Ein Rennfahrer macht den Führerschein - Academy Fahrschulen

ACADEMY FAHRSCHULEN Franchise
ACADEMY FAHRSCHULEN Die Mobilmacher

Als größter Verbund von selbstständigen Fahrschulen ist die ACADEMY Holding AG der Partner Nummer 1 auf dem deutschen Fahrschulmark!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Auch wenn Luci Trefz spektakuläre Autorennen in der Gruppe GT4 fährt, fehlt dem Rennfahrer etwas Grundlegendes: nämlich der Führerschein. Trefz ist erst 17 Jahre alt und kämpft bereits für Wüstenrot um den Europameistertitel. Doch im Straßenverkehr fahren darf er noch nicht. Viele Leute würden sich wundern, sagt er, dass er noch keinen Führerschein besitze. Aber, egal wie gut er auf der Rennstrecke unterwegs ist, auf der Straße gelten immer noch die gleichen Gesetze, die für jeden 17-Jährigen gelten. Doch nun ist es für Lucia endlich soweit: Er hat sich bei der Academy Fahrschule angemeldet und nimmt seit kurzem die ersten Fahrstunden. Dort lernt er in Heilbronn Dinge wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und den Schulterblick.

Vom Rennwagen zum Golf GTI

Luci Trefz nimmt schon an Rennen teil, seitdem er 16 Jahre alt ist und kann mit Hochgeschwindigkeits-Autos bestens umgehen. Im VW Golf GTI ist das Erlebnis zwar ein bisschen anders, trotzdem merkt man ihm sein Geschick beim Umgang mit dem Fahrzeug an. Die Academy Fahrschule hilft ihm dabei, die grundlegenden Regeln im Straßenverkehr zu meistern, die er noch nicht kennt.

Franchise-Partnerschaft bei Academy Fahrschulen

Die Academy Fahrschulen bestehen aus einem großen Zusammenschluss von selbstständigen Betrieben, die unter der Akademie Holding AG in Deutschland tätig sind. Für den Einstieg als Franchise-Partner kann mit einer Gesamtinvestition von 25.000 Euro gerechnet werden, wobei eine Eintrittsgebühr von 3.000 Euro fällig wird. In den einzelnen Fahrschulen werden auf eine faire Bezahlung der Mitarbeiter und gute Bedingungen bei der Arbeit geachtet. Partner können ebenfalls von vielen Vorteilen Gebrauch machen. In den Fahrschulen können sämtliche Führerscheinklassen gemacht werden – von PKW über Motorrad bis zu LKW, Bus und sogar Traktor. Kunden profitieren von Vorteilen wie einem Software-Angebot, mit dem sie auch zu Hause für die Prüfung lernen können. Existenzgründer steigen in ein starkes Unternehmen ein, dass sich im gesamten deutschen Raum durchgesetzt hat. Inzwischen gibt es über 160 Franchisepartner, die 280 Standorte in Deutschland betreiben.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Neuunternehmer: Was muss ich wissen?

Eine Selbstständigkeit richtet sich nicht ausschließlich an lebensältere und [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Warren Buffett Biographie: Was Sie von ihm über Erfolg lernen können

Warren Buffett – ein Name, der überall auf der Welt bekannt ist. Er wird als Genie [...]


Vision: Wie werde ich erfolgreicher Unternehmer?

Wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte, der benötigt nicht nur eine Geschäftsidee [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Sprüche für Chef - Oder auch: Was unterscheidet einen Boss von einem Leader?

Der DIHK Gründerreport des letzten Jahres führte uns noch deutlicher vor Augen, [...]


Yerkes Dodson Kurve: Was das ist und wie sie Ihnen weiterhilft

Schneller, härter, mehr und besser. In der heutigen Gesellschaft streben die Menschen [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250