Easyfitness feiert Neueröffnung in Lingen

Easyfitness Franchise
Easyfitness Lifestyle und Sport

EASYFITNESS ist eine als Lizenzsystem aufgestellte Fitnessklub-Kette, die ihren Mitgliedern „eine preisgünstige und hochwertige Kombination aus Lifestyle und Sport“ bieten will.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

01.07.2018 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Das erfolgreichste Lizenzkonzept Deutschlands Easyfitness bietet seinen Clubmitgliedern eine preisgünstige und hochwertige Kombination aus Lifestyle und Sport an. Mit über 100 Studios in Deutschland und Europa, können die Kunden, ab einem unschlagbaren Beitrag in Höhe von 19,99 Euro und mit einer hochwertigen Studioausstattung, den Start in ein aktives und engagiertes Leben wagen. Neben den optionalen Zusatzleistungen wie Kursen, Vibrationstraining und Solarium implementiert das Unternehmen Personal und Functional Training. Die Easyfitness Holding GmbH konnte bereits Ende 2008 die ersten Studios in Stadthagen und Lehrte in Niedersachsen eröffnen. Aufgrund des schnellen und stetigen Aufstiegs, gab es bereits zwei Jahre später rund 30 Fitnessstudios in ganz Deutschland. Durch dieses gut durchdachte Konzept, erreicht Easyfitness so ein klares Abgrenzungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern im Discountsegment.

Trainingsangebote für Anfänger und Fortgeschrittene

Der neue Standort von Easyfitness in Lingen, Niedersachsen, bietet auf rund 1.400 Quadratmetern und drei Etagen Trainingsangebote für Anfänger und Fortgeschrittene an. In nur zehn Wochen wurde das neue Fitnessstudio umgebaut und ist jetzt mit dunklem Holzboden und schwarz-grüner Farbgebung modern gestaltet. Während Einsteiger im Erdgeschoss im Fit22-Circle alle Muskelpartien durchtrainieren können, liegt der Fokus in der ersten Etage auf Krafttraining und dem so genannten Functional Training. Hier wird dann besonders großen Wert auf Maximalkraft, Kraftausdauer, Flexibilität, Koordination und Geschwindigkeit gelegt, weshalb eine gewisse Erfahrung der Sportler gefordert wird.

Interessierte zu Probetraining willkommen

Das Angebot an dem neuen Standort wird schließlich mit Boxen und Kickboxen perfekt abgerundet. Zudem ist das komplette Studio dank Fahrstuhl barrierefrei gestaltet. Mit insgesamt sieben neuen Mitarbeitern, besteht das Team in Lingen aus sehr gut ausgebildeten und erfahrenen Trainern, darunter Sportwissenschaftler und Fitnessökonomen. Auch der Geschäftsführer Artur Kelbach, dem eine gute Betreuung der Kunden am Herzen liegt, startet mit der Neueröffnung in die Selbstständigkeit. Bislang sei Artur Kelbach jedoch sehr zufrieden mit der Resonanz und heißt weitere Interessierte jederzeit zu einem Probetraining willkommen.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250