Fielmann investiert in Zukunftstechnologie

Fielmann Franchise
Fielmann Immer der günstige Preis. Garantiert.

Brillenriese: die besten Produkte, das modernste Design & die günstigsten Preise

17.12.2018 14:00

In nahezu jeder Branche halten futuristisch anmutende Technologien Einzug. In der Automobilindustrie werden immer mehr Abläufe automatisiert, in den Schulen werden sogenannte Whiteboards eingesetzt und vieles mehr. Eine der vielversprechendsten Technologien ist dabei die virtuelle Realität. Diese ermöglicht es dem Kunden gerade in Zeiten des boomenden Onlinehandels und der Online-Bestellung von Dienstleistungen, sich ein möglichst plastisches und äußerst realitätsnahes Bild des Produkts oder eines Ortes zu machen. So werden beispielsweise in der Immobilienbranche Begehungen von noch zu bauenden Häuser mittels Virtual Reality ermöglich und vieles mehr. Die deutsche Augenoptik-Kette Fielmann hat nun das enorme Potential von Zukunftstechnologien erkannt und setzt bereits jetzt auf eine virtuelle 3D-Brillenanprobe.

Brillenanprobe mittels FittingBox 3D-System

Im Bereich der 3D-Anprobe von Brillen und Sonnenbrillen setzt man bei Fielmann hohe Maßstäbe. So besitzt das Unternehmen FittingBox, auf das bei der Zusammenarbeit die Wahl gefallen ist, ganze 13 Patente in diesem Bereich und ist damit weltweit führend. In Zukunft wird es somit bei Fielmann möglich sein, dank der neuen Technologie nicht nur alle erdenklichen Brillenmodelle dreidimensional anzuprobieren, sondern diese auch millimetergenau anzupassen. Das neue System ist von zentraler Bedeutung für die digitale Plattform, welche Fielmann Ventures derzeit in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern entwickelt.

Eine Win-win-Situation

Was bei Fielmann dank der Zusammenarbeit mit FittingBox für eine digitale und fortschrittliche Zukunft von großem Wert ist, ist wiederum auch für das Unternehmen FittingBox eine einmalige Gelegenheit. Ariel Choukroun, CTO und Mitgründer von FittingBox, betont, Fielmann sei mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung und unschätzbar wertvollen Kenntnissen über die Bedürfnisse von Brillenträgern der perfekte Partner, um die Technologie noch besser an die Wünsche der Kunden anzupassen. Bereits in den kommenden Wochen wird Fielmann die neue 3D-Anprobe-Technologie sowohl online als auch in den einzelnen Standorten in Österreich einführen. Die Erprobung des Systems auf dem deutschen Markt erfolgt erst im Jahr 2019.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250