Dunkin’ Donuts - mit neuem Konzeptstore

Dunkin‘ Donuts Franchise
Dunkin‘ Donuts Süße Passion

Donuts sind unsere Leidenschaft.

In Quincy, Massachusetts, begann alles vor ungefähr 70 Jahren und genau dort hisst das Franchiseunternehmen Dunkin’ Donuts nun mit der Eröffnung ihres ersten „Next Generation Concept Stores” die Segel Richtung Zukunft.

Die neue Niederlassung wird ganze 204 Quadratmeter messen und an der bekannten Washington Street in Quincy gelegen sein. Innerhalb des Standortes begeistert Dunkin’ Donuts mit einer nach eigenen Angaben neuen und modernen Einrichtung. Diese umfasst nicht nur ein revolutionäres Farbdesign, sondern integriert auch verschiedene technologische Elemente.

Darüber hinaus ist der neue Store in Quincy der weltweit erste “Drive-Thru”-Standort mit mobiler Bestellmöglichkeit.

Betritt man das neue Franchisegeschäft, so springen einem gleich die prominent platzierten Displayanzeigen der verschiedenen Donuts ins Auge, die bisher in keinem Standort des Unternehmens so beworben wurden.

Aber auch am ursprünglichen Design gibt es einige Veränderungen. So verfolgt Dunkin’ Donuts in der neuen Niederlassung ein Lichtkonzept, das durch leichte Materialien, einen offen und kommunikativ gestalteten Einrichtungsaufbau und natürliche Beleuchtung, für eine aufgeschlossene, positive und energetische Umgebung sorgen soll.

Und die Getränke? Die werden in Quincy künftig aus sogenannten Zapfhähnen kommen. Durch den Eindruck, dass man sich in einer Bar befindet, wird die Atmosphäre merklich aufgelockert und lädt die Kunden ein, sich mit Freunden zu treffen und gerne auch ein bisschen Zeit mitzubringen. Darüber hinaus ermöglicht das innovative Zapfsystem, dass kontinuierlich kalte Getränke wie zum Beispiel Eistee oder kalt gebrühter Kaffee serviert werden können.

Die neue Niederlassung wird ferner die erste sein, die ein voll integriertes und ausgestattetes Online Kiosk anbietet, über das alle Kunden mit oder ohne die Hilfe der lokalen Mitarbeiter ihr Essen bestellen können. Außerdem wurde eigens ein “Pick-Up-Areal” eingerichtet, wo Bestellungen, die beispielsweise über die mobile Dunkin’ Donut App geordert wurden, abgeholt werden können.

Der neue Store ist dabei nur der Anfang. Für das Jahr 2018 sind nämlich mindestens 30 weitere Niederlassungen in Planung, die ebenfalls das neue Konzept aufgreifen werden.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250