Desigual-Geschäft in Spittal neu eröffnet

DESIGUAL Franchise
DESIGUAL “We dress people, not bodies”

Desigual wurde 1984 in Barcelona mit dem Ziel gegründet, Personen mit einzigartigen Kreationen zu bekleiden.

Veröffentlicht am

Gleich zwei neue Modegeschäfte öffneten am Hauptplatz in Spittal an der Drau vor kurzem ihre Türen. Die Geschäfte City Fashion und Daciana Fashion führen die neueste trendbewusste Mode. Bei City Fashion werden Kleidungsstücke der beliebten Marke Desigual angeboten, die vor kurzem ihr Markenimage neu erfand. Gegenüber wird bei Daciana Fashion italienische Mode verkauft. Mit City Fashion wird nun Kleidung des spanischen Modeanbieters am Hauptplatz zusammen mit Mode von Camp David, Only und Roberto Geissini, bekannt aus der Sendung „Die Geissens“ auf RTL II, angeboten und es entsteht eine praktische Einkaufsmöglichkeit mitten in der Stadt. 150 m² wird die neue Verkaufsfläche etwa betragen.

Helle und farbenfrohe Modeartikel für den Herbst und Winter

Zuvor war City Fashion im Stadtpark Center vertreten gewesen. Nachdem dieser Vertrag aber zu Ende war, entschied sich das Geschäft für einen Wechsel der Umgebung. Nun kann die Mode auf einer größeren Fläche präsentiert und mehr Auswahl angeboten werden. Am Hauptplatz kann von der Laufkundschaft profitiert und auch die Stammkundschaft angezogen werden. Desigual ist für seine hellen und farbenfrohen Modeartikel bekannt und hellt auch in Spittal die düsteren Herbsttage mit leuchtenden Farben im Schaufenster auf. Nicht nur Mode für Damen wird im neuen Mode-Shop angeboten, sondern auch viele Artikel für Herren und Kinder. Das Shopping am Samstag ist hier ebenso möglich. An 6 Tagen in der Woche öffnet das Geschäft um 9 Uhr seine Türen.

Traditionell, aber modern

Im Internet bietet das Modelabel Desigual mit dem spiegelverkehrten Logo derzeit einen Rabatt von 30 % an. Angeboten werden Mäntel, Pullover, Kleider und Taschen. Wie bei Desigual gewohnt, wird Traditionelles mit Modernem gemischt und so eine einzigartige Modewelt erschaffen. In dieser Saison sticht vor allem die Jeans-Kollektion, die Jacken, Taschen und mehr umfasst, ins Auge. Ikonenhaft ist auch die Kollektion, die von Christian Lacroix entworfen wurde, die konservative Schnitte und Muster im ausgefallenen Stil präsentiert.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise- vs. Lizenzvertrag: unser Überblick

Selbstständig zu sein bedeutet auch, selbst die Verantwortung zu übernehmen. Aus [...]


RECHTLICHES - GESETZGEBUNG

Mittelstandsfinanzierung: So stemmen Sie die Finanzierung auch ohne Bank!

Egal ob groß angelegte Expansion und Vergrößerung des bereits existierenden Unternehmens [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Gute Geschäftsideen finden Sie bei uns: 400 Ideen für Ihre Gründung!

Wer sich selbstständig machen möchte und auf der Suche nach einer passenden Geschäftsidee [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Risikokapital: Was ist das?

Für viele Menschen ist die Selbstständigkeit ein unerreichbarer Traum. Denn mit [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Was macht das immergrün Franchise so erfolgreich?

1) Geschichte des Unternehmens immergrünGegründet wurde das Unternehmen immergrün [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250