Die Deutsche Bahn verbessert ihren Service

ServiceStore DB Franchise

ServiceStore DB

Für sofort. Für später. Für mich.

Backwaren, Getränke, Zeitungen und Zeitschriften, Tabakwaren

04.01.2018 09:25 | Einzelhandel

Der ServiceStore DB ist in der Expansion begriffen. Zwei neue Standorte haben sich jüngst dem Kioskbetrieb hinzugesellt. Damit erfährt die Nord-Süd-Achse eine beachtliche Verstärkung. Eine Direktverbindung von Verden an der Aller bis zum bayerischen Treuchtlingen rangiert nun auf kundenfreundlicher Ebene. Denn da gibt es nicht nur alles, was man unterwegs so braucht, sondern gelegentlich auch Tickets zu erstehen.

Insgesamt hat die Anzahl der Verkaufsstellen die 100-er-Marke jetzt überschritten. Betreiber sind Kooperationspartner, die schon ein dichtes Netz geknüpft haben und es weiterhin ausdehnen wollen. Niedersachsen verfügt inzwischen über sieben praktische Einkaufsmöglichkeiten für Bahnkunden, im südlichen Bundesland ist ein halbes Dutzend weiterer Niederlassungen in Kürze geplant. Wieder einmal zeigt sich hiermit, dass den größten Zuwachs zu verzeichnen hat, wer in einem Marktsegment bereits fest etabliert ist.

Mit seinem Franchisekonzept kommt die DB Station & Service AG ihrer Planung gezielt nach. Das im vorletzten Berichtszeitraum verkündete Fünfjahresziel sieht vor, bis 2021 an insgesamt 250 Stellen im Streckennetz den Nutzern des Schienenverkehrs bequem entgegenzukommen. Von Neujahr bis Silvester sollen jeweils 20 Verkaufsräume für Presse und Buch, Tabakwaren und andere Bedarfsartikel dazukommen. Gleichzeitig besteht dort die Gelegenheit zum Lotto spielen wie auch dazu, Wetten auf die Ergebnisse in Fußballbegegnungen abzugeben.

Dahinter stehen strategische Überlegungen. Mittelfristig sollen nicht nur abgelegene Bahnhöfe kleinen oder durchschnittlichen Ausmaßes mit dem Nötigsten für die Reise ausgerüstet werden, vor allem rücken darüber hinaus Knotenpunkte verstärkt in den Fokus. Um dabei auf Nummer sicher zu gehen, ist man auf der Suche nach finanzkräftigen Beteiligten.

Auf diese Weise will Station & Service eine von zahlreichen Aufgaben erfüllen, die das erfolgreiche Management der Bauten und Anlagen einschließen. Des Weiteren fallen Vermietung und Vermarktung in diesen Bereich und auch die Koordination assoziierter Betriebe. Zu den Dienstleistungen im Mobilitätssektor zählen ergänzend frisch gebrühter Kaffee im Angebot, kalte Getränke und Snacks.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250