Brötchenbursche eröffnet neue Standorte in Lauffen am Neckar und Rheinberg

Ihr Brötchenbursche Franchise
Ihr Brötchenbursche Mit Brötchen Geld verdienen

Ihr Brötchenbursche liefert frische Backwaren ortsansässiger Bäckereien morgens zum Frühstück direkt an die Haustüren der Kunden.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Frische Brötchen gehören in Deutschland für viele zu einem guten Frühstück dazu. Doch der Gang zum Bäcker ist oft umständlich und kann wertvolle Zeit in Anspruch nehmen, die beim Frühstück fehlt. Das Unternehmen Brötchenbursche hat aus diesem Grund eine praktische Service-Idee entwickelt und liefert das Frühstück morgens direkt an die Tür. Die Dienstleistung kann online bestellt werden und wird auch als Abonnement angeboten.

Neue Partner in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen

Brötchenbursche ist mit dem Frühstücksdienst sehr erfolgreich und beliefert zahlreiche Haushalte in Deutschland mit ofenwarmen Brötchen, Wurst, Butter, Milch, Marmelade und vielem mehr. Im Oktober haben sich zwei neue Lizenzpartner angeschlossen und ihre eigene Service-Stelle eingerichtet. Frau Letizia Eger betreut seit dem 12.10.2019 den Lieferort Lauffen am Neckar in Baden-Württemberg und Herr Orhan Atasoyi liefert seit kurzem ebenfalls frische Backwaren in Rheinberg in Nordrhein-Westfalen aus. In Lauffen am Neckar ist es nun möglich, Bestellungen täglich zu erhalten. In Rheinberg erfolgen die Frühstücks-Lieferungen samstags und sonntags. Eine kostenlose Probelieferung ist möglich. Bei erfolgreicher Bereitstellung des Dienstes werden voraussichtlich zukünftig auch andere Orte in der Gegend beliefert.

Mit geringer Investition und hohem Gewinn in die Selbstständigkeit

Bereits mit einer Summe von insgesamt 2.000 € ist es möglich, sich mit Brötchenbursche selbständig zu machen. Doch eine niedrige Gesamtinvestition bedeutet keine kleinen Gewinne. Bereits nach zwei Jahren ist es möglich, Umsätze im Bereich von 300.000 € zu erzielen. Die Arbeit ist außerdem vom Home-Office zu Hause möglich, was Kosten, die in ein Büro investiert werden müssten, spart. Brötchenbursche wurde im Februar 2002 gegründet und zählte im Jahr 2018 bereits 40 Partner. In vier Jahren, ab dem Jahr 2014, hatte sich die Zahl von 20 auf 40 Lizenzpartner verdoppelt. Die Partner werden einmal im Jahr zu einem Treffen eingeladen, das in diesem Jahr im Augst stattfand und den Kontakt zwischen den Unternehmern ermöglichte.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Digitalisierung 4.0 im Franchising

Es sind neue Zeiten angebrochen: Wir befinden uns im digitalen Zeitalter, wo [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Tipps für Weihnachtsfeier: Unser Survival-Guide für Ihr Franchise

Das Jahr nähert sich dem Ende und die Weihnachtszeit wird langsam eingeläutet. [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Standort herausfinden mit der Standortanalyse

Bevor Sie sich als Franchisenehmer selbstständig machen, gilt es zunächst einmal [...]


FRANCHISE-ERÖFFNUNG - STÄDTE IM FOKUS

Das 7-S-Modell: Was Sie hiervon für Ihr Franchisemanagement lernen können

Das 7-S-Modell ist ein Konzept, bestehend aus 7 Kernvariablen, die von großer Relevanz [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Personaleinsatz um selbstständig zu werden

Wer sich selbstständig machen möchte, der muss ein wenig Personaleinsatz an den [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250