fitbox - Großzügiges Gründerstipendium für junge Franchisenehmer

fitbox® Franchise
fitbox® DIE FITNESS REVOLUTION

Wenig Zeit, aber Lust auf einen fitten und gesunden Körper? Das muss mit fitbox® kein Widerspruch mehr sein.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

29.03.2018 07:04 | Sport, Freizeit & Kultur

Die EMS-Fitnessstudio- und Franchisekette fitbox gab Mitte letzter Woche die Vergabe eines Gründerstipendiums bekannt. Oft trifft das Unternehmen auf begeisterte Jungunternehmer, die voller Motivation einer eigenen Studioeröffnung entgegenfiebern, jedoch nicht über das nötige Eigenkapital verfügen. Daran möchte das Franchiseunternehmen fitbox etwas ändern. Ab sofort können sich interessierte Entrepreneurs für das Gründerstipendium von fitbox bewerben, welches geeigneten Kandidaten einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung stellt. Doch damit nicht genug. Das Geld soll dem Gründer nicht in Form eines Darlehens gewährt, sondern einfach geschenkt werden.

Ein Stipendium mit starkem Umfang

Während das Stipendium die finanziellen Hürden einer Verselbstständigung in der Franchise-Fitness-Industrie senken soll, plant das Unternehmen auch, die Entrepreneurs während der Gründungsphase aktiv zu begleiten. fitbox wird die angehenden Franchisenehmer ebenfalls dabei unterstützen, die Restfinanzierung des Fitnessstudios zu stemmen. Eine direkte Gegenleistung fordert das Unternehmen nicht. Es wird jedoch ein hochmotivierter Partner gesucht, der die Marke fitbox an seinem Standort repräsentiert und der Expansion in seiner Region offen gegenübersteht. Die Bewerbung steht allen jungen Menschen offen, die ihren Traum eines eigenen EMS-Mikrofitnessstudios verwirklichen möchten. Der Standort ist in einer Großstadt in Deutschland oder Österreich frei wählbar.

Bewerbung online oder auf der Messe

Bewerbungen sind an das fitbox Team zu richten und können ganz einfach auf der Website des Unternehmens eingereicht werden. Potenzielle Franchisenehmer können sich ebenfalls auf der bald stattfindenden Fitness- und Bodybuildingmesse FIBO persönlich vorstellen, informieren und bewerben. Die Messe findet vom 12. bis 15. April in Köln statt. Der Stand von fitbox wird in Halle 5.2 am Stand D17 zu finden sein.

Gegründet wurde fitbox im Jahr 2011 in Deutschland. Vier Jahre später führte das Unternehmen erfolgreich sein Franchisesystem ein. Seitdem gibt es über 50 Studios in Deutschland und Österreich. Ende 2018 soll die Anzahl der Studios bereits auf 100 Standorte angestiegen sein.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250