Eine Branche, die trotz Corona-Krise noch hohe Umsätze erzielt - BETREUUNGSWELT

betreuungswelten franchise logo
Betreuungswelt Häusliche 24-Stunden-Betreuung mit Herz | Ihre Lizenz zum sicheren Erfolg!

Vermittlung von Betreuungskräften für die häusliche 24 Stunden Pflege

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die Corona-Krise hat gezeigt, welche Branchen einer Pandemie standhalten können und welche in einer solchen Situation umdenken müssen. Durch den plötzlichen Eintritt der Krise mussten sich Unternehmen schnell anpassen und neue Strategien entwickeln. Bekannterweise ist dies der Lieferbranche sehr gut gelungen, doch auch eine andere Branche konnte trotz Corona-Krise weiterhin von einer starken Nachfrage profitieren: Die der häuslichen 24-Stunden-Pflege. „Die Nachfrage nach 24h Betreuungskräften ist auch während der anhaltenden Corona Krise unverändert hoch“, erklärt das Unternehmen Betreuungswelt, das mit 50 Standorten in ganz Deutschland vertreten ist und Betreuungskräfte für die Pflege im eigenen Zuhause vermittelt.

„Zahlreiche neue Lizenzpartner sind in den letzten Monaten erfolgreich in die Selbstständigkeit gestartet.“

„Nicht nur konnten die bisherigen Lizenznehmer der Betreuungswelt GmbH ihre Umsätze auf einem konstant hohen Niveau halten, zahlreiche neue Lizenzpartner sind in den letzten Monaten erfolgreich bei der Betreuungswelt in die Selbstständigkeit gestartet.“ Einige Lizenznehmer haben sich erst vor kurzem angeschlossen und haben sich in einer Zeit selbstständig gemacht, die für andere Branchen schwierig sein kann. Zuletzt am 1. Juli schlossen sich neue Lizenznehmer in verschiedenen Gebieten an. Aufgrund der großen Nachfrage nach Betreuungskräften und Vermittlungsstellen sucht Betreuungswelt noch immer aktiv nach neuen Lizenznehmern. Dafür ist keine Erfahrung in der Pflegebranche nötig, denn es handelt sich um die wichtige Arbeit der Vermittlung von Betreuungskräften für Senioren und andere Menschen, die eine Pflegebetreuung zuhause nutzen möchten.

Keine Vorkenntnisse in der Pflegebranche nötig

Aufgabe von Lizenznehmern ist es, Patienten und ihre Angehörigen zu beraten und den Ablauf der Pflegeversorgung zu organisieren. Dabei sollten neue Betreiber von Betreuungswelt-Standorten hilfsbereit auftreten und einfühlsam sein. Die Zusammenführung von kompetenten Betreuern und Kunden sorgt für den Erfolg des Ablaufs. Dafür arbeitet Betreuungswelt mit professionellen Pflegekräften aus Osteuropa zusammen, die eine 24-Stunden-Betreuung in Deutschland anbieten. Betreuungswelt erlaubt es Lizenznehmern, die Tätigkeit von Zuhause aus oder im Nebenerwerb auszuführen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (3.3/5), 5 Bewertungen
Andere aktuelle Artikel

Porträt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es möglich, dass Gründungsinteressierte den Schritt in die Selbstständigkeit [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbst- und Zeitmanagement: Der Baustein für Ihren Erfolg im Franchising

Warum ist Selbst- und Zeitmanagement so wichtig? Es ist die Fähigkeit, sich für seine [...]


Geschäftsideen mit wenig Eigenkapital: Werden Sie Franchisenehmer

Ein Unternehmen selbst aufzubauen kann viel Zeit in Anspruch nehmen, aber auch sehr [...]


0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250