Franchise-Erfolgsgeschichte: Helen Doron English

HELEN DORON ENGLISH Franchise
HELEN DORON ENGLISH Ausgezeichneter Englischunterricht für Kinder seit 1985

Helen Doron English unterrichtet Kindern Englisch als Fremdsprache nach einer bewährten Methode.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Als ein besorgter Vater bemühte sich Tamás Zentai darum, seiner Tochter die Möglichkeit zu bieten, Englisch zu lernen. Er wusste, dass das Beherrschen der englischen Sprache in vielen Berufen und Situationen für sie später außerordentlich wichtig sein würde. Als seine Tochter Bogi erst vier Jahre alt war, begann Tamás Zentai in seinem Heimatland Ungarn nach möglichen Lösungen zu suchen. Als er von Helen Doron English hörte, war er sofort von den Unterrichtsmethoden überzeugt und beschloss, Bogi dort anzumelden. Als er sah, dass seine Tochter nicht nur sprachliche Fortschritte machte, sondern auch immer mehr ihre Schüchternheit überwinden konnte, entschied sich Zentai, eine eigene Sprachschule zu eröffnen und sich als Franchisepartner selbstständig zu machen. Heute leitet er erfolgreich eine eigene Schule und kann Kinder in Ungarn dabei unterstützen, schon in frühen Jahren Englisch zu lernen.

Sprachen lernen auf natürliche Art und Weise

Helen Doron English ist nicht nur in Ungarn aktiv, sondern auch in Deutschland und in vielen anderen Ländern. Weltweit hat die Sprachschule ein Netzwerk von 1000 Franchisebetrieben aufgebaut. 80 davon befinden sich in Deutschland. Das Lerncenter bringt Kindern Englisch so bei, wie sie es am besten verstehen können. Es richtet sich also nach den Lernweisen und -gewohnheiten der Kinder, anstatt ihnen die Sprache auf eine unnatürliche Art und Weise zu vermitteln. Schon im Babyalter können Kinder bei Helen Doron English auf spielerische Art und Weise Englisch lernen. Laut Francesca Coramusi, die ihre Tochter für einen Helen Doron-Kurs in Italien anmeldete als sie erst etwa ein Jahr alt war, ist dies das perfekte Alter, damit zu beginnen, eine Sprache zu lernen. Mit Spielen, die Tücher und Seifenblasen mit einbinden, lernen die Kinder das Sprechen ganz ohne Zwang.

Rückhalt durch das Franchisesystem

Für Franchisepartner gibt es viele Vorteile, wie Tamás Zentai erklärt. Er entschloss sich für den Quereinstieg als Franchisenehmer unter anderem, da er wusste, dass er Unterstützung von anderen Sprachschulen und auch vom Master-Franchisenehmer erhalten würde. Der Rückhalt durch das erprobte Franchisesystem war ein wichtiger Grund, weshalb es sich für Helen Doron English entschied.

In Deutschland werden gezielt Franchisenehmer gesucht, die mit einer Gesamtinvestition ab 6.000 € eine eigene Schule leiten möchten.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Yerkes Dodson Kurve: Was das ist und wie sie Ihnen weiterhilft

Schneller, härter, mehr und besser. In der heutigen Gesellschaft streben die Menschen [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Projektmanagement Phasen: Alles für Ihr Franchise-Projekt

In jedem Unternehmen gibt es immer wieder Projekte. Aufgrund dessen gehört Projektmanagement [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen: Wichtiger Input für Ihre Mitarbeiter!

Eine essentielle Ressource in Unternehmen wird leider oft unterschätzt: Die Mitarbeiter! [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Pressemappe erstellen in 3 Schritten

Ob auf Messen, bei Events oder im generellen Berufsalltag - Unternehmen sollten [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Individualismus im Franchising: Ein Widerspruch in sich?

Heute wird es ein wenig wissenschaftlich! Und zwar möchten wir heute auf die [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250