DAS FUTTERHAUS - Aufwind für ein erfolgreiches Jahr 2018

DAS FUTTERHAUS Franchise
DAS FUTTERHAUS Tierisch gut!

Das FUTTERHAUS ist der Fachhändler für Heimtierbedarf mit mehr als 30 Jahren Markterfahrung, über 340 Märkten und 120 Franchisepartnern. Durch konstantes Umsatzwachstum zählt das Unternehmen zu den erfolgreichsten seiner Branche.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Kaum ist das letzte Jahr vergangen, da nimmt das Franchisesystem DAS FUTTERHAUS wieder volle Fahrt auf. Nach Rekordumsätzen und 24 Standorteröffnungen im Jahr 2017 wurden dieses Jahr bereits zwei weitere Niederlassungen eingeweiht. Einer der Standorte liegt im Baden-Württembergischen Tübingen, ein weiterer im Oldenburger Land, in Brake. Dort freut sich das Unternehmen über Neueinsteiger Maik Figura, während Federführer Nicolas Schifferer am neuen Tübinger Standort bereits voll im Franchisesystem aufgegangen ist. Die Tübinger Niederlassung ist dabei bereits die fünfte unter seiner Führung.

Die neuen Niederlassungen

Schon vor zwei Wochen, am 14. Februar, eröffnete die Braker Niederlassung in der Weserstraße 72. Für die Verkaufsflächen der Tiernutzprodukte und Unterbringung der kleinen Vierbeiner stehen Maik Figura hierfür ganze 520 Quadratmeter zur Verfügung. Die am 22. Februar in Tübingen eröffnete Niederlassung verzichtet auf den Verkauf von Lebendtieren und weist deshalb nur knapp 370 Quadratmeter vor. Dies hat allerdings auf das restliche Angebot keinerlei Auswirkungen. Das Sortiment wird laut Pressestelle des Unternehmens nicht eingeschränkt und bietet die gewohnte Bandbreite. Neben den zwei Neueröffnungen kann sich das Unternehmen außerdem auf eine Wiedereröffnung in der Metropolregion Hamburg freuen. Die langjährigen Franchisepartnerinnen Christa Kück und Michaela Pnischak entschieden sich, ihren Schleswig-Holsteinischen Standort aus Glinde in das nahegelegene Reinbek zu verlegen. DAS FUTTERHAUS freut sich über die Neueröffnung in den neuen und modernen Räumlichkeiten.

Rückblick auf 2017

Im letzten Jahr feierte das Elmshorner Franchiseunternehmen nicht nur sein 30-jähriges Bestehen, sondern freute sich auch über ein äußerst gesundes Wachstum. Mit mehr als 344 Millionen Euro Umsatz konnte das Unternehmen im Jahr 2017 stolze 9,5 Prozent Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr vorweisen; ein neuer Umsatzrekord des Futterhauses. Mit 24 Franchiseneueröffnungen zählte das Unternehmen zum Jahresende insgesamt 347 Standorte in Deutschland und Österreich. Von den geplanten 30 Neueröffnungen für 2018 wurden mittlerweile auch schon zwei Standorte realisiert.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250