Fit+ Jahresrückblick 2019 auf ein erfolgreiches Partnersystem und Unternehmen

fit+ Franchise
fit+ Alles, was du brauchst!

fit+ ist der Pionier und Marktführer Personalloser Fitnessclubs. Mit mehr als 70 eröffneten Anlagen in nur drei Jahren beweisen wir den Erfolg unserer langjährig erprobten Geschäftsidee.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die Franchisepartner der Fitnessmarke fit+ hatten Mitte Dezember Zeit, ihre Erfolge im Jahr 2019 zu besprechen und über mögliche Probleme und Lösungen zu diskutieren. Am Freitag, den 13. Dezember, und am Samstag, den 14. Dezember, trafen sich die Geschäftsleiter der Fitnessclubs von fit+ im Nestor Hotel in Neckarsulm. Los ging es mit einem Abendessen am Freitag, bei dem sich die Partner untereinander austauschen und gemeinsam neue Ideen für ihre Betriebe entwickeln konnten.

Das erfolgreiche Konzept des personallosen Fitnessstudios

Am nächsten Tag begrüßten die Gründer von fit+, Björn Krämer und Torsten Boorberg, die anwesenden Partner. Anschließend wurden Zahlen, Daten und Fakten präsentiert. Fit+ hebt sich als personalloses Sportstudio und voll-digitales modernes Konzept mit einer Studio-Anzahl von 70 Betrieben am Markt ab. Fit+ Gründer Krämer und Boorberg ließen ihre 40 Jahre lange Erfahrung in der Fitnessbranche in das Unternehmen einfließen und machten das System schon bald zum Erfolg. Sie können sich unter anderem durch das durchdachte Konzept der Marke abheben. Beispielsweise konzentriert sich fit+ bei der Studioeröffnung vor allem auf ländliche Gebiete, wo ein fit+ Fitnessstudio schnell erfolgreich werden kann. Hier können Kunden das Studio an sieben Tagen in der Woche von 6 bis 23 Uhr nutzen und können so nach ihrem eigenen Zeitplan trainieren, egal, ob das früh am Morgen vor Arbeitsbeginn oder spätnachts ist, wenn sich nur wenige andere Trainierende im Studio aufhalten. Vom erfolgreichen System profitieren auch die Franchisepartner und sie konnten auf das vergangene erfolgreiche Jahr mit Zufriedenheit zurückblicken.

Ende der Veranstaltung und Abschluss eines erfolgreichen Jahres

Im Rahmen des Tagesprogramms wurde auf der Veranstaltung unter anderem die fitplus 2022 Lizenz und die Werbestrategie für das Jahr 2020 besprochen. Auch wurden den anwesenden Franchisenehmern Erfolgsgeschichten präsentiert und neue Entwicklungen im Unternehmen erklärt. Gegen Ende des Tages hielten auch Partner Präsentationen und es wurden die fit+ Awards verliehen. Auch in den kommenden Jahren möchte fit+ sein System erweitern und sucht deshalb für den deutschen Markt neue Einzel- und Master-Franchisenehmer, die sich dem System anschließen möchten.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

InhaltsverzeichnisKontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen: Zahlen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchisegeber: Die Definition

InhaltsverzeichnisDefinition Franchisegeber Franchisegeber werden [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Finanzierung des eigenen Unternehmens: Vorteile im Franchising

InhaltsverzeichnisUnternehmensfinanzierung Günstige Finanzierung im [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Führungskraft: Was zeichnet einen guten Chef aus

InhaltsverzeichnisAufgaben einer Führungskraft Führungspersönlichkeit [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Neue Möglichkeiten für Franchisenehmer dank veganem Trend

Kaum ein Tag vergeht, an dem man nicht mit einem der größten Probleme der Menschheit [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250