Gestresste Mütter – C&A geht auf sie zu

C&A Franchise
C&A Mode für die ganze Familie

C&A ist eine Modekette, die seit 6 Generationen erschwingliche Mode für die ganze Familie vertreibt.

12.06.2018 14:00

Mutter zu sein ist nicht immer leicht. Sei es beim ersten Kind, wo alles noch neu ist, oder später, wenn die älteren Geschwister nicht immer einsehen, dass das Neugeborene viel Aufmerksamkeit benötigt. Zwar hilft die rosarote Brille der liebenden Mutter dabei, mit wenig Schlaf und viel Energie für die Kleinen da zu sein, aber sich im stressigen Mutteralltag auch noch um sich selbst zu kümmern, ist häufig schwer. Doch jetzt naht Unterstützung von außen: Die Modekette C&A hat sich vorgenommen, in Zusammenarbeit mit der Social Community „Echte Mamas“ mit einer gezielten Kampagne gestressten Müttern entgegenzukommen.

Das Konzept

C&A hat eine lange Unternehmensgeschichte. Im Jahr 1841 gründeten die Brüder Clemens und August Brennikmeijer in der niederländischen Gemeinde Sneek das Unternehmen „C. en A.“. Schon damals tat man sich dadurch hervor, besonders innovativ zu sein: Die Brüder gehörten zu den ersten, die Kleidung in Konfektionsgrößen anboten. Und auch heute ist im Hause C&A nichts von dem innovativen Geist verlorengegangen. Ganz im Zeichen des 21. Jahrhunderts wird man nun gemeinsam mit „Echte Mamas“ zunächst mit drei Social Media Spruchpostings und Instagram Stories zum Thema „Mutter-Sein“ auf gestresste Mütter zugehen. Jedoch geht es auch analog: Bei vier Frühstücks-Events plant man zudem gemeinsam mit bekannten Influencern ein Treffen mit jungen Müttern.

Die perfekte Zusammenarbeit

Gilt es, gestresste Mütter in ihrem Alltag abzuholen, so ergänzen sich der internationale Moderiese C&A und die Social Community „Echte Mamas“ bestens. Mit „Echte Mamas“ werden Mütter im Rahmen der Kampagne vor allem auf der digitalen Bühne angesprochen und dazu angeregt, sich wieder mehr Zeit für sich selbst zu nehmen. Eine Facebook Live Übertragung und ein Instagram-Challenge runden das Ganze ab. Zudem lädt C&A Mütter in die Filialen ein, wo sie sich eine Auszeit vom stressigen Mutteralltag gönnen können und im Rahmen eines Get-Together bei der Wahl ihres neuen Outfits beraten werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250