Desigual setzt Modetrends beim Elektro-Festival in Barcelona

DESIGUAL Franchise
DESIGUAL “We dress people, not bodies”

Desigual wurde 1984 in Barcelona mit dem Ziel gegründet, Personen mit einzigartigen Kreationen zu bekleiden.

Veröffentlicht am

Auf das Sonar Elektro-Festival 2019 in Barcelona haben sich schon viele Musikfans gefreut. Es kommen hier jährlich zahlreiche Besucher zusammen, um drei Tage lang gemeinsam zu tanzen und sich zu vergnügen. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung, die im Juli stattfand, ein großer Erfolg. Mit dabei waren Musik-Acts wie Dixon, Joseph Capriati und Paul Kalkbrenner. Das Festival konzentrierte sich aber nicht nur auf die angesagteste Musik, sondern auch auf die trendigste Mode. Da durfte Desigual nicht fehlen. Vor allem die Radlerhosen des bekannten spanischen Modelabels, das vor kurzem eine Image-Neugestaltung durchgeführt hat, waren vertreten.

Desigual Radlerhosen als Fashion-Merkmal

Getragen wurden sie von mehreren Models und Fashion-Insidern. Darunter das Model Clara Berry. Die Französin trug eine kleine schwarze Tasche zur bunten Hose, die über einen farbenfrohen Blattaufdruck verfügte. Über ihrem Crop-Top hing eine stylische Sonnenbrille. Auch Social-Media-Socialite Guindi de Guindilla, die auf Instagram 16.700 Fans hat, war zum Elektrofestival gekommen und trug eine Hose von Desigual mit knalligen, abstrakten Mustern und asymmetrischem Schnitt. Weitere Auftritte machten die Stylistin Helena Tejedor und das Model Corinne Piccolo, die ebenfalls in Desigual-Mode erschienen waren. Helena Tejedor trug eine schlichte schwarze Radlerhose und darüber ein Top mit einem Pop-Print. Corinne Piccolo kombinierte traditionelles Design mit modernem Modedesign und erschien mit einer dunkelblauen Radlerhose mit orangefarbenem, traditionell wirkendem Blumenmuster. Dazu trug sie eine dunkle Sonnenbrille, um sich vor der grellen spanischen Sonne zu schützen.

Neues Image mit bekanntem Look für Desigual

Desigual hat sich vor kurzem als Marke neu präsentiert und das Image neugestaltet. Unter anderem ist sie jetzt mit einem Logo am Hauptgebäude in Barcelona vertreten, das den Namen „Desigual“ in spiegelverkehrter Schrift zeigt. Mit einer großen Fashionshow, bei der bekannte Stars im Publikum zu sehen waren, stellte Desigual vor kurzem seine neue Kollektion vor, die bekannt farbenfrohe und modische Kleidungsstücke enthielt.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

5 Gründe warum Sie ein Tankstellen Franchise gründen sollten

  Eines ist sicher: Die Deutschen lieben ihre Autos! die Bundesrepublik ist [...]


BRANCHEN IM FOKUS

L'Osteria Franchise: Ist L'Osteria ein Franchise in Deutschland?

Neben dem Vapiano Franchise ist das L’Osteria Franchise eines der bekanntesten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

5 Gründe warum Sie ein Immobilien Franchise gründen sollten

  Wenn Sie selbst viel Freude am Beraten, Verkaufen und Verwalten haben, dann [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Tipico Franchise: Ist Tipico ein Franchise in Deutschland?

Tipico ist der führende Anbieter, wenn es um Sportwetten geht. Tipico Wettshops sind [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Schritt für Schritt: Wie Sie eine Franchise Bäckerei eröffnen?

Vor Jahren analysierte eine bundesweite repräsentative Verbraucherbefragung die Verzehrsgewohnheiten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250