fit+ vergibt 3 Stipendien für Jung-Unternehmer in Höhe von je 10.000 €

fit+ Franchise
fit+ Alles, was du brauchst!

fit+ ist der Pionier und Marktführer Personalloser Fitnessclubs. Mit mehr als 70 eröffneten Anlagen in nur drei Jahren beweisen wir den Erfolg unserer langjährig erprobten Geschäftsidee.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Junge Unternehmer haben die Möglichkeit, das neue Jahr mit einem eigenen Fitness-Franchisebetrieb zu beginnen. Die wachsende Marke fit+ vergibt drei Stipendien, die jeweils einen Wert von 10.000 € besitzen. Das Angebot richtet sich an Trainer bzw. Personal Trainer, die sich für den Schritt zum eigenen Unternehmen im Rahmen eines Franchisesystems entschieden haben. Bewerber sollten ehrgeizig sein und zielgerichtet vorgehen. Fit+ richtet sich mit den Stipendien an professionelle Trainer, die bereits über berufliche Erfahrungen und gewisse Kenntnisse der Branche verfügen. Es werden junge Unternehmertypen gesucht, die nach einer Möglichkeit suchen, „sich ein zweites Standbein aufzubauen“, schreibt fit+. Im Januar erhalten die Gewinner die Stipendien.

Ziele für die weitere Expansion mit den beliebten Fitnessstudios

Der Erfolg der Marke fit+ spricht für sich. In den letzten drei Jahren konnten über 65 Fitnessstudios eröffnet werden. Für das Jahr 2020 sind insgesamt 40 neue Studios in Planung. Die hochwertigen Fitnessgeräte sowie die langen Öffnungszeiten zählen zu den wichtigsten Vorteilen der fit+-Clubs. Von Montag bis Sonntag in der Zeit von 6 – 23 Uhr können Kunden im Studio trainieren und können sich ihre Trainingszeit daher flexibel einteilen und Zeiten vermeiden, in denen die Fitnessräume stark besucht sind. Außerdem stellt fit+ ein persönliches Ernährungsprogramm zur Verfügung, durch das Mitglieder zusätzlich zum Training gesundheitliche Vorteile erzielen und nach Wunsch auch abnehmen können.

Die Eröffnungsphase und weitere Voraussetzungen

Es sollen in Zukunft weitere fit+-Studios entstehen und dafür werden Lizenznehmer gesucht. Die Eröffnung eines Franchisebetriebs ist mit vielen Vorteilen verbunden und ermöglicht eine sicherere Gründung des eigenen Betriebs. Das System betreut Existenzgründer ausführlich, bietet eine sorgfältige Analyse des Standorts an und hilft durch Vermittlung bei der Finanzierung. Der Franchisegeber hilft zusätzlich bei der kompletten Ausstattung und unterstützt bei weiteren Details, die während der Vorbereitungszeit vor der Eröffnung geklärt werden müssen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbst- und Zeitmanagement: Der Baustein für Ihren Erfolg im Franchising

Warum ist Selbst- und Zeitmanagement so wichtig? Es ist die Fähigkeit, sich für seine [...]


Geschäftsideen mit wenig Eigenkapital: Werden Sie Franchisenehmer

Ein Unternehmen selbst aufzubauen kann viel Zeit in Anspruch nehmen, aber auch sehr [...]


Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgründung auf ein ein krisenfestes Geschäftsmodell zurückgreifen? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250