Bodystreet bereitet 300 Studios auf die Wiedereröffnung vor

Bodystreet Franchise
Bodystreet Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen eine klare Sprache. In Deutschland ist Bodystreet sogar zum Synonym für EMS-Studios geworden: mit mehr Studios, als die nächsten sieben Wettbewerber zusammen! (lt. Fitogram-Studie 2017)

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Das große Netzwerk des Fitnessanbieters Bodystreet, das 300 Studios umfasst, wird derzeit auf die Wiedereröffnung nach Besserung der Coronakrise vorbereitet. Dabei wird auf die Beibehaltung des Qualitätsstandards geachtet, der die Marke ausmacht. Bodystreet-Gründer und Geschäftsführer der Bodystreet Global Headquarters, Emma Lehner und Matthias H. Lehner, schreiben den Erfolg auch während der Krise vor allem der guten Zusammenarbeit von Zentrale und Franchisenehmern zu.

Dank an die Franchisenehmer

Über eine Online-Pressekonferenz, die live durchgeführt wurde, erklärte Matthias H. Lehner am 14. April, was die Marke Bodystreet so stark mache. Zuerst richtete der Gründer seinen Dank an die Franchisenehmer der Marke. Durch ihr Engagement sei es möglich gewesen, dass sich Bodystreet zum weltweit führenden EMS-Franchisesystem entwickelt habe. Die Studios des beliebten Anbieters für EMS-Training werden vor allem von selbstständigen lokalen Franchisepartnern betrieben. Emma Lehner und Matthias H. Lehner betreiben selbst 12 Studios. Ein wichtiger Teil des Erfolgs und der internationalen Expansion sei die Idee, dass „jede Marke, die global erfolgreich sein will, vor Ort ihr Bestes geben“ muss. „Und zwar in jedem Standort und an jedem Tag.“ Dafür arbeitet der Franchisegeber eng mit den Partnern zusammen.

Klimaneutrale Betriebe und ein hochwertiger Service sorgen für Kundentreue

Durch diese gute Zusammenarbeit und durch die hohe Anzahl der Betriebe, die zu 100 % klimaneutral sind, konnte ein treuer Kundenkreis aufgebaut werden, der auch in schwierigen Zeiten zur Marke hält. Dazu führte auch u. a. die Bodystreet Kids Foundation, die ehrenamtlich für Kinder tätig ist. Ein überwiegender Anteil der Kunden nutzt derzeit die Betreuung, die online durch Bodystreet zur Verfügung gestellt wird. Somit ermöglichen sie es den Studios, die Krise zu überwinden und weiterhin einen sinnvollen Service anzubieten. Bodystreet sucht trotz großer Ausbreitung noch weitere Franchisepartner, die sich in Regionen, in denen noch kein Studio vorhanden ist, selbstständig machen möchten.

 

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise ohne Eigenkapital: Funktioniert das?

InhaltsverzeichnisFranchising Förderungen Investoren findenGeringe [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Partner: Wie finde ich einen passenden Verbündeten?

InhaltsverzeichnisBedeutung: Franchisekooperation Rekrutierung qualifizierter [...]


AUS EINEM UNTERNEHMEN EIN FRANCHISE MACHEN

Franchise-System vs. Lizenz-System – die Unterschiede

InhaltsverzeichnisFranchisearten Lizenz-Systeme Franchise-SysyemeDas [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

InhaltsverzeichnisKontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen: Zahlen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchisegeber: Die Definition

InhaltsverzeichnisDefinition Franchisegeber Franchisegeber werden [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250