Franchise für Berufsanfänger – Tipps von Town & Country Haus

Town & Country Haus Franchise
Town & Country Haus hier zieh' ich ein

Town & Country Haus ist ein Anbieter für massiv gebaute Ein- und Zweifamilienhäuser zu mietähnlichen Konditionen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Nicht jeder sucht ein festes Angestelltenverhältnis nach dem Studium oder der Schule. Für manche macht es mehr Sinn, direkt in eine Führungsposition einzusteigen. In einem solchen Fall kann ein Franchise-Unternehmen für den Start gut geeignet sein, rät Town & Country Haus. Laut dem Unternehmen suchen rund 1.000 Franchise-Ketten in Deutschland nach Partnern und somit bieten sich viele Möglichkeiten für junge Existenzgründer.

Wie viel Erfahrung ist nötig?

Es hängt vom jeweiligen Unternehmen ab, wie viel Erfahrung für den Start notwendig ist. Einige Firmen verlangen nur wenig Vorerfahrung und bieten so günstige Konditionen für Berufseinsteiger. Town and Country Haus ist eines dieser Unternehmen und macht einen frühen Einstieg so möglich. Laut Benjamin Dawo, der für das Gründungsmanagement der Firma verantwortlich ist, besteht die Möglichkeit, sich schon in jungen Jahren selbstständig zu machen. Das ist bei Town and Country Haus unter anderem im Familienbetrieb möglich, wo junge Unternehmer Kenntnisse von ihren Eltern vermittelt bekommen. Hier können sie schon früh eine Stellung mit Verantwortung übernehmen und sammeln praktische Erfahrung, die bei der Unternehmensleitung wichtig ist.

Nachfolger gesucht!

Aber nicht nur in der eigenen Familie ist das möglich: Viele Franchise-Partner suchen nach Nachfolgern, die ihren Betrieb übernehmen möchten, oft, da sie in Rente gehen möchten. Dabei ist es wichtig, sich zu informieren, weshalb genau ein Nachfolger gesucht wird. Es sollte zum Beispiel überprüft werden, ob die Finanzen des Betriebs in Ordnung sind. Town and Country Haus empfiehlt es aber dennoch nicht, ganz ohne Vorkenntnisse einen Franchisebetrieb zu übernehmen. Etwas Berufserfahrung sollte bestehen, da die eigene Leitung eines Unternehmens sonst sehr risikoreich ist. Ein solides System wie das von Town and Country Haus kann dann für junge Unternehmer die geeignete Lösung sein. Wichtig ist, nicht zu vergessen, dass auch eine Investition in die meisten Franchise-Unternehmen von Partnern geleistet wird. Bei Town and Country Haus ist ein Eigenkapital von 50.000 € erforderlich.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Führungskräfteentwicklung im Franchising

Die Mitarbeiter machen die mitunter wichtigste Ressource in einem Unternehmen aus. [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Taco Bell Gründer Glen Bell im wöchentlichen Unternehmerportrait

Wer an große, amerikanische Fast-Food-Ketten denkt, hat natürlich sofort Namen [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Strategisches Management in 3 Schritten in Ihrem Franchise etablieren

Um Erfolg in Ihrem Franchiseunternehmen zu haben, brauchen Sie ein klares und tragfähiges [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Vapiano - Warum ist das Franchise eigentlich so erfolgreich?

Das Vapiano Franchise ist wortwörtlich in aller Munde. Das Franchisesystem hat [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Haustiere: Tierische Möglichkeiten mit Ihrem Haustier-Franchise

In den letzten Jahren hat sich ein wahrer Markt rund um das Thema Haustiere etabliert. [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250