal für alle Reisenden. Das Resort, die Residenz und das Kongresszentrum sind nur fünf Minuten vom internationalen Flughafen in Cam Ranh und 20 Minuten vom beliebten Stadtzentrum von Nha Trang entfernt, weshalb es nicht nur perfekt für Familien, sondern auch für Geschäftsreisende ist.

Wohlfühlerlebnis für die Gäste

Mit insgesamt 376 Zimmern und Suites, die alle mit großen Badezimmern und der neuesten Technologie ausgestattet sind, sollen sich die Gäste im neuen Resort wohl fühlen. Auch der Ausbau des internationalen Flughafens in Cam Ranh, der für die kommende Zeit geplant ist, soll Best Western dazu verhelfen, in Asien zu expandieren. Somit zählt für die Hotelkette gerade Vietnam zum Zielmarkt im asiatischen Bereich.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250