FiltaFry erhält Green Key Empfehlung

FiltaFry Franchise
FiltaFry Saubere Fritteusen, einwandfreies Öl, nachhaltiger frittieren.

Filtafry hat sich seit seiner Gründung 1996 in Großbritannien auf das Fritteusen Management spezialisiert und bietet das einzige mobile Full-Service-Konzept rund um die Fritteuse.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

FiltaFry, die mobile Full-Service-Fritteuse, ist eine der ersten ihrer Art, die vom angesehenen Ökolabel Green Key ausgezeichnet wurde. Wenn das jeweilige Unternehmen das Green Key-Zertifikat erhält, bedeutet dies, dass es auf einem hohen Maß an Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit arbeitet.

Green Key und auf dem Vormarsch

Green Key ist mit Abstand eines der wichtigsten und eines der bedeutendsten Umweltzertifikate für alle touristischen Einrichtungen auf der ganzen Welt, einschließlich Hotels und Vergnügungsparks. In diesem Jahr empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Umweltbildung erstmals auch Anbieter, deren jeweilige Dienstleistungen und Produkte für touristische Einrichtungen wie Freizeitparks und Hotels. Wer die größte Verbesserung der Nachhaltigkeit erreicht hat, erhält die Zustimmung und Empfehlung. Der Green Key selbst hat hohe, internationale Kriterien, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfüllt werden müssen, sowie die optionalen Kriterien, die im Laufe der Beteiligungszeit in immer größerer Zahl erfüllt sein sollten. Die Green Key Kriterien umfassen Bereiche wie Umweltmanagement, zahlreiche technische Anforderungen sowie die Einbindung von Mitarbeitern, Lieferanten und Gästen.

>> Erfahren Sie mehr über das Modell Franchise und starten Sie Ihre eigene Recherche!

FiltaFry – erneut ausgezeichnet

Bei der Vergabe der Auszeichnung an FiltaFry durch die Deutsche Gesellschaft für Umweltbildung wurde auf mehrere Aspekte geachtet. Dass FiltaFry sein Bestes tut, um das Küchenpersonal des Restaurants zu entlasten und ein großartiges Arbeitsumfeld sowie eine einwandfreie Wartung der Fritteusen zu schaffen, reicht aus, um dieses bereits ausgezeichnete Unternehmen für die Green Key Zertifizierung zu empfehlen. Das Unternehmen filtriert das Frittieröl regelmäßig, was zu einer Einsparung von bis zu 50% bei der weiteren Verwendung führt – was auch in größerem Umfang einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz darstellt.

FiltaFry wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet als Franchisesystem. Im Laufe der Jahre hat sie sich in vielen Ländern etabliert, darunter auch in Deutschland mit der FiltaFry Deutschland GmbH als integraler Bestandteil der Filta-Gruppe. Das FiltaFry-Konzept umfasst die qualitätsgerechte Reinigung der Fritteusen, die Reinigung und Filtration des Speiseöls sowie die fachgerechte Entsorgung des Altöls. FiltaFry wurde vom Deutschen Rat mit dem Gütesiegel „Projekt Nachhaltigkeit 2017“ für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr wurde FiltaFry auch vom Deutschen Institut für Dienstleistungsqualität mit dem Exzellenzpreis ausgezeichnet.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250