CENTURY 21 eröffnet neues Büro in Baden-Württemberg

CENTURY 21 Immobilien Franchise
CENTURY 21 Immobilien PREMIUM FÜR IHRE KARRIERE

Seit bald 50 Jahren ist CENTURY 21 einer der führenden Immobilienmakler weltweit. Mit unserem Franchisekonzept verleihen wir Ihnen eine Premium-Karriere in einer der weltweit größten Organisationen für Immobilien.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

In der schön gelegenen Stadt Stuttgart eröffnete CENTURY 21 Zimmermann Immobilien vor kurzem ein nagelneues Büro. Für den Standort hat sich der Inhaber des Immobilienbüros den Stadtteil Killesberg ausgesucht. Die Stadt Stuttgart bietet viele schöne Immobilien und auch in der umliegenden grünen Landschaft mit üppigen Weinbergen ergeben sich viele Möglichkeiten, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten.

Ein kundenorientierter Auftritt

Dem Geschäftsführer des neuen Büros ist es wichtig, kundenorientiert aufzutreten. „Ein guter Makler zeichnet sich dadurch aus, dass er empathisch ist, sensibel vorgeht und bei der Vermarktung der Immobilie ausschließlich die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden im Blick hat”, erklärte er, wie CENTURY 21 berichtet. Sowohl Kunden als auch Käufer und Verkäufer schätzen diese Einstellung und es wird deshalb erwartet, dass das Immobilienbüro in der Branche sehr erfolgreich tätig sein wird.

Ein Einstieg in eine neue und aufregende Branche

Eigentlich hat er seinen Berufsweg in einer anderen Branche begonnen und hat sich also als Quereinsteiger selbstständig gemacht. Der Unternehmer lernte zuerst den Beruf Musikalienkaufmann und entdeckte seine Leidenschaft für Immobilien später als ihn ein Freund dazu einlud, ihn in seinem Maklerbüro zu unterstützen. „Der Maklerberuf hat sich für mich entschieden und nicht umgekehrt”, lachte er. Als er bei der Arbeit im Büro seines Freundes begann fühlte er sich „sofort wie ein Fisch im Wasser”, erzählte er mit strahlenden Augen. Nachdem sich der Unternehmer anschließend ausführlich und mit Engagement über die Immobilienbranche, den dazugehörigen Rechtsbereich und das Thema Vermarktung informiert hatte, entschloss er sich zusätzlich für eine Ausbildung zum Immobilienwirt, erklärte CENTURY 21.

Im Jahr 2007 war es dann soweit. Er wagte den endgültigen Schritt und gründete ein eigenes Immobilienbüro. Die Verbindung zu CENTURY 21 ermöglichte es ihm, einen größeren Kundenkreis zu erreichen und die zukunftsorientierten Mittel zu nutzen, die das Franchiseunternehmen zur Verfügung stellt.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbst- und Zeitmanagement: Der Baustein für Ihren Erfolg im Franchising

Warum ist Selbst- und Zeitmanagement so wichtig? Es ist die Fähigkeit, sich für seine [...]


Geschäftsideen mit wenig Eigenkapital: Werden Sie Franchisenehmer

Ein Unternehmen selbst aufzubauen kann viel Zeit in Anspruch nehmen, aber auch sehr [...]


Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgründung auf ein ein krisenfestes Geschäftsmodell zurückgreifen? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250