Der Fitnessanbieter HITIO Gym hat seinen ersten Franchisevertrag unterzeichnet

HITIO Gym Franchise
HITIO Gym Fitness-Studio und Kampfsportschule für die ganze Familie

Hitio Gym bietet eine Kombination von Fitness und Kampfsport wie Judo, Boxen, Taekwondo, u.a. - alles für die ganze Familie. Während der Sohn am Judo-Unterricht teilnimmt, kann der Vater die Fitnessgeräte nutzen und die Mutter nimmt am Yoga-Kurs teil.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

09.03.2019 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Die in Norwegen ansässige Fitnesskette HITIO Gym kombiniert in ihren innovativen Studios traditionelles Kraft- und Gesundheitstraining mit attraktiven Kampfsportangeboten. Nun hat das innovative Unternehmen seine Pläne öffentlich gemacht, im Sommer 2019 seine erste Franchiseniederlassung in Südlondon zu eröffnen. Dies ist Teil des Plans, mittelfristig in ganz Europa zu expandieren. Nun wurde auch bereits die Eröffnung weiterer Studios in Spanien und Portugal verkündet. Diese sollen im zweiten Quartal dieses Jahres dem Publikum ihre Tore öffnen. Mit ganzen 32 Studios ist HITIO eine der Größten Fitnessketten in Norwegen und wächst dank seines innovativen Angebots ständig weiter.

HITIO hat noch Großes vor

Die Neueröffnung in London sowie die Pläne für Spanien und Portugal sind für HITIO gerade erst der Anfang eines Erfolgsweges. So plant man bereits jetzt, mittelfristig rund 400 Studios zu eröffnen. Um diesen Plänen auf die Sprünge zu helfen, ist die Kette nun eine Partnerschaft mit Matrix Fitness eingegangen. Das Unternehmen soll HITIO fortan mit allerhand Fitnessequipment ausrüsten. Alle 32 Studios in Norwegen sind bereits Mit Matrix Fitness-Produkten ausgerüstet. Das Ziel der neuen Strategie von HITIO besteht darin, Menschen über das Training zusammenzubringen, indem eine Vielzahl von Kunden angesprochen werden soll.

Das Kampfsportangebot

Zu dem reichen Angebot gehört unter anderem das Programm HITIO Tiger, welches speziell für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren konzipiert ist und Fokus, Disziplin, Konzentration und Selbstvertrauen fördern soll. HITIO hat hiermit eine wahre Marktlücke aufgetan. Denn bisher gibt es das Konzept von professionellen Kampfsportkursen in Fitnessstudios kaum. HITIO selbst betont, dass trotz des boomenden Fitnessmarktes niemand ein ähnliches Konzept anbietet. Das bereits 1989 in Norwegen gegründete Unternehmen darf sich somit auf rosige Zeiten freuen. Denn mit dem Marktstart im Vereinigten Königreich und in Südeuropa, sowie mit dem Expansionsplan der nächsten Jahre dürfte ein wachsender Erfolg kaum ausbleiben.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250