BoConcept – elegante Designermöbel im skandinavisch nüchternen Look

BoConcept Franchise
BoConcept Danish Design

BoConcept steht seit mehr als 60 Jahren für Design-Möbel aus Dänemark zu erschwinglichen Preisen. Das Unternehmen ist aktuell auf der Suche nach Multi-Unit-Partnern!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

03.11.2018 08:00 | Wohnen

Wir leben in einer Welt der Massenprodukte. Überall kann man die gleichen Dinge essen, das Internet und Flugreisen machen den Planeten zu einem Dorf. Und auch was die Möblierung innerhalb der eigenen vier Wände anbelangt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass man nach einem zwölfstündigen Interkontinentalflug ein Wohnzimmer mit den gleichen Möbeln, Teppichen oder Vorhängen betritt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Menschen mit Geschmack etwas anderes wollen – etwas Elegantes und Individuelles. Dieses gewisse Etwas bieten die stilvollen Möbel des Dänischen Designers Morten Georgsen. Für die ebenfalls dänische Möbelmarke BoConcept schafft er elegant minimalistische Einrichtungsgegenstände.

Ein innovatives Konzept

Morten Georgsen ist fest entschlossen, das durch die elegante Nüchternheit seiner Heimat inspirierte Design seiner Möbel auf internationaler Ebene zu etablieren. Hierfür verfolgt er ein besonders innovatives Konzept: Zum einen sind seine stilvollen Möbel nicht nur eine Freude für jeden Ästheten, sondern bieten obendrein auch noch eine Vielzahl an ausgefallenen Funktionen. Zum anderen gelingt es Georgsen, gerade durch eine Optimierung des Produktionsprozesses skandinavisch nüchterne Eleganz mit attraktiven Preisen in Einklang zu bringen – ein Konzept, das auf internationaler Ebene großen Erfolg verspricht. Bei BoConcept ist man von Georgsens Arbeit begeistert. Mit keinem anderen Designer verbindet das Unternehmen eine längere Partnerschaft, denn Georgsen begann bereits 1993 damit, Entwürfe für BoConcept zu machen.

Meister der Funktionalität

Morten Georgsen beherrscht es meisterhaft, große Ästhetik mit praktischen Aufbewahrungslösungen zu verbinden. Mit dem Ziel der Zweckmäßigkeit eines Einrichtungsgegenstandes gelingt es ihm, einzigartig ansprechende Möbel zu designen – denn der elegante Minimalismus seiner Entwürfe ist gerade auf die Tatsache zurückzuführen, dass jedes Element seiner Designs einen praktischen Zweck erfüllt. Bei Georgsen sind Möbel keine Ausstellungsgegenstände, sondern praktische Alltagsgegenstände in formvollendeter Schönheit. Denn Georgsen ist überzeugt: „Wenn man ansprechende Proportionen mit schönen Farben, Materialien und hoher Handwerkskunst vereint, schafft man ein Design, das beim Betrachter ein gutes Gefühl hervorruft“.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

AIDA Werbung: Ein Modell zur Werbewirkung

Beim Franchising stellt der Franchisegeber seinen Geschäftspartnern meist eine [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Multitasking Definition: Bringt es Franchisegründern mehr Effizienz oder ist es nur heiße Luft?

Als Franchisepartner ist Zeit ein kostbares Gut. Nicht immer hat man so viel [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Betriebsausflug Ideen: Wie Sie als Franchisepartner Ihre Mitarbeiter wieder motivieren!

Franchising kann nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen, [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Leistungsbereitschaft: Eine gute Unternehmenskultur sorgt für mehr Leistungsbereitschaft

Wenn die Mitarbeiter motivierter zur Tat schreiten, dann steigert das bekanntlich [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Vergütungsmodelle: So kann die Vergütung im Franchising zukunftsgewandt gestalten

Die Digitalisierung und die jungen Generationen X, Y und Z werden unsere Arbeitswelt [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250